Ergebnis 1 bis 10 von 10

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    37PFL8605 mit Stereoanlage -Verstärker- verbinden funktioniert nicht

    Ich versuche meinen 2 Jahre alten Fernseher über den Digital-out Ausgang mit einem Coaxialkabel mit meiner Stereoanlage (verstärker) zu verbinden - leider vergebens. Wenn ich im Fernseher-Menü "Verstärker" auswähle, kommt die Fehlermeldung "Fehlgeschlagen - TV-Lautsprecher sind aktiviert. Wenn ich die Lautsprecher deaktiviere, fehlt das Auswahlmenü "Verstärker" am Fernseher.
    Das gleiche Problem wurde schon von anderen Usern in diesem Forum geschildert. Die vorgeschlagenen Lösungsmöglichkeiten funktionieren nicht bei meiner Stereoanlage. Für mich kommt nur der Anschluss über das Coaxialkabel (Digital Out am TV) in betracht - aber wie geschildert funktioniert dies nicht. Das Benutzerhandbuch gibt leider auch nicht viel her. Hoffe das mir jemand bei der Problemlösung helfen kann. Danke im Voraus.

  2. #2
    Gold Member
    Points: 1.140, Level: 8
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    156
    Points
    1.140
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 18 Times in 18 Posts
    Such mal in der Konfiguration " Bevorzugtes Audioformat " und stell dies auf "Erweitert"

    Bei dem 8654 ist das unter " Einstellungen-Srachen " . Ich glaube bei dem 8605 findest die Einstellung wo anderst. TV- Lautsprecher kannst aktiviert lassen.

    (such mal bei " Einstellungen- Ton- Erweitert.)
    Geändert von 2fast (12-30-2012 um 12:50 PM Uhr)

  3. #3
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die Hinweise. Allerdings helfen sie mir nicht weiter. Unter dem Menüpunkt "Sprachen" kann ich nur die Sprache auswählen, weitere Einstellungen sind nicht möglich.
    Unter dem Menüpunkt "Ton" kann ich nur die Bässe, Raunklang, Kopfhörerlautstärke uw. einstellen. Das Menü: Einstellungen - Ton - Erweitert, wird nicht angeboten!

  4. #4
    Gold Member
    Points: 1.140, Level: 8
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    156
    Points
    1.140
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 18 Times in 18 Posts
    Hab jetzt mal die Bedienungsanleitung vom 8605 gelesen. Mit der Verstärkeranwahl sollte es funktionieren.TV Lautsprecher aktiviert lassen. Wenns bei dir nicht geht, würde ich mal alles anschließen, beide Geräte ausschalten, Netzstecker ziehen (ca.3Min.) und dann nochmal probieren.
    Ansonsten mal beim Service nachfragen. Die rufen auch zurück. Unter Support-Kontakt- Email- Rückruf.

    Viel Erfolg!

  5. #5
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich werde Deinem Vorschlag folgen und es nach Neujahr probieren. Habe jetzt 2 Tage lang alles nur erdenkliche ausprobiert (Neuinstallation, Software-update), sodass ich vorerst die"Nase voll habe". Ich beabsichtige in der Zukunft eine 2.1 Surround-Anlage eventuell von Philips anzuschließen allerdings schrecken mich die derzeitige Probleme vorerst ab mir ein Anlage zu kaufen.
    Nochmals Danke für Deine Tipps.

  6. #6
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    schreib mal bitte, was das für eine anlage ist, die du da anschließen willst

  7. #7
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe einen audiolab Vollverstärker mit lediglich analogen Eingängen. Daher habe ich mir einen D/A Wandler gekauft und wollte damit den Coaxial-Ausgang des Fernsehers mit der Stereoanlage verbinden - allerdings vergebens. Jerdesmal wenn ich beim Fernseher unter "Anpassen-Lautsprecher"-den Verstärker anwähle kommt die Meldung "Fehlgeschlagen- Lautsprecher noch aktiv" Übrigens der Vorschlag von 2fast "den Fernseher vom Stromkreis abzuhängen und nach 3 Minuten wieder anschließen" brachte auch keine Änderung.
    Ist es denkbar, dass der Fernseher wegen des D/A-Wandlers den Verstärker nicht erkennt? Laut Aussage eines Fernsehfachbetriebes - nein der Ton müsste auf jeden Fall am Coaxial-Ausgang anliegen- sondern ein Softwareproblem.
    Aus Zeitmangel habe ich bisher noch keinen telefonischen Kontakt mit Philips aufgenommen.

  8. #8
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    ja... wunderbar.... fachbetrieb.... die sollten schon wissen, dass ein "wandler" das signal wandelt und niemand! weiß was da nun hinten bei rumkommt....

    also:
    1. niemand kann dir garantieren, dass der wandler das signal so zum verstärker bringt, wie notwendig.
    wenn der verstärker analoge eingänge hat, versuch erst aml den kopfhörerausgang des tv zu verwenden, da brauchst du maximal einen adapter aber keinen wandler.

    zu der menugeschichte, diese optionen funktionieren nur in kombination mit hdmi-cec, hast du den verstärker per hdmi verbunden? nein? dann lass die optionen in ruhe.
    schalte den tv des tv auf 0, der tv gibt am audio out ein konstantes audiosignal aus, egal welche lautstärke am tv gewählt ist.
    am kopfhörerausgang kannst du die lautstärke über das menu separat regeln.

  9. The Following User Says Thank You to Richter1k For This Useful Post:

    lagoon01 (01-03-2013)

  10. #9
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für den Hinweis.
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe - wird der Anschluß über den Coaxial-Ausgang des Fernsehers bei einem dazwischenschalten des D/A-Wandlers wohl nicht funktionieren.
    Wie bereits eingangs erwähnt sollte dies nur ein "Vorversuch" werden um den TV-Ton zu verbessern da ich mir eine 2.1 Anlage (z.B. Philips HTS7202/12 2.1) kaufen möchte. Diese sollte, wenn ich Dich richtig verstanden habe, zumindest eine HDMI-Verbindung haben - ein reiner Coaxial-Eingang bei der 2.1 Anlage (wie teilweise noch angeboten wird bei Soundbars) könnte eventuell auch nicht funktionieren.
    An den Vorschlag den Fernseher über den Kopfhörer-Ausgang mit der Anlage zu verbinden habe ich auch schon gedacht - wird heute Abend ausprobiert. Dies wird allerdings keine Dauerlösung sein.
    Dein Hinweis "der tv gibts am audio out ein konstandes audiosignal aus" ist damit der Coaxial-Ausgang des Fernsehers gemeint?

  11. #10
    Platinum Member
    Points: 2.920, Level: 15
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 130
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsOverdrive

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    570
    Points
    2.920
    Level
    15
    Danke
    5
    Thanked 23 Times in 20 Posts
    naja, ob es funktioniert sei dahingestellt, es wird dir nur niemand garantieren können...
    was die anlage angeht, diese wird ja mit audio+hdmi verbunden, somit ist das alles was du eigentlich haben willst > gesichert
    auch wenn hdmi nicht verbunden ist, eine coaxial zu coaxial Verbindung wird dir ton auf die anlage bringen.

    das mit dem kopfhörerausgang dient nur zum übergang

    richtig damit ist der coaxiale ausgang am tv gemeint

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •