Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
Moin Holger,
nach den Aussagen von Lucas müsste das Clear LCD zwischen HDNM und Paneln arbeiten.

Offensichtlich haben besonders die Sondermodelle mit den 3AL die extremen Bild-Logo Ausreisser.

Interessant wäre eine Stellungnahme von Philips-Lucas bezgl. Der Berechnung der Hz Bildwiedergabe bei 24 und 30 fps HD Eingansg DVB Stream, ist das möglich?

Für meine Verständnis müsste das Bild dann mit max 60Hz dargestellte werden, oder?

Den Algo würde ich gerne einsehen.

Da es verschiedene HD Engine (ELLA?) in den Serien/Modellen betrieben werden, ist es sehr schwierig Rückschlüsse zu ziehen.

Gruß
Thomas
Ja der Weg des Bildes inkl Zwischenberechnung und dann die resultierende Refrehrate am Panel selbst wäre interessant zu wissen. So würde man auch gewisse Funktionen wie ClearLCD besser zu nutzen wissen. Oder ob die nur Marketing Flags in der SW sind.. ;-)


Zitat Zitat von frieps Beitrag anzeigen
Wie gesagt, es ist nicht nur das Bild was einen stört. Auch die Abstürze und Reboots des Fernsehers nerven.

Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass selbst mit neuer Firmware sich kaum etwas ändern wird. Irgenwie passt wohl das Zusammenspiel einiger Hardwarekomponenten nicht. Mit der Software will man dies irgendwie beheben. Ich kann mir es sonst nicht erklären, warum ein Geräte seit Erscheinen bis heute so viele Updates bekommen hat und noch viele Problem vorhanden sind.
Vielleicht haben wir Glück und die Modelle 2013 haben eine stärkere HW und wir graden dann mit Hilfe der Wandlung alle auf die Nachfolgemodelle auf.