Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Superuser
    Points: 47.064, Level: 67
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 1.286
    Overall activity: 90,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.361
    Points
    47.064
    Level
    67
    Danke
    339
    Thanked 447 Times in 372 Posts

    Thumbs up Bundeskartellamt untersagt RTL und ProSiebenSat.1 Grundverschlüsselung

    Tachchen,

    heute hat das Bundeskartellamt der RTL-Gruppe und ProSiebenSat1 für die nächsten 10 Jahre verboten die Grundverschlüsselung der SD-Sender aufrecht zu erhalten (gilt für Kabel, Sat, IPTV): http://58pfl9955.wordpress.com/2012/...erschlsselung/

    Richtig so! ;-)

    Toengel@Alex

  2. #2
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    nunja... die grundverschlüsselung im DVB-C bereich kommt ja nicht von pro7/rtl und co sondern von den netzanbietern (unity media, kabel deutschland und co)
    grundverschlüsselung im sat bereich gibts nur bei den HD ablegern, um die dreht sich das urteil aber gerade nicht.
    wies bei iptv aussieht?
    wird wohl ähnlich wie dvb-c sein.

    summa summarum:
    es ändert sich nix, die sender verschlüsseln nicht, sondern die netzanbieter und denen wurde nix verboten

  3. #3
    Superuser
    Points: 47.064, Level: 67
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 1.286
    Overall activity: 90,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.361
    Points
    47.064
    Level
    67
    Danke
    339
    Thanked 447 Times in 372 Posts
    Tachchen,

    schon richtig - jetzt müssen die Sender auf die Betreiber zugehen...

    Immerhin ist bei Unitymedia jetzt alles frei...

    Toengel@Alex

  4. #4
    New Member
    Points: 211, Level: 2
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 39
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    211
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das gilt wohl auch für Kabelnetzbetreiber.
    Kabel Deutschland prüft zumindest ob es Widerspruch einlegt.

  5. #5
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    naja der netzbetreiber hat ja einen vertrag mit dem anbieter, es klingt natürlich unlogisch für pro7/rtl, horrende kosten zu zahlen, wenn das programm doch eigentlich fta sein müsste.

    allerdings ist kein sender gezwungen sein programm über anbieter x anzubieten, theoretisch könnten sich die sendergruppen auch komplett auf dem digitalen kabelnetz zurückziehen....

    KDG auf jeden fall wird einen teufel tun und jetzt "einfach so" die verschlüsselung aufheben, diese ist es ja die ihnen monatlich viel viel geld garantiert

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •