Seite 188 von 212 ErsteErste ... 88138178186187188189190198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.871 bis 1.880 von 2111
  1. #1871
    Bronze Member
    Points: 656, Level: 6
    Level completed: 53%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    DE. Elangen, Bayern
    Beiträge
    11
    Points
    656
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Weitsichtiger. Ich glaube du hast diese Einstellungen im hifi forum schon mal gepostet. Ja hab ich. Das bild ist mir aber zu dunkel. Und wenn ich clear lcd ausmache dann habe ich den berümten "ameisenkrieg". Und es kann doch nicht sein das ich das nur weg kriege wenn ich das bildschirm so abdunkeln muss. Meiner Meinung nach hat die Kiste bei jeder einstellung zu laufen. Mal besser mal schlechter. Habe letztes WE den Film pradetors angeschaut. Es handelt sich haupsächlich im djungel. Habe auf einstellung Kino oder Film (wie auch immer) geschaltet. Bild war besser aber extrem dunkel. Da habe ich gleich wieder auf meine alten einstellungen umgeschaltet. Musste doppelkonturen, Artefaktbildung in kauf nehmen. Meine Frau ist mittlerweile total genervt weil ich permanent in den einstellungen bin. Boarrr. Bin einfach nur sauer." Für mögliche schreibfehler entschuldige ich mich schon mal".schreibe vom smartfone und bin nicht gebürdiger deutscher.

  2. #1872
    Gold Member
    Points: 5.268, Level: 21
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 282
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredOverdrive5000 Experience Points
    Awards:
    Downloads

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL6877 SW150.085
    Beiträge
    200
    Points
    5.268
    Level
    21
    Danke
    2
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    Guten morgen Philips Moderatoren

    anfang Januar wurde von Euch und vom Kundendienst bestätigt das das Backlight Problem mit dem nächsten Update behoben wird.
    Das ist jetzt schon fast 4 Wochen her,das Problem an sich besteht nun schon seit 3 Monaten.
    Ich weiß und verstehe auch das es schwierig sein kann an Informationen zu kommen,aber einerseits schreibt Ihr:Ich kann Euch mitteilen, dass wir tatsächlich in Kürze ein Update erwarten. Welche genaue Versionsnummer dieses tragen wird und welche Punkte enthalten sind und wann dieses Update kommen wird - ist wenn überhaupt nur unserer Entwicklungsabteilung bekannt,das war am 18/01/2013.Am 22/01/2013 wurde dann nochmal bestätigt das das Backlight Problem erkannt wurde und mit dem nächsten Updatet behoben werden soll,obwohl das eigendlich schon am 08/01/13 von Euch bestätigt wurde.
    Aber was heißt hier in kürze ( 1Monat oder 2 oder mehr)? Dann wurde von User bestätigt und das mit Bild das es die 150.83 (Rev09/01/2013) gibt ich als Kunde muss ehrlich sagen ich fühle mich auf den Arm genommen die Wochen,Monate vergehen und man wird nur hingehalten.
    Am 28/01/13 kommt nun die Aussage von Benedickte das man kein Erscheinungstermin sagen kann obwohl es erst hieß in "Kürze".Ich weiß Ihr Moderatoren könnt nichts dafür aber das Philips hier veranstaltet ist eine absolut nicht in Ordnung

  3. #1873
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Zitat Zitat von ratorst Beitrag anzeigen
    Gleich zweimal den Schrott? Ich habe meinen Philips zwar behalten, aber mein Panasonic macht ALLES um Klassen besser. Der zeigt einem wie schnell und vor allem fehlerfrei eine Software sein kann. Wer das gesehen hat weiss auch wie weit in Sachen Software Philips hinterher hinkt. Und das wird Pihilips auch nicht mal so eben aufholen!!!

    hehe ach der, des ist doch nix besonderes *G*

    Willst mal meine Geschichte und das 3 seitige Einschreiben an Philips über meinen Verlauf vom 9706 bis jetzt zum 9707 lesen? *G*
    Ich hatte innerhalb 1,5 Jahre 5 Highendgeräte von Philips aus 2 Jahrgängen *G*, dagegen ist Toengel garnix, selbst meine "Abhol/Bring" Geschichte übertrifft seine.



    Ich habe viel Verständnis, wirklich, aber dass man seitens des Forums nicht, seitens des Chats, auch nicht und seitens des EMail Supports absolut nicht!!!!! geholfen bekommt ist mehr als beschämend.

    Fehler hin, Fehler her, das verärgert.. aber die Supportsituation bringt einfach das Fass zum überlaufen. Inzwischen weiss ich bald gar nicht mehr wohin man sich wenden soll, wenn mal eine passende!! Reaktion kommen würde dann wäre man ja schon beruhigt.

  4. #1874
    Bronze Member
    Points: 1.372, Level: 10
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 178
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    40PFL8007K/12
    Beiträge
    21
    Points
    1.372
    Level
    10
    Danke
    1
    Thanked 9 Times in 9 Posts
    Ja, die Geschichte würde ich gerne lesen.

  5. #1875
    Gold Member
    Points: 1.474, Level: 10
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    153
    Points
    1.474
    Level
    10
    Danke
    7
    Thanked 18 Times in 11 Posts
    Zitat Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen
    Hm, also wenn man sich das Dokument durchliest dann ist es ja schon traurig,

    genau das was hier als Feature erklärt wird funktioniert nicht oder nur fehlerhaft.

    Klare "nicht verschwommene" Bewegungen, ah, ja, FAIL

    Ruckelfreie (selbst wenn ich annähernd davor setze) wiedergabe, ah, ja , FAIL

    Verbessertes Contrasmanagement, eh , ja , also egal was man einstellt, in 99% der Fälle hat das Bild einen so abartigen Grauton, das liegt am Kontrast, somit, FAIL
    Zitat aus dem Dokument: "....und sorgt dafür, dass die Bildqualität von TP Vision etwas ganz Besonderes ist." ähhh besonders sch... sch... schlecht, oder wie?

    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    gut möglich, dass wir in den nächsten Tagen 150.83 sehen werden...

    Toengel@Alex
    Zitat Zitat von Doengel Beitrag anzeigen
    auch auf die Gefahr hin, dass die "neue" FW nun in 150.90 unbenannt wird,....
    die paar Tage sind ja nun um und mein Verdacht erhärtet sich... :-D

    @Toengel: ich kann ja gut verstehen, dass du dein Insiderwissen gerne weiter gibst und es ist nicht böse, garstig, persönlich gemeint, aber solche Meldungen bringen uns allen nichts und macht einen nur verrückt.... peace

  6. #1876
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Zitat Zitat von WILDCORE Beitrag anzeigen
    Ja, die Geschichte würde ich gerne lesen.

    PS: Ich weiss das trotz 3x gegenlesen und Rechtschreibprüfung sich Fehler ins Dokument geschlichen haben, naja passiert.




    Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Philips Consumer Lifestyle Team,

    mit diesem Schreiben nehme möchte ich mich Ihnen betreffend meiner negativen Erfahrung mit den Philips TV Geräten der oberen Preisklasse sowie mit dem Support.


    Zum Sachverhalt:

    Teil 1

    Am 16.09.2011 kaufte ich mir im Saturn Markt Ludwigshafen-Rathauscenter ein Philips 46PFL9706 TV-Gerät in der Hoffnung damit ein wirklich hochwertiges und Leistungsfähiges TV-Gerät zu bekommen.

    Leider wurde ich schon sehr schnell wieder auf den Grund der Tatsachen zurückgeholt.

    Zuerst stelle ich fest dass ich Klebespuren der ESIA-Award Werbung auf dem „empfindlichen“ Motheye hatte. Weiter stelle die gesamte Familie bei der ersten Inbetriebnahme fest dass das Display einen ca. handbreiten dunkleren Streifen am rechten Displayrand aufwies. Mir war hier schon die Problematik mit Full-LED Panels bekannt jedoch war dieser Streifen so nicht hinnehmbar.

    Ein Anruf bei der Supporthotline erbrachte mir nur die Information dass man mir weder eine Reparatur noch einen Austausch anbieten könne da das Gerät so neu sei, weder Ersatzteile noch Wechselgeräte zur Verfügung ständen.

    Da das Gerät ja eben erst gekauft wurde wendete ich mich also an meinen Händler welcher mir versprach schnellstmöglich ein Ersatzgerät zu besorgen.

    Leider wurden hieraus fast 2 Monate da das Gerät anscheinend nicht verfügbar war, laut Händler hatte selbst der Philips Außendienstmitarbeiter für diesen Markt keine Chance schneller ein Gerät zu bekommen.


    Teil 2

    Mein defekter 46PFL9706 wurde durch Saturn direkt bei mir gegen einen neuen 46PFL9706 gewechselt. Kaum war das Gerät aufgestellt (die Saturn Lieferanten natürlich schon wieder weg) musste ich feststellen dass das Ambilight auf der linken Seite sowie oben links einen Defekt hatte. Wenn in Betrieb blitze das Ambilight in allen verfügbaren Farben sowie unregelmäßig in hellen Blitzen. Klarer defekt, natürlich war jetzt hier die Freude schon ganz groß.



    Ein Anruf bei der Supporthotline brachte folgende Erkenntnis:


    Man bestätigt mir einen Death on Arrival und stimmt einen 1zu1 Tausch zu. Dieser sollte dann so ablaufen dass ich ca. 7 Tage warten sollte bis das Gerät durch die Spedition abgeholt wird und dann nochmal ca. 7 Tage bis man mir das neue Gerät liefern würde. Wieso dies so unlogisch ablaufen sollte, vor allem da man mir ja ohne Wenn und Aber einen DoA bestätigte konnte man mir nicht sagen.
    Natürlich habe ich dies dann abgelehnt da ich keine Lust hatte jetzt nach diesem 2ten Fehlgriff wieder zu warten.

    Hier kam dann wieder Saturn ins Spiel, wieder wollte man mir schnell helfen, wieder wurden fast 2 Monate daraus.


    Teil 3

    Nach langem hin und her bekam ich also meinen 3ten 46PFL9706 (wieso auch immer Stand hone Termin auch die Spedition von Philips in der Zwischenzeit zur Abholung vor der Tür obwohl ich einen Liefertermin von Saturn hatte und dem unlogischen Austausch über Philips abgesagt hatte).

    Kaum ausgepackt gab es wieder Verwunderung. Der HD Empfang wieder ein ganz schlechtes Bild auf und auch die Werte die man über den TV anzeigen lassen konnte waren nicht berauschend. Mehrmals war der Kabelan-bieter Vorort und konnte keinen Fehler feststellen, es musste also am TV liegen. Auch mit dem Sound war etwas nicht in Ordnung, hin und wieder übersteuerte das Gerät merklich.

    Wieder wurden die Probleme vom Händler aufgenommen, bestätigt und man wollte sich nochmals in Zusam-menarbeit mit dem Außendienstler um einen letzten Tausch kümmern.

    Dieses Vorhaben zog sich und zog sich bis zum Release des 55PFL8007 den man mir dann anbot. Aufgrund der enormen Spiegelung lehnte ich dies aber ab und wir vereinbarten dass ich den 9706 noch so lange aushalte bis der Nachfolger verfügbar ist.


    Teil 4

    Der Philips 46PFL907 ist verfügbar (16.10.2012).
    Der Tag ist gekommen, mein Händler hatte also einen 9707 für mich welcher mich allerdings 400,- Zuzahlung kosten sollte. Da es sich ja jetzt um ein absolutes Top-Gerät handelte willigte ich ein.
    Kaum Zuhause ausgepackt gab es schon die erste Enttäuschung. Die Abdeckplatte aus ALU ist auf der Unterseite komplett verkratzt, so etwas bei einem 3000,- Top-Gerät darf eigentlich nicht vorkommen.
    Danach die zweite Enttäuschung. Philips legt nur die kleinen 3D Brillen bei und nicht die welcher einem 3000,- Gerät entsprechen. Enttäuschend.

    Jetzt kam aber die dritte Enttäuschung. Direkt nach dem Einrichten musste ich feststellen dass das Display mittig, vom oberen zum unteren Rand einen ca. handbreiten helleren (heller als alle anderen Bereiche des Displays, unabhängig von den Einstellungen) Streifen aufweist. Dieser ist enorm störend, bei 3D wirkt es sich als unzumutbar und im normalbetrieb als zu auffällig aus.

    Wieder wurde der Händler informiert. Dieser wollte sich nun auch schnellstmöglich mit dem Außendienstler um eine Lösung kümmern. Geplant war eine Klärung binnen 7 Tage. Zwischenzeitlich wurde auch der Support von mir per Email über den gesamten Ablauf meiner Geschichte informiert. Ich bekam eine Bestätigung mit der Information dass man sich auf jeden Fall wegen meiner ganzen Geschichte bei mir melden werde (Wochenan-fang). Diese Rückmeldung seitens Philips ist nicht erfolgt.
    Seitens meines Händlers sind auch 2 Wochen vergangen, gestern bekam ich dann die Information dass der Außendienstmitarbeiter mein ganzes Anliegen mit dem Support besprochen hat, mein Fall nun vermerkt ist


    und ich mich nur melden müsse, meinen Namen mitteilen soll, mich auf den Außendienstmitarbeiter berufen solle und dann würde sofort ein 1zu1 Tausch veranlasst.

    Ein Anruf beim Support erbrachte dann schon wieder Ernüchterung. Niemand kennt mich, niemand kennt mei-nen Fall, niemand weiß etwas von einem 1zu1 Tausch und niemand weiß etwas von diesem Außendienstmitar-beiter. Man nahm aber meinen Fall auf und erklärte mir danach noch dass ich trotz allem den gesamten Ablauf durchmachen müsse (melden, beschreiben, zeigen, Techniker usw.).

    Während ich mich noch gestern an meinen Händler wandte, erhielt ich einen Anruf vom Support. Man ent-schuldigte sich erst einmal für das ganze Chaos, für meinen ganzen Fall und nahm mein Anliegen bzw. meinen Fall nochmals auf. Man versprach mir dass sich auf jeden Fall, ich habe extra mehrmals auf die ganzen nicht eingelösten Versprechen aufmerksam gemacht, die Technik am nächsten Tag (heute, 06.11.2012) bei mir melden wird um abzuklären ob man das Gerät bei mir reparieren oder direkt tauschen werde. Ich war zufrieden und freute mich auf den nächsten Tag.


    Teil 5 (Heute, 06.11.2012)

    Es ist nichts passiert, kein Rückruf, kein Techniker, kein Termin!


    Ich stelle hiermit die Frage: Möchte sich Philips nicht um seine Kunden kümmern oder erwarte ich als Kunde beim Kauf eines Oberklasse TV-Gerätes für 2500,- bzw. 3000,- einfach zu viel?

    Geplant war eigentlich zusätzlich die Anschaffung eines passend BR-Players von Philips zu diesem Gerät. Wenn ich mir jedoch die bisherige Erfahrung und den bisherigen Ablauf so betrachte, wäre ich wahrscheinlich mit einem Noname Gerät aus einem Discounter besser beraten (natürlich nur falls an diesem Gerät auch wieder etwas sein sollte).

    Sollte ich mit diesem Schreiben die falsche Abteilung erreicht haben bitte ich darum mein Schreiben an die richtige Abteilung weiter zu leiten.



    Mit freundlichem Gruß
    So, das ging an Hamburg.

    Danach passierte folgendes.

    RTS vereinbarte mehrmals einen Termin, das lief in etwa so dass Herr X alles aufnahm, mir versicherte man meldet sich am nächsten Tag und auf Nachfrage meinerseits 3 Tage danach wusste niemand was von mir.

    Dann ging es an den Vorgesetzten der mir mitteilte dass das so wie es Herr X gemacht hat niemals nie nicht an IHN gegangen wäre (also völlig falsch das System genutzt) was Herr X aber wissen müsste.

    Dann wieder, Klärung und Rückrufvereinbarung.

    Tage danach, nichts passiert. Rückruf meinerseits und der Vorgesetzte wusste wieder nichts von mir, dann ist er dahinter gekommen dass ER mich auch wieder falsch im System geparkt hat (für Östereich oder Schweiz?, weiss nicht mehr).

    Dann wurde vereinbart dass der TV direkt von Philips kommt, also kein Refurbished sonder neu, dass die ihn bringen, den alten einpacken und den neuen aufstllen. Es wurde dann noch gefragt ob ich eine Einrichtung wünsche oder ob ich das mache. Ich verneinte!

    So, dann kam irgendwann der TAG. Die Spedition stand vor der Tür, halt! nein!, DER EINE MITARBEITER stand da mit einem Neugerät.
    Er war dann doch sehr verärgert wieso das alte Gerät nicht demontiert und verpackt ist.
    Auf die Erklärung von meiner Partnerin gab es dann die Antwort dass er davon nichts weiss, dass er das alleine auch gar nicht könne und dass eine Einrichtung der Geräte per se schon per Vertrag mit der Spedition ausgeschlossen ist.

    Soviel dazu....

    SO, eine noch, ich erhielt auch noch eine Email vom Support in der man mir freudig und mit viel Entschuldigung mitteilte dass man sich um das DSE Problem mit meinem 9706 kümmern werde, schnellstmöglich (bitte, jeder der es kann, versucht euch an mein Schreiben zu erinnern).

  7. The Following User Says Thank You to nemesiz For This Useful Post:

    WILDCORE (02-01-2013)

  8. #1877
    Silver Member
    Points: 1.407, Level: 10
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 143
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    70
    Points
    1.407
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 8 Times in 3 Posts
    hallo leute,

    bei meinem kumpel seinem 55pfl6007 geht das ambilight nicht mehr.
    die linke seite ist fast vollkommen dunkel, arbeiten tut es aber noch.
    der fernseher wurde gestern abend per fernbedienung eingechaltet. dann zeigte sich so ein komisches bild mit lila streifen. ausschalten per fb oder rückwandtaster half nicht also das berühmte stecker ziehen.
    nach dem neustart nun das ambilight defekt!
    auf den fotos schön zu sehen. man was für eine schrott serie...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20121222_115341.jpg
Hits:	173
Größe:	114,6 KB
ID:	599Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130201_010246.jpg
Hits:	184
Größe:	66,5 KB
ID:	600Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130201_014717.jpg
Hits:	165
Größe:	47,4 KB
ID:	601

  9. #1878
    Bronze Member
    Points: 1.467, Level: 10
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 83
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    46
    Points
    1.467
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 20 Times in 4 Posts
    Hallo, zwar nicht direkt auf euer Ambilight Problem, aber trotzdem eine Nachfrage...
    Habe gestern den PLF326007 in Betrieb genommen. Es schien alles zu funzen (Sender EPG ist herrlich...) Seit gestern Abend allerdings kein Smart-TV mehr (ist da mal wieder ein Totalausfall?)
    Und dann ein neues Phänomen. Wenn ich die Lautstärke ändern will, verschwindet das TV Bild und ich sehe das "Hintergrundbild" solange der Regler bewegt wird. Danach ist das TV Bild wieder zu sehen. Das war gestern erst nicht. Kennt das jemand? Danke, Grüße

  10. #1879
    Bronze Member
    Points: 365, Level: 4
    Level completed: 15%, Points required for next Level: 85
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    10
    Points
    365
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei meinem 46PFL8007K passiert folgendes (schon seit der ersten software): wenn ich wechsele von HDMI 1 nach Scart (Wii), dann den Wii ausschalte (oder an lasse) und wieder zurück nach HDMI 1 (SAT receiver) gehe, kriege ich nie ein bild ("kein video signal"). Nur ausschalten des TVs hilft, dh ich setze den TV in standby, der SAT receiver geht dan mit in standby, und danach schalte ich den SAT receiver wieder ein wodurch der TV automatisch nach HDMI 1 geht und ich bild habe. Das nervt.

    Seit 150.81 geht das auch zwischen HDMI 1 und HDMI 2 (media player).

    Hat das noch jemand? HDMI CEC ist übrigens eingeschaltet.

  11. #1880
    Silver Member
    Points: 1.182, Level: 9
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    46PFL8007, Pioneer SC-2022 AVR, BluRay&DVD per PC mit HDMI, LAN, 500GB Festplatte ohne eigene Stromv
    Beiträge
    77
    Points
    1.182
    Level
    9
    Danke
    5
    Thanked 27 Times in 9 Posts
    Hallo!

    Für mich gibt es beim HDMI CEC auch ein paar Aufälligkeiten. Da das für mich allerdings totales Neuland ist, kann ich nicht beurteilen, ob das vielleicht unter "normal" fällt...
    Seit Kurzem habe ich (endlich) einen HDMI-fähigen AVR, den Pioneer SC-2022.
    Da ich ARC nutzen will, MUSS ich CEC ja einschalten. Dabei git es aber einige Merkwürdigkeiten in der erst wenige Tage erprobten Praxis.
    Manchmal funktioniert es tadellos und wie ich es erwarte. Dann aber, ohne dass ich jetzt konkret nachvollziehen kann ob und was ich vorher verändert habe (auf keinen aber etwas im Setup beider Geräte) passiert Folgendes:
    Die Lautstärke lässt sich per CEC mit den Fernbedienungen beider Geräte regeln. Allerdings... manchmal geht der TV-Lautsprecher nicht aus. Das heißt: entweder es laufen sowohl die TV-LS UND die LS am AVR oder KEINE (wenn man auf Null regelt oder Mute drückt). Das ist nervig. Allerdings fällt hier natürlich wegen des Zusammenspiels verschiedener Geräte die Schuldzuweisung schwer. Ich vermute allerdings den TV als Übeltäter.
    Hat noch jemand, ggfs. auch und gerade mit anderen AVR, beobachtet?

    Gruß
    Chris

Seite 188 von 212 ErsteErste ... 88138178186187188189190198 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •