Seite 158 von 212 ErsteErste ... 58108148156157158159160168208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 2111
  1. #1571
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Also, ich muss schon sagen,

    eine Sache hier grenzt an Fanboy Geschwafel. Die anderen großen Player haben in Sachen Zwischenbildberechnung auch ihre Probleme, dass hier andere klar besser sind ist schlichtweg falsch.

    Wie auch andere hier erkannt haben, kann bei einem

    SD Signal
    Mieser Quelle
    Fehlerproduzierenden Settings
    Schwierigem Quellmaterial

    nunmal nichts 100% perfektes heraus kommen. So, ich bin kein Philips Fanboy, bei weitem nicht (wer meine Story kennt wird es versehen *Toengel mal wink*, also nicht dass sowas wieder vermutet wird.

    Philips ist da halt auch nicht perfekt, jedoch ist im englischen Forum wirklich sehr gut beschrieben wie PNM funktioniert, wer das ein wenig versteht wird auch verstehen wie es zu den Problemen kommt.

    Auch mache ich hier nochmals darauf aufmerksam dass, so leid es mir tut und so unverständlich es für einige ist, der Philips (wie auch viele andere) nur etwas gutes bringen kann wenn man mind. die Hälfte des Marketingquatsches deaktivert.

    Das sieht vllt. alles ganz WOW erst einmal aus hat aber mit einem homogenen und guten Bild ncihts zu tun, hier sei das ganze dynamische gekruschtel gemeint. Selbst der Lichtsensor hat bei einem gut kalibrierten Bild nichts zu suchen!

    Hier der Tipp,
    Preset für HD Aufnahmen (hier wäre ein SD noch gut das automatisch greift *wünsch)
    Preset für Filme
    Preset zum spielen

    Wieso? Naja, die ganzen Weichzeichner oder Überschärfer haben zumindest bei einer DVD und BR bzw. HD Streams eigentlich nichts zu suchen, auch wenn die Featurebeschreibungen einem was anderes einreden sollen.
    Der ganze dynamische Kram hat halt den Nachteil dass es dynamisch ist, da kann man mit DEM IDEALEN TESTBILD noch so viel einstellen, es ändert sich wieder.

    Durch diese Dinge können halt wieder Probleme auftreten, das sollte man einfach mal begreifen.

  2. The Following User Says Thank You to nemesiz For This Useful Post:

    sbellon (01-23-2013)

  3. #1572
    Gold Member
    Points: 782, Level: 7
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    132
    Points
    782
    Level
    7
    Danke
    4
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen
    Also, ich muss schon sagen,

    eine Sache hier grenzt an Fanboy Geschwafel. Die anderen großen Player haben in Sachen Zwischenbildberechnung auch ihre Probleme, dass hier andere klar besser sind ist schlichtweg falsch.

    Wie auch andere hier erkannt haben, kann bei einem

    SD Signal
    Mieser Quelle
    Fehlerproduzierenden Settings
    Schwierigem Quellmaterial

    nunmal nichts 100% perfektes heraus kommen. So, ich bin kein Philips Fanboy, bei weitem nicht (wer meine Story kennt wird es versehen *Toengel mal wink*, also nicht dass sowas wieder vermutet wird.

    Philips ist da halt auch nicht perfekt, jedoch ist im englischen Forum wirklich sehr gut beschrieben wie PNM funktioniert, wer das ein wenig versteht wird auch verstehen wie es zu den Problemen kommt.

    Auch mache ich hier nochmals darauf aufmerksam dass, so leid es mir tut und so unverständlich es für einige ist, der Philips (wie auch viele andere) nur etwas gutes bringen kann wenn man mind. die Hälfte des Marketingquatsches deaktivert.

    Das sieht vllt. alles ganz WOW erst einmal aus hat aber mit einem homogenen und guten Bild ncihts zu tun, hier sei das ganze dynamische gekruschtel gemeint. Selbst der Lichtsensor hat bei einem gut kalibrierten Bild nichts zu suchen!

    Hier der Tipp,
    Preset für HD Aufnahmen (hier wäre ein SD noch gut das automatisch greift *wünsch)
    Preset für Filme
    Preset zum spielen

    Wieso? Naja, die ganzen Weichzeichner oder Überschärfer haben zumindest bei einer DVD und BR bzw. HD Streams eigentlich nichts zu suchen, auch wenn die Featurebeschreibungen einem was anderes einreden sollen.
    Der ganze dynamische Kram hat halt den Nachteil dass es dynamisch ist, da kann man mit DEM IDEALEN TESTBILD noch so viel einstellen, es ändert sich wieder.

    Durch diese Dinge können halt wieder Probleme auftreten, das sollte man einfach mal begreifen.
    Hey ich Werf mich nicht für Philips oder sonst Wen ins Feuer. ABER:
    Ich habe zum direkten Test einen Lg Zuhause. Beide Geräte laufen auf den Werkseinstellungen (Dynamik + alles an was geht) .
    Der Philips macht bei meiner Aufnahme Artefakte und der lg nicht !PUNKT!

    Wir soll ich denn sonst auf solche aussagen kommen...
    Geändert von Ps305 (01-23-2013 um 05:56 PM Uhr)

  4. #1573
    Bronze Member
    Points: 440, Level: 4
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class250 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42PFL6007H/12 FW 150.82
    Beiträge
    16
    Points
    440
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 9 Times in 8 Posts
    Ich möchte hier mal auf meine Zusammenfassung des Ambilightproblems aufmerksam machen.
    Ich hab mir Mühe gegeben, das Problem für alle auf einen Blick sichtbar zu machen.
    Neben anderen Beschwerdepunkten, die sich in diesem Thread hier zeigen, wirkt das Ambilightproblem leicht zu beheben.

  5. The Following User Says Thank You to Chrille For This Useful Post:

    pfl7007nutzer (01-24-2013)

  6. #1574
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    So nochmal zum Spielemodus.
    BluRay Die Tribute vom Panem eingespielt mit einem Toshiba KDX3100.
    Bildeinstellungen mit Optimalem Bild, Farboptimierung Mittel und dynamischer Kontrast Mittel, Schärfe hab ich von 2 auf 4 hochgestellt. Der Rest sind meine normalen Einstellungen mit welchen ich zufrieden war.

    Nun zum Fazit.
    Bewegungen laufen flüssig und zeigen obwohl Schärfe 4 und Erweiterte Schärfe Ein keinerlei Soap Effekte, Doppelkonturen, Artefakte oder ähnliches.
    Desweiteren hab ich kein Pumpen der Dynamischen Hintergrundbeleuchtung feststellen können und auch kein Flackern.


    Edit: Flackern ist doch noch da
    Geändert von Quicksilver86 (01-23-2013 um 06:39 PM Uhr)

  7. #1575
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Zitat Zitat von Quicksilver86 Beitrag anzeigen
    So nochmal zum Spielemodus.
    BluRay Die Tribute vom Panem eingespielt mit einem Toshiba KDX3100.
    Bildeinstellungen mit Optimalem Bild, Farboptimierung Mittel und dynamischer Kontrast Mittel, Schärfe hab ich von 2 auf 4 hochgestellt. Der Rest sind meine normalen Einstellungen mit welchen ich zufrieden war.

    Nun zum Fazit.
    Bewegungen laufen flüssig und zeigen obwohl Schärfe 4 und Erweiterte Schärfe Ein keinerlei Soap Effekte, Doppelkonturen, Artefakte oder ähnliches.
    Desweiteren hab ich kein Pumpen der Dynamischen Hintergrundbeleuchtung feststellen können und auch kein Flackern.


    Edit: Flackern ist doch noch da
    Nicht übel nehmen aber Philips verursacht ab Schärfe 1 Doppelkonturen, mit jedem Schärfe-Testbild ganz klar nachvollziehbar. Wenn es dir nicht auffällt oder du das so magst dann ist das so, soll auch keine Kritik sein nur wie gesagt, sie kommen ab einer Schärfe von 1.

    Soap und Artefakte liegen ja am PNM, Spielmodus deaktiviert diese (Spielmodus, nicht Spielpreset)lar dass das dann nicht kommt.

  8. #1576
    Gold Member
    Points: 2.333, Level: 13
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 117
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    253
    Points
    2.333
    Level
    13
    Danke
    53
    Thanked 107 Times in 53 Posts
    Warum nutzt du den dynamischer Kontrast? Damit sehen Gesichter wie Wachsfiguren aus. Ich würde dir empfehlen alle Bildverschlimmbesserungen zu deaktivieren um ein optimales Bild zu bekommen und eine max schärfe von +2

  9. #1577
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Schärfe hab ich auf von 2 auf 4 hochgestellt um die Bewegungen etc zu testen.
    Mir sind (42" auf 3,5 Meter entfernung)wie gesagt im Film keine Doppelkonturen aufgefallen.
    Ohne Spieleinstellungen hatte ich auch doppel Konturen bei 2.
    Der dynamische Kontrast auf Mittel sagt mir am meisten zu.

    Aber naja mal meine Bildeinstellung weggelassen die sind so oder so Geschmacksache.
    Mir gehts darum das die Bewegungen flüssig laufen und möglichst wenig Bildfehler entstehen.
    Wenn Philips es nun fertig bringen würde das Bild vom Bewegungsablauf in die Richtung bringt dann nehm ich ihn vom Netz und mach kein Update mehr^^

  10. #1578
    palganer
    Guest
    http://www.supportforum.philips.com/...Natural-Motion

    Und wer ist Juan,jo wenn ihr mal mehr im Forum lesen würdet und euch nicht an dieses thread klammern würdet,wüsstet ihr es.Er heißt hier im Forum Philips

    Post 63 bestätigt es.
    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post34483

    Das PNM Problem ist halt lange bekannt.

    Man kann doch im Service Menü etwas ändern,ich bin mir nicht mehr sicher,aber der 8xxx und 9xxx nutzen doch eine hochwertigere Funktion von PNM???Die kann man wohl aktivieren,doch ich traue mich nichteinmal ins Service Menü rein,denn die Garantie ist weg,und wenn ihr was falsches Eingebt oder eine falsche Einstellung verändert ist der TV im Eimer.Im Hifi Forum steht welche 3 Zahlen man austauschen muss,habe nur keine Lust mehr zu suchen,man hängt dank Philips nur noch in Foren rum,das ist echt Schade.

    Ich bekomme teilweise wirklich Kopfweh von den Augen,die Bewegungen sind sehr anstrengend zu schauen.

    Gruß

    PS:Aber was mein anwalt mir damals sagte ist folgendes:Alle Einstellungen und Funktionen die im Gerät sind,und auch beworben werden,müssen fehlerfrei funktionieren,es gibt wohl auch eine bestimmte Zeit in der das Nachgebessert werden muss,sprich durch Updates laufen muss.Ich denke jeder kann sich selber Informieren,mir fehlt gerade berufsbedingt die Zeit.
    Geändert von palganer (01-23-2013 um 09:05 PM Uhr)

  11. #1579
    Silver Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 8,0%
    Achievements:
    500 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    64347 Griesheim
    Beiträge
    56
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    5
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    Zitat Zitat von Ps305 Beitrag anzeigen
    Hey ich Werf mich nicht für Philips oder sonst Wen ins Feuer. ABER:
    Ich habe zum direkten Test einen Lg Zuhause. Beide Geräte laufen auf den Werkseinstellungen (Dynamik + alles an was geht) .
    Der Philips macht bei meiner Aufnahme Artefakte und der lg nicht !PUNKT!

    Wir soll ich denn sonst auf solche aussagen kommen...
    genau so ist es ps305, ich habe ebenfalls einen samsung zum vergleich noch daheim, der macht eben diese sachen auch nicht, schon komisch, diese ständige schönrederei geht einem echt auf die nüsse, komme mir vor wie beim philips tel.support wo ich mich für die philips fehler noch rechtfertigen soll, aber nochmal für alle, ich wurde direkt von philips angerufen und mir wurde bestädigt das es diesen fehler mit der dyn. hintergrundb. gibt und es mit dem nächtsen update behoben sein soll, also ihr schönrederer, redet uns fehlerseher nicht ein von wegen das sei alles so in ordnung!
    Geändert von Thorsten1967 (01-23-2013 um 09:15 PM Uhr)

  12. #1580
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Zitat Zitat von Thorsten1967 Beitrag anzeigen
    genau so ist es ps305, ich habe ebenfalls einen samsung zum vergleich noch daheim, der macht eben diese sachen auch nicht, schon komisch, diese ständige schönrederei geht einem echt auf die nüsse, komme mir vor wie beim philips tel.support wo ich mich für die philips fehler noch rechtfertigen soll, aber nochmal für alle, ich wurde direkt von philips angerufen und mir wurde bestädigt das es diesen fehler mit der dyn. hintergrundb. gibt und es mit dem nächtsen update behoben sein soll, also ihr schönrederer, redet uns fehlerseher nicht ein von wegen das sei alles so in ordnung!
    Nunja, also ich hatte nach einem desaströsen Zusammenkommen mit Philips die freie Auswahl.....

    keiner konnte mich zufrieden stellen, somit und weil ich am Ambilight hing wurde es wieder ein Philips. Glücklich bin ich damit nicht.
    So, aber von Schönreden ist hier keine Rede. Ich habe bis jetzt nicht 1x irgendwelche hinterherziehende Sendelogos gehabt oder irgend welches andere wischiwaschi Zeugs.
    Einzig und alleine bei übermäßigem Bildbearbeiten eine Artefaktbildung lies sich nicht leugnen, wie gesagt, das ist in einer gewissen Toleranz aber nunmal nicht vermeidbar, bei keinem Anbieter.

    Der Algorythmus muss! irgendwie vorhersehen was er als nächstes Zurechnen muss, das klappt eben je nach Quelle mal mehr mal weniger, gleiches Spiel sollte jeder kennen der früher und auch heute noch mit DivX rumspielt. Da gibt es ähnliches, mal klappts, mal nicht.

    Ich habe dafür andere kritikpunkte wo ich bins auf die Aussage von Thomas dass das Spielpreset ein altes Überbleibsel ist (woher?) noch nichts dazu gehört (z.B. dieser Wellbelcheffekt bei Cartoons).

    Also, Fakt ist, PNM und Co. (egal wie es heisst und von wem zum aktuellen Zeitpunkt) ist ein Algorythmus welcher teils Softwareseitig und teils Hardwareseitig funktioniert. Je nach Quellmaterial und auch Optionen/Settings mal mehr mal weniger gut.
    Optimierbar sollte das immer sein, bis zu einem gewissen Punkt.

    Mit der aktuellen Hardware (auch bei anderen) dürfte ein komplett 100% reibungsloser Verlauf aber nahezu unmöglich sein, trotz allem verstehe ich natürlich auch die Kritik wenn es überhand nimmt (möglich dass es doch Hardwareproblem gibt, da kann Spannung und Hitze z.B. mit einfliesen).

Seite 158 von 212 ErsteErste ... 58108148156157158159160168208 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •