Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    S9H zeigt bei Anrufe in Abwesenheit keine Tel. Nummern an

    Hakllo,

    wir besitzen seit Dezember 2 Stück S9H und sind hiermit eigentlich zufrieden aber: Anrufe in Abwesenheit werden nur als "Unbekannt" dargestellt, obwohl nachweislich Personen angerufen haben deren Nummer übertragen werden. Es tauchen keine Telefonnummer auf. Weiterhin zeigt es bei eingehenden Telefonaten nicht die im Telefonbuch eingetragenen Namen an, nur in der Kopzeile des Displays die letzten 6 oer 7 Ziffern der eingehenden Rufnummern. Bei einem paralell betriebenen anderen DECT Telefon werden die Rufnummern problemlos angezeigt und tauchen in der Liste "Anrufe in Abwesenheit" auf. An der Fritzbox 7270 oder der Zrl-Leitung kann es daher nicht liegen.
    Machen wir etwas falsch ? (Einstellungen des Telefons) oder liegt ein Defekt vor? Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand. (Mit der PC-Software vorgenommen).

    Bitte Hilfe...

    Gruß DerSegler

  2. #2
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hi,
    ein paar kleine Frage zu deinem Problem, um besser helfen zu können:

    Du hast die Telefone aber an der Original-Philips Station angemeldet und nicht an der Dect-fähigen FritzBox?

    Wie hast Du die Rufnummern gespeichert? Hast Du irgendwie ein Unterschied zur eingehenden Nummer?
    Damit meine ich, ist vielleicht die Nummer mit internationaler Kennung +49 gespeichert?
    Oder kommt der Anruf mit einer zusätzlichen Null als externe Kennung rein?

    Welche Software hast Du genau auf dem Telefon? Könntest Du die Version hier mal posten?

    Gruß
    S10
    Geändert von S10 (01-15-2013 um 12:45 PM Uhr) Grund: rechtschreibung

  3. #3
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    die Telefone sind als DECT Telefone an der FritzBox angeschlossen (größere Reichweite) Das Phänomen tritt aber auch bei Anschluß über die originale Philips-Box auf. Die Rufnummern sind "plain" gespeichert (0235678835). Beim Anruf kommt keine zusätzliche Null rein. Auf dem 3. Telefon (leider ein Siemens) funzt alles Prima. Habe es auf die selbe Nummer wie eines der Philips angemeldet. Beide klingeln parallel. Nach dem eingehenden Telefonat steht auf dem Philips "Unbekannt" und auf dem Siemens die Telefonnummer.
    Firmware Version kan ich erst heute Abend posten. Ist aber die letzte die zur Verfügung gestellt wurde. (Bei auf Update Prüfen mit der Philips Software kommt: Ihr System ist auf dem neusten Stand.
    danke für Hilfe

  4. #4
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hi,
    danke für die Rückmeldung.

    Also der Betrieb über die FritzBox ist ansich schon problematisch, da mit Einschränkungen verbunden.

    Wie Tino auch woanders kürzlich geschrieben hat:
    [...Die Fritzbox und das Telefon kommunizieren über den GAP-Standard, der normalerweise lediglich die absoluten Standardfunktionen unterstützt....]

    Deshalb würde ich Dir davon auch persönlich abraten.
    Unabhängig davon, hast Du durch die Anmeldung an die FritzBox doch nicht die Spezialfunktion wie Kupplung der Mobilfunkgeräte über Bluetooth. Gerade das zeichnet dieses Gerät doch aus.

    Nebenbei: Die Probleme mit der Anzeige kenne ich auch. Habe sie mit paar Telekom-Geräten an der Fritzbox. Mit dem Siemens -Telefon geht es. Mit meinen alten Philips GEräten auch, allerdings mit deutlichen Abstrichen im Funktionsumfang. Deshalb betreibe ich zusätzlich die Original-Philips Station an der Fritzbox als analoges Telefon.

    Der Betrieb des S9H an der Fritzbox ist auch nicht der "bestimmungsgemäße Gebrauch / Zweckbestimmung / etc".
    Denn dafür vertreibt AVM extra die Mobilteile. Soviel dazu nur zur Theorie...

    Aber die Rufnummer sollte an der Original-Station auf jeden Fall angezeigt werden. Melde doch bitte die Bedienteile dort an, und lass uns den Fehler suchen.
    Bitte dazu dann die Softwareversion mitteilen. "Aktuell" hat nichts zu bedeuten, da verschiedene Fehler auch zu dieser Meldung führen...
    Gruß
    S10
    Geändert von S10 (01-15-2013 um 01:29 PM Uhr)

  5. #5
    New Member
    Points: 105, Level: 1
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    105
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Einen schönen Guten Morgen,
    habe nun eines der beiden Geräte S9H erneut über die Philips Basistation angemeldet. Nun kommen in der Tat die im Telefonbuch enthaltenen Informationen bei eingehenden Anrufen. Habe noch einmal bei dem anderen S9H bei eingehenden Anrufen auf die im Display enthaltenen angaben geschaut. hier steht dan "....123456" das heißt nur die Ziffern zum Ende der Rufnummer werden übertragen, vorher stehen Punkte. Im übrigen ist die Reichweite der Philips Basistation ehr bescheiden, obwohl ich alle Eco Modi ausgeschaltet habe. Die Firmware der S9H ist 40.0
    Einen schönen Tag, Grüße
    Der Segler

  6. #6
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hi,
    ich denke Du wirst nicht drum herum kommen , die Philips Basis zu nutzen.

    Ob man die Reichweite noch optimieren kann kann ich Dir nicht sagen.
    Allerdings finde ich die Reichweite der FitzBox auch nicht herausragend eher vergleichbar.
    Meine uralten analogen (also kein DECT) Telefone waren dagegen unschlagbar. Da konnte ich die Straße mit auf und ab laufen.

    Vielleicht kannst Du noch etwas optimieren, indem Du die Station anders positionierst. Also auf keinen Fall direkt neben anderen Sendern wie der Fritzbox und auch etwas höher etc.

    Unabhängig davon kannst Du mal schauen, ob Du die Gesamtsituation mit einer aktuellen Beta-Software optimiert bekommst (unbedingt Basis und Handteil updaten).
    Wie das mit der beta geht, hatte ich in einem anderen Thead beschrieben. Du solltest damit aktuell die Version 47.80/41.65 bekommen.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass etwas besser wird ist durchaus gegeben.

    Wenn Du es probieren solltest, dann berichte mal über Deine Beobachtungen...

    Gruß
    S10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •