Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    New Member
    Points: 162, Level: 2
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3
    Points
    162
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry 7600/12 spielt meine selbstgebrannte BD-R DL 50 GB nicht

    Hallo!

    Ich habe im Urlaub ein schönes FullHD Video gedreht und dieses per Magix Video konvertiert und dann auf einen BD-R 50GB Rohling von Verbatim gebrannt. Auf dem PC läuft der Film problemlos, der BDP 76000 sagt aber es wäre eine unbekannte Disc.

    FW ist aktuell.

    Woran kann das liegen?

  2. #2
    New Member
    Points: 162, Level: 2
    Level completed: 12%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3
    Points
    162
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    War eben im mediamarkt und hab die bluray dort in einigen ausstellungsgeräten laufen lassen. Funktionierte in allen geräten. Das ist echt schwach vom bpd7600. Wenn auch andere rohlinge nicht gehen, geht das gerät zurück... Markenrohlinge von verbatim funktionieren im testsieger nicht. Schwach

    Kann das philips support team das bitte mal prüfen? Danke

  3. #3
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo mahni,

    herzlich Willkommen im Philips Blu-Ray Forum! Bitte entschuldige die späte Rückmeldung.
    Generell unterstützt der BDP7600 auch BD Double Layer Rohlinge, hast du mal versucht eine BD mit einer anderen Software zu brennen?

    Nenne mir bitte auch mal die aktuell installierte Softwareversion an deinem BDP. Können denn die Videodateien am BDP vor dem Brennen auf BD abgespielt werden? Zum Beispiel per USB?

    Gruß Tino
    Geändert von Philips - Tino (01-16-2013 um 11:08 AM Uhr)
    Forum Moderator

  4. #4
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, habe genau dasselbe Problem mit dem BDP 3000/12 - trotz upgrade der firmware. Auf dem Mac läuft es einwandfrei. Mit dem BP Player nicht. Die Videostream Daten haben .m2ts Format. Diese können über USB leider auch nicht gelesen werden.

    Mit einem 25GB klappt das dann komischerweise. Hier wird Menue erkannt und die Videodaten einwandfrei abgespielt...komisch...
    Geändert von curevideo (03-21-2013 um 07:38 AM Uhr)

  5. #5
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Support Forum und Communitymitglieder!

    Habe mit meinem 7600/12er das gleiche Problem. Am Anfang spielte er problemlos alles ab. Habe die aktuellste Firmware drauf. Die gebrannten BRs werden in einer PS3, in versch. anderen BluRay Playern ohne Anstand erkannt und abgespielt. Nur auf dem eigentlich tollen BDP-7600 funktioniert es nicht.
    Irgend einer eine Idee? Möchte ungern den Hersteller wegen eines solchen Mangels wechseln.

    Gruß,
    TRAXMAN

  6. #6
    New Member
    Points: 21, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    5
    Points
    21
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo!

    Gleiches Problem mit bdp 8000/12 und selbstgebrannten BD -R 25GB von Panasonic,Sony und Verbatim.Meldung:Unknown Disk
    Mit 25 GB RE-von Sony kein Problem.Teurer Spaß!
    Software Magix Premium MX 17 Premium.Alle og.BD lassen sich auf Pc problemlos abspielen ebenfalls auf Playstation3
    Gibt es von Philips Empfehlungen bezüglich der Rohlinge?

    Gruß Grautier
    Geändert von Grautier (11-06-2013 um 01:12 PM Uhr)

  7. #7
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das kann doch sicherlich irgendwie in der Firmware "gerichtet" werden!? Es hat ja anfangs geklappt...
    Und komischer Weise bertrifft es nur 50GB DLs! Zumindes bei mir und meinem 7600er

    Wäre toll, wenn sich jemand von Philips mal korrekt dazu äußern könnte...
    Wir haben hier vom Toaster bis zum Fernsehgerät alles Philips Geräte stehen... Es erschüttert meinen Glauben in diese Firma, wenn so etwas nicht aus der Welt zu schaffen wäre!?

  8. #8
    New Member
    Points: 21, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    5
    Points
    21
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo
    ich kann einerseits Traxman nur beipflichten mit der Firmware,aber seine Antwort hilft mir ja hier nicht weiter..Bei mir sind es die 25GB BD Rohlinge mit bdp8000/12
    .Also scheinen ja einige Philips-Geräte unterschiedlicher Serien sehr wählerisch mit selbstgebrannten Rohlingen zu sein.Das ist richtig teuer,wenn man im guten Glauben eine 10er Spindel 25GB Rohlinge gekauft hat und sie alle nicht laufen,ab in die Tonne.
    Da erwarte ich eine etwas fundiertere Antwort vom Support bzw.Philips.Der 8000er kostet schließlich auch fast 300€.Auf das Problem muss es doch eine stichhaltige Antwort geben!
    Ein vernünftiger Blue Ray-Player muss doch mit der Mehrzahl von Markenrohlingen klarkommen

    Gruß Grautier
    Geändert von Grautier (11-06-2013 um 02:34 PM Uhr)

  9. #9
    Superuser
    Points: 2.071, Level: 12
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 79
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    114
    Points
    2.071
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 7 Posts
    keine Probleme hier mit gebrannten BD25 und BD50 Rohlingen. Mein HTB7590D frisst bislang alles und jede Scheibe!

    GreeZ

  10. #10
    New Member
    Points: 21, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    5
    Points
    21
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Support und Team!
    Die Antwort von af4 in meiner mail,dass sein..alle Scheiben frisst..Wollt Ihr mich veralbern?Das ist keine Antwort auf die obigen Fragenund kein Support!Gebt Euch mal etwas Mühe!

    Das wars

    Grautier

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •