Seite 138 von 212 ErsteErste ... 3888128136137138139140148188 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.371 bis 1.380 von 2111
  1. #1371
    Bronze Member
    Points: 214, Level: 2
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    55PFL6007K Philips weg, Sony da. Alles ok :-)))
    Beiträge
    39
    Points
    214
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 4 Posts
    Der 855 kostet 700€ mehr wie der 755. Ähmmm, zu teuer. Der 755 langt mir

  2. The Following User Says Thank You to menthol06 For This Useful Post:


  3. #1372
    Bronze Member
    Points: 1.272, Level: 9
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 78
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    64625 Bensheim (42PFL6687K/12, FW150.85 - Kathrein UFS913)
    Beiträge
    30
    Points
    1.272
    Level
    9
    Danke
    5
    Thanked 8 Times in 6 Posts
    So, also noch mal für alle die mit Artefakten und den Bildeisntellungen kämpfen:
    wenn die Schärfe auf "5" steht, dann bilden sich an allen Kanten im Bild Doppelkonturen ! Diese Doppelkonturen sind Gift für die Zwischenbildberechnung. Mit derart hohen Schärfeeinstellungen wird man niemals ein Artefakte-freies Bild hinbekommen, ganz egal was man sonst noch einstellt.
    Bereits ab Schärfe auf "2" beginnt diese Doppelkonturbildung (läßt sich mit Testbildern sehr schön reproduzieren).
    Wer also keine Artefakte haben will, sollte als aller erstes den Schärfewert runteregeln....

    Gruß
    Frank

  4. The Following 3 Users Say Thank You to fseliger For This Useful Post:

    DonSpoiler (01-20-2013)

  5. #1373
    Gold Member
    Points: 782, Level: 7
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    132
    Points
    782
    Level
    7
    Danke
    4
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von fseliger Beitrag anzeigen
    So, also noch mal für alle die mit Artefakten und den Bildeisntellungen kämpfen:
    wenn die Schärfe auf "5" steht, dann bilden sich an allen Kanten im Bild Doppelkonturen ! Diese Doppelkonturen sind Gift für die Zwischenbildberechnung. Mit derart hohen Schärfeeinstellungen wird man niemals ein Artefakte-freies Bild hinbekommen, ganz egal was man sonst noch einstellt.
    Bereits ab Schärfe auf "2" beginnt diese Doppelkonturbildung (läßt sich mit Testbildern sehr schön reproduzieren).
    Wer also keine Artefakte haben will, sollte als aller erstes den Schärfewert runteregeln....

    Gruß
    Frank
    Die Problematik ist aber das man die Schärfe auf Null runter regeln kann und sobald pnm aktiv ist die "Artefakte" auftreten. Stellt euch mal vor ihr kauft Euch einen Ferrari und dürft nur im 1. Gang fahren, da es sonst anfängt zu ruckeln. Das hat so auch vor ein paar Tagen jemand anderes gepostet, und recht hat er das darf es nicht sein. Liebe iPhone Benutzer... Ihr könnt euer iPhone nur zum telefonieren benutzen, sobald ihr ins Internet gehen wollt oder Musik anhören wollt wird der Bildschirm dunkel, denn das kann das Gerät nicht. Haha so vergleichbar mit dem TV

  6. The Following User Says Thank You to Ps305 For This Useful Post:


  7. #1374
    Silver Member
    Points: 690, Level: 6
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 8,0%
    Achievements:
    500 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    64347 Griesheim
    Beiträge
    56
    Points
    690
    Level
    6
    Danke
    5
    Thanked 6 Times in 5 Posts
    genau ps305 so sehe ich das auch, ich habe mir auch den scheiß oft anhören müssen als ich meine mangelware 55pfl6007 noch hatte, das kommt von den zuspielgeräten, das knacksen der pixelrand links bei 1080p einstellung spiel/computer usw.
    komischerweise ist bei meinem jetzigen neuen samsung davon nichts zu sehen, das ist alles nur um vom eigenen schlechten produkt abzulenken, auch die, machen sie mal ein video oder foto als beweis, ich muß eigentlich garnichts beweisen, ich bin nicht in der beweispflicht, mir wurde ein unfertiges produkt verkauft, die überhebliche arrogants die einem verdummen wollen von phillips geht mir echt auf den sack um es mal ganz klar auszudrücken!!!
    Geändert von Thorsten1967 (01-20-2013 um 09:45 AM Uhr)

  8. The Following 2 Users Say Thank You to Thorsten1967 For This Useful Post:

    Ps305 (01-20-2013)

  9. #1375
    Platinum Member
    Points: 2.260, Level: 13
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 190
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL 6097 k/12
    Beiträge
    532
    Points
    2.260
    Level
    13
    Danke
    19
    Thanked 30 Times in 21 Posts
    @ps305
    2 teil Pn angekommen?

  10. The Following User Says Thank You to philipskäufer For This Useful Post:


  11. #1376
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 51 Times in 26 Posts
    Also, ich muss jetzt ehrlich sagen, ich habe dieses Senderlogo und verwaschenproblem absolut nicht, eher habe ich Bildruckler und bei Colorfläschenschwenks (z.B. Cartoons) das Gefühl (seit dem 9706) dass das Display (ja auch beim 9707) irgendwie wellig ist.

    Weiss nicht wie ich es euch beschreiben soll, sieht halt aus bei Schwenks wie Wellblech, vor allem extrem bei HD Simpsons fällt es auf.

    Zur Schärfe, die wird bei Philips oft bemängelt, bei älteren beginnen die Doppelkonturen bei 3, bei den 2011ern bei 2 und bei den 2012ern ganz leicht festzustellen schon bei 1.

    Daher ist 0 bzw. maximal 1 die beste Wahl.
    Erweiterte Schärfe würde ich z.B. ganz weg lassen, ausser bei Videogames, da isses doch ganz ok.

    Was ich nicht verstehe sind die Leute hier die z.B.

    Artefaktunterdrückung und Rauschunterdrückung aktiviert haben (bei HD gänzlich witzlos) und dann aber Schräfe 5 und sogar noch erweiterte Schärfe auf an haben.

    Leute, das sind keine ultrahochentwickelten Algos, nein, beides sind Weichzeichner, das heisst, ihr Zeichnet das Bild weich um es dann zu verschärfen?
    Deswegen ist bei jeder seriösen Bildeinstellungswebseite der Tipp, AUS damit.
    Dass das unter Umständen PNM noch mehr verwurschtelt als normal sollte dann einleuchten.

    Das gilt aber für alle Hersteller dass es Features gibt die Witzlos sind bzw. sich gegenseitig aufheben.

    Auch gilt weiterhin, vllt. beobachte ich das auch falsch, ist alles auf AUS dann zeigt die Demofunktion bei ActiveControl trotzdem eine Bearbeitung der Schärfe, was ich nicht ganz verstehe.

    PS: Active Control analysiert das Bild und trifft dann eben selbstständig Verbesserungen. Bei alten Serien war dies ein AN/AUS Feature, bei neuen gibt es das als Optionspunkt nicht mehr, lässt man sich die ActiveControl Demo aber zeigen mit allem aus AUS ändert sich nichts!! ausser der Schärfe.

    Wie gesagt, bei Philips ist eine Bildoptimierung per Burosch und Co. eh schwierig weil das Menü "leider" Auswirkungen auf das Testbild hat, also...das heisst, das was ich gerade als optimal empfinde und einstelle gilt leider nur für genau das was ich gerade sehe und da fliest leider z.B. der Einstellungsbalken inkl. dem dunklen Hintergrund mit in das Bild ein, macht das ganze wieder rigendwie witzlos.

    Für mich weiterhin der ehrlichste Test der auch auf genau diese Dinge eingeht ist der bei Tweakers.com.
    Müsst da mal nach 9707 suchen und dann halt per Google Übersetzen.

  12. The Following User Says Thank You to nemesiz For This Useful Post:

    fseliger (01-20-2013)

  13. #1377
    New Member
    Points: 42, Level: 1
    Level completed: 84%, Points required for next Level: 8
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland / Erkelenz
    Beiträge
    1
    Points
    42
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Community

    Habe mir gestern den Philips 42 PFL6057K/12 gekauft und habe ihn gestern eingerichtet und alles fein angeschlossen. Nach erneutem einschalten heute morgen wurde ich gefragt ob ich nicht ein tolles neues Update haben möchte. Ich dachte mir: " 'türlich! " und habs mal werkeln lassen.

    Es ist das, hier besprochene, 150.81/82. Nachdem "der Gerät" sich das Update heruntergeladen und überprüft hatte, ging es zum "programmiervorgang". Dort wurde ich zu Anfang darauf hingewiesen, dass ich den Netzstecker nicht ziehen darf und "der Gerät" öfter an und aus gehen könnte.

    Nun gut. Nachdem der Bildschirm einmal ausgegangen ist, während des "programmiervorgangs", ging er nicht wieder an. Habe seit ungefähr 10:30 gewartet, dass etwas passiert, aber nüscht.
    Dann mal per Fernbedienung und per Hard-Button-Tasten am Gerät versucht ihn an/aus zu machen.
    Nix. Das einzige was nun an ist, ist ne rote lampe in der Front.

    Ihr habt weit mehr Erfahrung mit solchen fehlern, also frage ich erstmal ganz lieb nach eurer vorgehensweise in so einer Situation. Danke im Vorraus

  14. The Following User Says Thank You to Kappi For This Useful Post:


  15. #1378
    Platinum Member
    Points: 2.260, Level: 13
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 190
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL 6097 k/12
    Beiträge
    532
    Points
    2.260
    Level
    13
    Danke
    19
    Thanked 30 Times in 21 Posts
    Zitat Zitat von Kappi Beitrag anzeigen
    Hallo Community

    Habe mir gestern den Philips 42 PFL6057K/12 gekauft und habe ihn gestern eingerichtet und alles fein angeschlossen. Nach erneutem einschalten heute morgen wurde ich gefragt ob ich nicht ein tolles neues Update haben möchte. Ich dachte mir: " 'türlich! " und habs mal werkeln lassen.

    Es ist das, hier besprochene, 150.81/82. Nachdem "der Gerät" sich das Update heruntergeladen und überprüft hatte, ging es zum "programmiervorgang". Dort wurde ich zu Anfang darauf hingewiesen, dass ich den Netzstecker nicht ziehen darf und "der Gerät" öfter an und aus gehen könnte.

    Nun gut. Nachdem der Bildschirm einmal ausgegangen ist, während des "programmiervorgangs", ging er nicht wieder an. Habe seit ungefähr 10:30 gewartet, dass etwas passiert, aber nüscht.
    Dann mal per Fernbedienung und per Hard-Button-Tasten am Gerät versucht ihn an/aus zu machen.
    Nix. Das einzige was nun an ist, ist ne rote lampe in der Front.

    Ihr habt weit mehr Erfahrung mit solchen fehlern, also frage ich erstmal ganz lieb nach eurer vorgehensweise in so einer Situation. Danke im Vorraus

    Hallo Kappi,
    Netzstecker ziehen > 5 Minuten warten
    Einstecken danach nicht vergessen
    Sollte dann von alleine wieder starten - bischen Geduld

    Tipp:
    Dieses Verhalten als 1. Punkt auf deiner Fehlerliste notieren.

    Kommentar dazu an Philips TPVision gerichtet:
    Leute das ist doch auf gut Deutsch gesagt ganz einfache Sch... , findet ihr nicht auch?

    Laut Handbuch
    10.2
    Software-Aktualisierung
    Software-Aktualisierung über das Internet
    Wenn der Fernseher mit dem Internet verbunden ist, erhalten
    Sie möglicherweise eine Nachricht von TP Vision über eine
    Aktualisierung der Software des Fernsehers. Hierfür benötigen
    Sie einen Hochgeschwindigkeitszugang zum Internet
    (Breitband).
    Wir empfehlen, die Aktualisierung bei Erhalt dieser Nachricht
    durchzuführen. Wählen Sie Aktualisieren, und folgen Sie den
    Anweisungen auf dem Bildschirm.
    Sie können auch manuell nach neuen Aktualisierungen suchen.
    Um manuell nach einer Aktualisierung zu suchen, drücken Sie
    h, und wählen Sie S Konfiguration aus. Drücken Sie
    anschließend OK.
    Wählen Sie Software aktualisieren aus, und drücken Sie OK.
    Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
    Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, schaltet sich der
    Fernseher automatisch aus und wieder ein. Warten Sie, bis er
    sich automatisch erneut einschaltet
    , und benutzen Sie nicht
    den Ein-/Ausschalter A am Gerät.

    ****
    Das tut euer Gerät eben nicht und die Frage ist dann was tun?
    Denn da steht ja: und benutzen Sie nicht
    den Ein-/Ausschalter A am Gerät.


    Wie lange soll man dann warten?

    Genau so lange wie auf das finale Update?
    Monate?
    Geändert von philipskäufer (01-20-2013 um 11:44 AM Uhr)

  16. #1379
    Gold Member
    Points: 782, Level: 7
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 168
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    132
    Points
    782
    Level
    7
    Danke
    4
    Thanked 21 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen
    Also, ich muss jetzt ehrlich sagen, ich habe dieses Senderlogo und verwaschenproblem absolut nicht, eher habe ich Bildruckler und bei Colorfläschenschwenks (z.B. Cartoons) das Gefühl (seit dem 9706) dass das Display (ja auch beim 9707) irgendwie wellig ist.

    Weiss nicht wie ich es euch beschreiben soll, sieht halt aus bei Schwenks wie Wellblech, vor allem extrem bei HD Simpsons fällt es auf.

    Zur Schärfe, die wird bei Philips oft bemängelt, bei älteren beginnen die Doppelkonturen bei 3, bei den 2011ern bei 2 und bei den 2012ern ganz leicht festzustellen schon bei 1.

    Daher ist 0 bzw. maximal 1 die beste Wahl.
    Erweiterte Schärfe würde ich z.B. ganz weg lassen, ausser bei Videogames, da isses doch ganz ok.

    Was ich nicht verstehe sind die Leute hier die z.B.

    Artefaktunterdrückung und Rauschunterdrückung aktiviert haben (bei HD gänzlich witzlos) und dann aber Schräfe 5 und sogar noch erweiterte Schärfe auf an haben.

    Leute, das sind keine ultrahochentwickelten Algos, nein, beides sind Weichzeichner, das heisst, ihr Zeichnet das Bild weich um es dann zu verschärfen?
    Deswegen ist bei jeder seriösen Bildeinstellungswebseite der Tipp, AUS damit.
    Dass das unter Umständen PNM noch mehr verwurschtelt als normal sollte dann einleuchten.

    Das gilt aber für alle Hersteller dass es Features gibt die Witzlos sind bzw. sich gegenseitig aufheben.

    Auch gilt weiterhin, vllt. beobachte ich das auch falsch, ist alles auf AUS dann zeigt die Demofunktion bei ActiveControl trotzdem eine Bearbeitung der Schärfe, was ich nicht ganz verstehe.

    PS: Active Control analysiert das Bild und trifft dann eben selbstständig Verbesserungen. Bei alten Serien war dies ein AN/AUS Feature, bei neuen gibt es das als Optionspunkt nicht mehr, lässt man sich die ActiveControl Demo aber zeigen mit allem aus AUS ändert sich nichts!! ausser der Schärfe.

    Wie gesagt, bei Philips ist eine Bildoptimierung per Burosch und Co. eh schwierig weil das Menü "leider" Auswirkungen auf das Testbild hat, also...das heisst, das was ich gerade als optimal empfinde und einstelle gilt leider nur für genau das was ich gerade sehe und da fliest leider z.B. der Einstellungsbalken inkl. dem dunklen Hintergrund mit in das Bild ein, macht das ganze wieder rigendwie witzlos.

    Für mich weiterhin der ehrlichste Test der auch auf genau diese Dinge eingeht ist der bei Tweakers.com.
    Müsst da mal nach 9707 suchen und dann halt per Google Übersetzen.
    Hier meine aktuellen Bildeinstellungen:

    Natürlich
    Kontrast:93
    Farbe:56
    Schärfe:5
    Rausch...:aus
    Mpeg...:aus
    Pnm: Minimum
    Clear LCD: ein
    Erweiterte Schärfe: ein
    Dyn.kontrast. Minimum
    Dyn. Hintergrund: optimales Bild
    Farboptimierung: mittel
    Lichtsensor/ aus
    Gamma: 0
    Farb temp: warm

    Schärfe muss min. 4 sein und erweiterte Schärfe auf an, da das Bild sonst matschig also unscharf ist.
    Selbst mit diesen minimal Einstellungen reißen die Logos aus. Abhilfe dagegen schafft eben nur pnm ausschalten... Das Bild ruckelt dann aber und ich bekomme Kopfschmerzen...

  17. #1380
    Bronze Member
    Points: 1.272, Level: 9
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 78
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    64625 Bensheim (42PFL6687K/12, FW150.85 - Kathrein UFS913)
    Beiträge
    30
    Points
    1.272
    Level
    9
    Danke
    5
    Thanked 8 Times in 6 Posts
    Hallo Ps305,

    wenn Du mit Schärfe < 4 ein unscharfes Bild hast, dann stimmt etwas mit Deiner Empfangsanlage nicht.
    Ich habe die Schärfe derzeit auf 1 stehen und habe z.B. bei ZDF HD ein gestochen scharfes Bild, speziell das Senderlogo ist scharf und nicht ausgefransst. Wenn ich die Schärfe höher regele, dann wird das Logo verhunzt und pixelig...

Seite 138 von 212 ErsteErste ... 3888128136137138139140148188 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •