Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP 3380 Bild- und Tonaussetzer

    Hallo zusammen!

    Bin neu hier und hoffe, hier Hilfe zu unserem Blu-Ray Player zu bekommen

    Folgendes Problem:
    Unser neuer BDP 3380/12 hat Probleme beim Abspielen von Blu-Rays (in diesem Fall Star Trek (2009) und der Hobbit, jeweils in der 2D Ausführung). Beim Intro fehlt gerne mal das Bild, im Hauptmenü und im Film kommt es regelmäßig zu Bild-/Tonaussetzern. Besonders, wenn man im Menü Einstellungen vornehmen will, kann es mitunter vorkommen, dass Bild und Ton gar nicht mehr zurückkehren. Der Player ist also in diesem Zustand zum Filmegucken völlig ungeeignet.

    Was bereits versucht wurde:
    - Software vom Player aktualisiert (-> 2.66)
    - HDMI Kabel getauscht
    - HDMI Buchse am Fernseher gewechselt
    - DVD eingelegt -> funktioniert einwandfrei! (Die Sopranos, 2. Staffel)

    Der Player ist verbunden mit einem Philips 40PFL9705K/02.

    Da der Player bei meinen Eltern steht und ich morgen wieder abreise, würde ich um nicht allzu komplizierte Lösungsvorschläge bitten . Im Zweifelsfall schicken sie den Player ein und warten auf Reparatur/ein Ersatzgerät. Wenn sich heute noch jemand melden könnte, wär natürlich super!

    MfG Body

  2. #2
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    probier mal ein Werksreset... und nimm den Player 2-3 Minuten vom Strom...

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Heyho,

    der Werksreset hat leider nichts gebracht.

  4. #4
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    du könntest jetzt höchstens den BDP nochmal an einen anderen TV anstecken, bevor du ihn zum Service gibst...

    Toengel@Alex

  5. #5
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Okay, schöne Überraschung. An meinem Monitor funktioniert er tadellos. Das lässt darauf schließen, dass es am Fernseher liegt? Meine Mutter meinte eben auch, dass der Fernseher bei ZDF neo HD auch solche Aussetzer hat.

    Mach ich dann mal ein neues Topic für den 40PFL9705K auf?

  6. #6
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    nimm doch mal den TV für 2-3 Minuten vom Strum - FW 140.48 sollte die neuste für den 9705 sein

    Toengel@Alex

  7. The Following User Says Thank You to Toengel For This Useful Post:

    Body (06-01-2013)

  8. #7
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das war's! Ich bedanke mich aufrichtig!

    Was man heute alles updaten kann...

  9. #8
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ist leider doch noch zu früh, sich zu freuen. Nach mehrmaligen kurzen Aussetzern zeigt der Fernseher nach ca. 13 Minuten, unabhängig von der gewählten Blu-Ray, folgendes: "Kein Videosignal". Laut Anzeige auf dem Player läuft der Film jedoch normal weiter. Wenn ich nun den Film abbreche, neu starte, zur Stelle vor dem Abbruch vorspule und weiterlaufen lasse, erscheint nach weiteren 13-15 Minuten erneut dieselbe Meldung.

    Wenn ich nach dieser Meldung auf Pause drücke und etwas warte, erscheint das Bild wieder, allerdings zieht es sich nun zusammen und breitet sich wieder aus, immer wieder. Auch wenn ich den Film weiter laufen lasse, bleibt diese Anomalie.

    Edit: Hab nun versucht, die Verbindung durch Lösen und erneutes Anschließen des HDMI-Kabels wiederherzustellen. Allerdings scheint der Player diesmal abgestürzt zu sein, er reagiert nicht mehr.

    Edit #2: Das beschriebene Problem taucht nicht auf, wenn man den Player am PC-Monitor laufen lässt. Der Film läuft störungsfrei ohne Abbruch.
    Geändert von Body (06-02-2013 um 09:26 AM Uhr)

  10. #9
    Moderator
    Points: 5.912, Level: 22
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 138
    Overall activity: 44,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.072
    Points
    5.912
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 91 Times in 91 Posts
    Hallo Body,

    hast du dein BDP schon einmal auf feste 1080p eingestellt?

    Lieben Gruß Cindy

  11. #10
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    6
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,

    tut mir Leid, konnte leider nicht früher antworten. Die festen 1080p haben das Problem tatsächlich gelöst, vielen Dank! Die Filme laufen nun unterbrechungsfrei.

    MfG Body

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •