Nachdem Maschine zur 3.!!Reparatur fast 3Wochen unterwegs war (Abholung einen Tag später als vereinbart,Ersatzteilbestellung dauert 1Woche,telef.Kontakt zu ERC sehr schwierig,schriftlich beigefügter Wunsch nach Austauschgerät bleibt unbeantwortet) tritt der gleiche Fehler nach Erhalt am 4.12.12 weiterhin auf.
Vom 7.12.-12.12.täglicher telefonischer Kontakt mit dem Support-Center, wobei mir jedesmal mitgeteilt wird, daß meine Reklamation bzw. der Wunsch nach einem Austauschgerät nicht durch diese Mitarbeiter entschieden werden kann.Aber es wird sofort an die entsprechende Fachabteilung weitergegeben, die sich dann mit mir in Verbindung setzt.Nach Auskunft ist es auch nicht möglich, mich direkt weiter zu verbinden.
Da ich bis heute nichts gehört habe,nehme ich an, daß die Fachabteilung nach Anzahl der IGNORIERTEN Kunden honoriert wird! Wie ist es sonst erklärbar, daß eine Firma, welche im "Wettbewerb zu Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleister 2012" steht, sich so einen Umgang mit seinen Kunden erlauben kann.
Immerhin geht es ja um einen teuren Kaffeevollautomaten und nicht um einen Blechfilter!!
Vielleicht sollte sich das Managment mal Gedanken über den Arbeitsstil in den Fachbereichen machen.
Möglicherweise bekomme ich ja als Weihnachtsüberraschung doch noch eine Antwort auf mein Anliegen.....