Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
  1. #41
    Gold Member
    Points: 1.474, Level: 10
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    153
    Points
    1.474
    Level
    10
    Danke
    7
    Thanked 18 Times in 11 Posts
    TV Modell: 46pfl9707
    Vorherige Firmware: 133.05

    Positiv:
    + TV Menü insgesamt schneller und flüssiger
    + TV System insgesamt stabiler

    Negativ:
    - dynamische Hintergrundbeleuchtung zeigt vertikale Streifen bei schnellen Kamera schwenks. Übersteuererung des Panels? ( ZDF HD Skispringen )
    - das Bild ist verwaschen (Nebel), es fehlt an Farbbrillanz, keine Bewegungsschärfe mehr vorhanden
    - extreme Nachzieheffekte und hektisches Bild ( gestern bei Karate Kid Sat 1 HD, nicht anschaubar verursachte Kopfschmerzen bis zum downgrade auf 133.05 )
    - beim Umschalten von Sendern sporadische Knackgeräusche
    - kein "sauberes" Verlassen des IP-EPG möglich ( Sender wird neu aufgerufen, mit kurzer Umschaltzeit, sofern der IP-EPG überhaupt funktioniert )
    - DVB-EPG ohne laufendes TV-Bild/Ton als PIP wie bei IP-EPG

  2. #42
    Gold Member
    Points: 3.395, Level: 16
    Level completed: 87%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von westpaket
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    55pfl8007
    Beiträge
    232
    Points
    3.395
    Level
    16
    Danke
    33
    Thanked 49 Times in 34 Posts
    Feedback Template:

    ============================
    TV Modell: 55pfl8007
    Vorherige Firmware: neukauf

    Positiv:
    +menue geschwindigkeit ok
    +nur geringes x talk im 3d, bei avatar fast kein x talk erkennbar
    +vorlauf/rücklauf usb platte funktioniert gut
    +schneller start auch aus dem kaltem
    +unicam2 und sky v13 funktioniert gut, geschwindigkeit geht grad noch so

    Negativ:
    -schwarzwert nicht sauber, irgendwie grau und milchig, auch bei hohem gamma und bestes bild im menue
    -ambilight dynamik wird nicht richtig aufgefahren, selbst bei 10 nur geringes aufblenden der led, im 3d modus durch brillenverdunklung fast ohne effekt bin anderes gewohnt von meinem 2010er tv
    -bildruckeln abhängig vom sendersignal, bewegtbilddarstellung bei web tv immer mangelhaft
    -kein preset spiel für meine ps3
    -absturz im konfig menue bei "software suchen", hier hilft nur stecker ziehen
    -senderinfo funktioniert nicht immer beim programmwechsel
    -hbbtv kann nur mit roter taste wieder verlassen werden
    -ip-epg greift auf alle sender zu nicht die fav liste
    -sender epg hängt manchmal dann springt der cursor 3 - 4 einträge weiter
    -smart wifi screen hängt manchmal
    -tv fb hängt manchmal, keine bedienung mehr möglich
    -hat sich beim jpg schauen afgehängt (kein bild mehr dann auch im tv) nur restart hat geholfen
    -teilweise ist der pointer nach nutzung im tv bild sichtbar und ging auch nicht weg

    wünsche
    -tausche hilfe und konfiguration ikone im home menue
    -wiedergabe von 3d fotos ermöglichen jpg/mpo
    -preset für 3d, da bild sehr dunkel wird
    -wiedergabe hdmi etc. wenn tuner aufnahme läuft
    -beim mediaplayer vor/zurück auch in 10min springen
    -die anzeige picture/movie/music im option menue ist irgendwie unsinnig
    -wenn ohne senderlogo gewählt ist kann die ikone da auch weg
    -lautstärke ikone nach oben nehmen und statisch


    nach 2 tagen benutzung sind im csm an der stelle software fehler schon x'10 fehler counter drin.
    das kann's doch nicht sein oder doch philips ?

  3. #43
    Bronze Member
    Points: 386, Level: 4
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    27
    Points
    386
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    TV Modell:47PFL6907K12
    Vorherige Firmware:133.5.0

    Positiv:
    +Menü schneller

    Negativ:
    - PC über Grafikkarte angeschlossen, beim Video schauen kurzes Flackern in einigen Szenen, besonders beim Wechsel von Hell auf Dunkel oder umgekehrt.
    -Skype nicht online im Standby Modus mit schneller Aktivierung
    -

  4. #44
    Bronze Member
    Points: 992, Level: 8
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 158
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    13
    Points
    992
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Negativ:
    - kein DTS-Passthrough via SPDIF/HDMI-ARC. Also reines Passthrough, kein Decoding, kein Downmix. Mein AVR-Receiver soll nur den Bitstream empfangen.

  5. #45
    Gold Member
    Points: 4.258, Level: 19
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 392
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    370
    Points
    4.258
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 154 Times in 85 Posts
    Feedback Template:
    ============================
    TV Modell: 42PFL6877
    Aktuelle Firmware: 150.082.000
    Vorherige Firmware: 150.081.000
    Fernbedienungsfimware: 0.12.0.0
    Kabel Deutschland mit CI+-Modul / interner Tuner.


    Siehe auch meine Posts in diesem Thread #10, #31 und #41.

    Negativ:
    TV-Totalabsturz während TV-Wiedergabe.
    Während gestern "Speed" in Kabel1-HD lief stürzte der TV ohne weitere Bedienung ab. Bild weg (schwarz/grau), Ton weg, danach einige graue Streifen ...
    Ob der TV von selbst neu startete oder durch den Versuch per FB ihn wieder einzuschalten / zu starten kann ich nicht sagen.

  6. #46
    New Member
    Points: 31, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1
    Points
    31
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    TV Modell: 42PFL6007K

    Vorherige Firmware:
    QF1EU 0.150.48.14

    Aktuelle Firmware:
    QF1EU 0.150.82.0

    Positiv:
    Positive Dinge im vgl. zu meiner alten Firmware sind mir bisher nicht direkt aufgefallen, dafür wiegen die negativen für mich im Moment wesentlich stärker.

    Negativ:
    - Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Horizontale Streifen beim Wechseln von dunklen zu hellen und hellen zu dunklen Bildinhalten
    => Problem tritt auf bei Standard (gering, aber erkennbar), Optimales Bild und Beste Leistung (deutlich erkennbar, nicht akzeptabel!), bei Aus keine Streifen erkennbar
    => Das Bild bei meiner alten Firmware war deutlich besser und ich habe eigentlich immer zwischen Optimales Bild (Filmabende) und Optimale Leistung (alltäglicher Gebrauch) gewechselt....mit der neuen Firmware ist es eine Katastrophe!
    -starke Bildfehler bei folgender Kulisse: Beige Strickmütze auf weißem Hintergrund (Schnee)...innerhalb des Strickmusters der Mütze sind deutliche Artefakte zu erkennen (Inakzeptabel!), keine Probleme mit "alter" Firmware
    => Bisher nicht herausgefunden, woran dies liegen könnte.
    -starke Bildfehler bei kleinen farbigen Quadraten auf dunklem Hintergrund; irgend eine Werbung von Katzenfutter...deutlich zu erkennen
    => Vermutung: identischer Fehler wie auf weißem Hintergrund.

    nach wie vor ungelöst:
    -Update: "Schnellupdate" funktioniert, wenn man aber über die Detaileinstellung des Updates geht und "Internet" auswählt, passiert garnichts....endlose suche mit Anzeige des Balkens!
    -Kein Senderinfo (aktuell laufende Sendung) nach Umschalten auf anderen Sender
    => manchmal hilft dort vor und zurückschalten, damit die Senderinfo angezeigt wird => nervig!

    Wünsche:
    -in GUIDE ein PIP für die aktuell ausgewählte Sendung bzw. aktuell laufende Sendung....wenn schon die Senderinfo nicht richtig funktioniert.


    Gesamtbewertung der neuen Firmware:
    Ich hatte mir vor kurzem (2 Monate) das Philips Gerät zugelegt. Aufgrund der katastrophalen Bewertungen der Software im Internet habe ich mit einigem gerechnet, aber wurde von schlimmerem überrascht. Die Kaufentscheidung auf das Gerät bezog sich in erster Linie auf die sehr gute Bewertung der Hardware und der Bildqualität in der Hoffnung, die Software wird eines Tages mal "gut" funktionieren. Seit dem letzten Update weiß ich, dass man mit einer "neuen" Firmware auch die Bildqualität deutlich reduzieren kann. Das sollte nicht so sein, denn mit der alten Firmware war das Bild für die dyn. Hintergrundbeleuchtung deutlich besser. Die neue Firmware hat für mich keine offentsichtlichen Vorteile und die Bildqualität leider extrem.

    Ich hoffe Phlips bekommt eines Tages die Firmware in den Griff. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, aber sowas sollte einem Konzern, der auf dem Weltmarkt konkurieren will höchstens bei einem Firmware-Release unterlaufen....aber anstatt Fehler in neuen Updates zu debuggen, schleichen sich ständig neue ein.

    MfG
    Oliver Deppert

  7. #47
    Bronze Member
    Points: 1.628, Level: 11
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    47PFL6057k/12 FW 150.91
    Beiträge
    48
    Points
    1.628
    Level
    11
    Danke
    10
    Thanked 27 Times in 12 Posts
    Feedback Template:
    ============================
    TV Modell: 47PFL6057k
    Aktuelle Firmware: 150.082.000
    Vorherige Firmware: habe mit der neuesten FW gestartet

    Wünsche für zukünftige FW
    -Suchfunktion bei Netztwerkzuspielung: Springen mit Anfangsbuchstaben, Texteingabe und suchen, Wildcardsuche
    -Setzen von Standard Kapitelmarken bei Aufnahmen, z.B alle 10 Minuten
    -Übernahme von Kapitelmarken beim streaming dass 'skip' möglich wird
    -prozentweises springen in Aufnahmen z.B. Eingabe von '20' auf der FB bewirkt, dass zur Stelle 20% der Gesmataufnahme gesprungen wird
    -dekodieren oder zumindest durchleiten von DTS
    - Kompatibilität zu MPO 3D Fotos
    Geändert von UFO (01-14-2013 um 05:39 PM Uhr) Grund: 2 Angaben vergessen

  8. #48
    Gold Member
    Points: 4.258, Level: 19
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 392
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    370
    Points
    4.258
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 154 Times in 85 Posts
    Feedback Template:
    ============================
    TV Modell: 42PFL6877
    Aktuelle Firmware: 150.082.000
    Vorherige Firmware: 150.081.000
    Fernbedienungs-Firmware: 0.12.0.0
    Kabel Deutschland mit CI+-Modul / interner Tuner / Sender-EPG.


    Siehe auch meine Posts in diesem Thread #10, #31, #41 und #46.

    Positiv:
    - Bedienungsmenüs im wesentlichen schnell genug.
    Hier sind nach meiner Meinung keine weiteren Änderungen nötig (wer sich mit der Art der Menüs nicht anfreunden kann, hat evtl. den falschen TV gekauft, denn die Art dem Menüs ist von Anfang so gewesen).
    Lediglich den in Post #10 genannten 'Wunsch' evtl. das Senderlogo bei Programmumschaltung nach links an die horizontale 1/3 Bildschirmposition zu versetzen, um den gewonnenen Platz nach rechts für längere Programminfotexte zur Verfügung zu stellen, wäre sinnvoll. Und natürlich die Stabilität die Sendungsinfos beim Umschalten auch tatsächlich anzuzeigen und auch im Sender-EPG vollständig anzuzeigen (hier fehlen häufig (unterschiedliche) Sender!).

    Negativ:
    - (Erneuter) Totalabsturz des TV während Programmwiedergabe (Kabel1 - HD) ohne irgendwelche (Fern-) Bedienungen zu diesem Zeitpunkt.
    Bild weg (schwarz/grau), Ton weg, dann abwechselnd Streifen im Bild, keine Reaktionen auf Fernbedienung ... nach gefühlten 30 -60 Sekunden läuft der TV wieder. Ob er selbst wieder gestartet ist oder doch aufgrund von Startversuchen per FB war nicht feststellbar.

    - "Tastatur Ok" - Logo und keine Programmwahl über Zifferntasten.
    Nach nicht bekanntem Auslöser lassen sich Programme per Zifferntasten der Fernbedienung nicht umschalten. Statt der Programmumschaltung wird die virtuelle Tastatur eingeblendet. Die Auswahl von "Fertig" ändert nichts, die Auswahl von "Abbrechen" blendet zwar die virtuelle Tastatur aus, aber dafür wird nun das "Tastatur-Ok" - Symbol unten rechts eingeblendet. Mit jeder Zifferntasten-Eingabe erscheint wieder die virtuelle Tastatur, ...
    Programmumschaltungen sind dann - mindestens bis zum nächsten Standby - nur per CH+ / CH- Tasten möglich. Dieses Problem existierte auch schon in früheren Firmware-Versionen.

    - Jugendschutz-Pin-Abfrage nach schneller CH- Tastenbedienung.
    In der Situation des o. g. "Tastatur-OK" - Problems lieferte das schnelle hintereinander Drücken der CH- Taste (um z. B. schnell von Programmplatz 13 auf 2 zu kommen) die 'Common Interface' - Einblendung mit der Frage nach der Jugend-Schutz-Pin. Auf dem Weg von Programmplatz 13 (ARTE HD) zu 2 (ZDF HD) liegen aber keine 'Jugendschutz-Sender'. "Abbrech" (gelbe Taste) beendete die Abfrage nicht; "Beenden" (rote Taste) beendete den Dialog.

    - Nach Senderumschaltung verschwindet das Bild oder der Ton.
    Nach einigem Zappen durch die Favoritenliste passierte reproduzierbar Folgendes bei RTL HD und RTL II HD: Nach Umschaltung mit (CH+/CH-) waren Bild und Ton ganz normal da (ca. 20 sec.), dann fror das Bild für einige Sekunden ein, danach war der Bildschirm dunkel und der Ton lief weiter.
    Beim Hin- und Herschalten passierte dies nur bei den beiden Sendern; Programmplätze 8 und 9.
    Einmal blieb das Bild, aber der Ton war weg (RTL II HD).
    Anmerkung: der TV war zuvor wegen dem oben genannten "Tastatur-Ok"-Problem über Nacht stromlos!

    Zusammen mit den früher (vorherige Firmware-Versionen) schon genannten und noch immer - nur ggf. seltener auftretenden - Problemen
    - CI+ - Modul Authentifizierungsmeldung
    - "Verschlüsseltes Programm" - Anzeige
    sind nun alle meinerseits genannte Mängel wieder vorhanden - wie gesagt - seltener auftretend.

    Fazit: Da nun sehr viele Fehler doch wieder aufgetreten sind - nur seltener - und die Art der Fehler bzw. deren Auftreten keinen Regeln zu folgen scheinen, nähert das meinen schon geäußerten Verdacht, dass für die meisten Probleme eine instabile Hard- und / oder Software verantwortlich ist. Auch Ressourcen-Probleme könnten die teilweise bzw. nicht auf Dauer reproduzierbaren Fehler erklären.


    Anmerkung: Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass ich nicht die von anderen Usern genannten Probleme explizit nachstelle / prüfe. D.h. das beispielsweise mein Nichtaufführen der aktuell diskutieren 'Ambilight'-Änderungen (schwarzer Bildschirm, aber Ambilight leuchtet) deshalb nicht auch bei mir auftreten würden.

  9. #49
    New Member
    Points: 184, Level: 2
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Utzenaich, Österreich
    Beiträge
    2
    Points
    184
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Feedback Template:Firmware Feedback 150.82 (6/7/8/9 Serie)

    ============================
    TV Modell: 55pfl8007
    Aktuelle Firmware: 150.082.000
    Vorherige Firmware: 150.081.000
    Fernbedienungsfimware: 0.12.0.0


    Positiv:
    + gutes Bild bei optimalen Quellen und ausgeschalteten oder wenig aktiven "Bildverbesserern"
    +
    +
    Negativ:
    - nach wie vor nur schleppend funktionierende Bedienung, vor allem das EPG ist eine Zumutung! Seht euch das mal bei euren Mitbewerbern an dann wisst ihr wie es sein soll,
    - Sender EPG reagiert nicht auf jeden Tastendruck und springt dann plötzlich 3 bis 4 Kanäle weiter, obwohl nur 1x gedrückt wurde.
    - manchmal keine Reaktion auf Fernbedienung, erst nach einigen Sekunden reagiert der TV
    - "Nach Softwareupdates suchen" ausführen führt immernoch zum Absturz des Menüs, der Auswahlbalken springt auf "Aktuelle Software-Informationen" und man kann nichts mehr machen - keine Reaktion auf Fernbedienung - nur TV vom Strom trennen hilft (TV geht dann direkt an, ohne Logo). Dieser Bug existiert anscheinend schon immer bei diesem TV!
    - Pointersteuerung funktioniert nicht richtig, schaut euch das mal bei LG an, - perfekt gelöst!
    - Sat EPG ohne TV Bild (Bei Konkurrenz Geräten aber möglich) Verzögerung beim Zurückschalten auf normales TVBild
    - Senderlogos fehlen teilweise, auch bei ÖR-Sendern immer noch
    - Im TV-Guide kein Seitenweises umschalten
    - beim Zappen via CH+ /CH- Taste fehlt z.T. noch immer die aktuelle Programminfo. Sender überpspringen und nochmaliges zurückschalten hilft
    - IP-EPG zeigt nur komplette Senderliste, keine Favoriten
    - Sat EPG zeigt erst nach längerer Einschaltzeit alle Favoritensender
    - Bei MKV Dateien kein DTS möglich bzw. Durchlass über opt. Audioausgang bitte dringend Abhilfe schaffen.
    - Bild flackert (PNM) noch zu sehr bei schnelle Bildbewegungen über internen Sat Receiver


    Wünsche:
    - Positionierung der "Konfiguration" im Menü nach vorne. Z.B. im Austausch mit der Hilfe.
    - Aufnahme über eingebauten Tuner sollte möglich sein, obwohl man z.B. per Netzwerk oder HDMI ein anderes Signal abspielt.
    - preset für 3d, da bild sehr dunkel wird
    - lautstärke ikone nach oben nehmen und statisch

    Fazit:
    Dies ist jetzt mein dritter Philips LCD TV, bis jetzt war ich eigentlich sehr zufrieden aber von dem Neuen bin ich eigentlich ziemlich enttäuscht, vor allem von der Performance des Geräts. Es kommt einem vor wie ein PC mit zu wenig Rechenleistung und/oder schlecht programmierter Software. Ich hab auch deshalb irgendwie das ungute Gefühl, dass es auch durch die Softwareupdates nur bedingt besser wird weil eben die Basis schon zu schwachbrüstig ist.
    Mein 400 Euro 27 Zoll Sony Smart TV kann alles so wie es sein soll bei annähernd gleichem Funktionsumfang (ausser Ambilight) und hat auch ein gutes TV Bild, aber diese 2400.- teure Philips Kiste lahmt extrem, also Philips Leute reisst euch am Riemen sonst war das bestimmt mein letzter Philips.

  10. #50
    Gold Member
    Points: 782, Level: 7
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    132
    Points
    782
    Level
    7
    Danke
    4
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    TV Modell: 42PFL6877
    Aktuelle Firmware: 150.082.000
    Vorherige Firmware: 150.081.000
    Fernbedienungs-Firmware: 0.12.0.0
    Sat mit HD+ / interner & externer Tuner / Sender-EPG.



    Positiv:
    - Bedienungsmenüs etwas schneller

    Negativ:

    - TV Abstürze total unvorhersehbar (eher selten)
    - Dynamische Hintergrundbeleuchtung nicht korrekt (Aufblitzen vorhanden)
    - Das gesamte Bild wird trotz Deaktivierung von Dynamik, Lichtsensor und was auch immer
    Dunkler und hellt dann automatisch nach.
    - HDNM nicht zu gebrauchen. Extreme Artefaktbildung bei schnellen Bewegungen.
    Speziell um die Logos!
    - Ambilight bei 3D anders als bei 2D
    - Wifi Smartscreen teils nicht zu gebrauchen. Stream zu iPad klappt meistens, jedoch wenn ich dann
    über das iPad den Sender umstelle, braucht der TV erst extrem lange bis er den Sender hat, dann
    kann es passieren, dass es gar nicht geht und eine Fehlermeldung kommt, oder auch das es zwar
    funktioniert, sich dann das TV Gerät aber auf den vorher geschalteten Sender zurückschält.
    - Stream auf iPhone nicht möglich!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •