Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Bronze Member
    Points: 104, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Schweiz / Wädenswil
    Beiträge
    12
    Points
    104
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen

    Welche Ports müssten dann nebst den HTTP und HTTPS ports offen sein?

    Gruss
    ginny

  2. #12
    Bronze Member
    Points: 104, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Schweiz / Wädenswil
    Beiträge
    12
    Points
    104
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas

    Diese 2 Ports sind bereits offen, d.h. 80 für http und 443 für https.

    Hier noch as CSM:
    1.1 Set type :46PFL9707S/12
    1.2 Production code :ZH1C1241004599
    1.3 Installed date :01/01/1996
    1.4a Options 1 :10050 06318 57039 00706
    1.4b Options 2 :55097 64947 04233 00000
    1.5 12NC SSB :310432869643
    1.6 12NC display :932229686682
    1.7 12NC supply :272217190719
    1.8 12NC RF4CE board :272217190731
    2.1 Current main software :QF1EU-0.150.82.0_bld8a
    2.2 Standby software :STDBY_77.2.8.16
    2.3 e-UM version :310432700722
    2.4 Strings database version :FRS 31.0 - 2012/September/24
    2.5 FPGA video version :RXS6 9.0.0.0
    2.7 3D dongle software :
    2.8 FRC-V software :
    2.9 RF4CE software :RF4CE_0.12.0.0
    2.10 FPGA lattice backlight software :RXP2 3.0.0.0
    2.11 FPGA HDR software :RXS3 4.0.0.0
    3.1 Signal quality :Good
    3.4 Ethernet MAC address :18:8e:d5:d5:46:1b
    3.5 Wireless MAC address 0:AE:EC:28B:A7
    3.6 BDS key :
    3.7 CI module :Yes
    3.8 CI+ protected service :No
    3.10 Event counter :S:0004 0004 H:0000 0000
    3.11 Coldboot counter :BDS mode settings
    3.12 Fastcoldboot counter :BDS mode settings
    3.13 Hotboot counter :BDS mode settings
    3.14 Application hotboot counter :BDS mode settings

    Gruss
    Ginny

  3. #13
    Bronze Member
    Points: 104, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Schweiz / Wädenswil
    Beiträge
    12
    Points
    104
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Der Philips Support hat mir folgende Antwort gegeben:

    es freut mich zu lesen, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Philips-Infocenter wenden.

    In Ihrer E-Mail teilen Sie uns mit, dass Sie mit Ihrem Philips 46PFL9707S/12 nicht auf da Smart TV zugreifen können. Gern helfe ich Ihnen weiter.

    Das komplette Net TV System wurde auf eine Cloud-basierte Server Architektur migriert. Einige Router verfügen über Sicherheits-Mechanismen, die den Zugriff aus Cloud-Umgebungen von Geräten aus dem Heimnetzwerk blockieren.

    Dadurch kommt es zur Meldung „Philips Server nicht gefunden“ oder der TV bleibt auf „Verbindungsaufbau“ hängen.

    Um den TV wieder mit dem Net TV zu verbinden, überprüfen Sie bitte die Konfiguration des Routers. Deaktivieren Sie den Punkt „Cloud Security“ oder „Cloud Protection“ (die genaue Bezeichnung ist immer abhängig vom Routerhersteller). Bei Fragen zur Routerkonfiguration wenden Sie sich bitte an Ihren Routersupport.

    Nach dem diese Sicherheitsmaßnahme deaktiviert wurde, ist die Einwahl zum Net TV wieder möglich.

    Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Hinweisen weiterhelfen kann.
    Hab noch nie etwas von Cloud Security bzw. Protection gehört. Ist ja aus meiner Sicht auch nur eine IP Adresse oder ein Hostname.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •