Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 55, Level: 1
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    55
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Chinch-Verbindung zum Verstärker/Receiver geht nicht

    Philips PFL40 9705K/02

    Hallo,

    es will mir nicht gelingen, eine Chinch Verbindung zu meinem ca. 10 Jahre alten Sony Receiver (STR DB 790) für den Anschluß an meine Stand-LS herzustellen.
    Habe zunächst gedacht, ich müßte bei dem TV etwas anstoßen (Fernseh-LS deaktivieren etc.), das soll laut Aussage Philips im Chat-Support aber nicht der Fall sein, da Easylink nur für HDMI gilt. Weitere Aussage Philips, daß der TV die Verbindung automatisch erkennen müßte, ich also nur am TV mit Chinch Audio-Out und entsprechendem Eingang am Receiver eine Verbindung bekäme. Das funktioniert nicht, habe verschiedene Eingänge am Receiver (kein Aux vorhanden, aber TV-Sat, MD Tape etc) ausprobiert, ohne Erfolg.

    Weiß jemand Abhilfe?

    Vielen Dank

  2. #2
    Superuser
    Points: 39.408, Level: 61
    Level completed: 28%, Points required for next Level: 942
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3.855
    Points
    39.408
    Level
    61
    Danke
    225
    Thanked 283 Times in 254 Posts
    Tachchen,

    dein TV hat KEIN CINCH OUT. Dein TV hat nur einen Kopfhöreranschluss als analogen Ausgang. Du musst also via Klinke->Cinchadapterkabel deine alte Anlage so verbinden.

    Aber schau mal nach, ob deine Anlage nicht auch einen digitalen SPDIF-Eingang hat... das ist wesentlich besser und du kannst ggf. DolbyDigital 5.1 übertragen.

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 55, Level: 1
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    55
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    jetzt geht mir ein Licht auf. Bin bis jetzt immer von Cinch Out ausgegangen, wurde mir im Chat-Support auch noch bestätigt. Dann kann das ja nicht klappen.
    Werde meine Anlage mal auf den erwähnten Eingang überprüfen, das wäre natürlich das Beste.

    Vielen Dank, ist eine große Hilfe

  4. #4
    New Member
    Points: 60, Level: 1
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8
    Points
    60
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hab eben jemandem anderen folgendes geschrieben, wird dir auch glaube ich helfen da ich denke,
    deine 10 jahre alte anlagte hat keinen digitalen eingang! habe ich recht ?
    wenn das der fall ist, lese einfach das weiter, ist meine erfahrung und antwort an fonzi...

    Ichg bin auch auf der suche nach einer (GUTEN) lösung des gleichen problems.
    Erst mal muß ich sagen, philips verkäufer (bekannt überall nicht nur bei philips...) und noch schlimmer, der hotline. niemand hat ahnung ! übertreibe nicht! Kannst mir ruhig glauben, bin relativ gut technisch, pc, hi fi usw. bin kein spezialist, aber finde immer für alles eine lösung.
    Was ich von hotline (14 cent/min) für ratschläge oder aussage bekommen habe, wird einem schlecht.
    aber , ich werde konstruktiv.
    hab seit zwei-drei wochen 47pfl6097k12. unitymedia festplaten recorder und sehr gute stereo anlage, marantz + B&W. natürliuch habe ich sofort versucht das alles zu verbinden.
    einfach recorder mit philips über hdmi. angeschloßenund den verstärker mit dem recorder über cinch analog.
    du hast aber wahrscheinlich kein unitymediarecorder dazwischen geschaltet.
    das mit kopfhörer ist eine lösung , aber keine gute. wegen technischen details, habs erklärt bekommen und es stimmt tatsächlich. du sollst es nicht benutzen.
    DIE EINZIG GUTE LÖSUNG IST ÜBER OPTISCHEN DIGITAL AUSGANG ZU GEHEN!!!
    Andere möglichkeit gibt es nicht (kenne noch nicht) also kauf dir kleinstes optisches kabel, schliesse es an den optischen ausgang. als zweites brauchst du noch einen digital audio converter, z.b. von inakustik, ab ca. 40 eur. von dem wie gewöhnt cinch analog kabel zum verstärker.
    das wars. kostet paar euro aberist einfach. bis ich rausgefunden habe dass das die einzige normale lösung des problems ist... alle verkäufer berater und viele hotline mitarbeiter.. niemand hat mir das vorgeschlagen. ich kann es einfach nicht glauben...
    ABER... wie fast immer es gibt hier auch ein ABER .... leider...
    und das ist MEIN EIGENTLICHES PROBLEM: ich bekomme nicht hin, dass der ton über internet, z.b. you tube über mein verstärker in den boxen lande.... internet liefert ton nur über in dem philips tv eingebauten lautsprecher. wenn mir jemand dabei helfen könnte... wäre sehr schön... manche koncerte in hd über B&W zu hören
    gruß aus frankfurt
    mladen

  5. #5
    New Member
    Points: 55, Level: 1
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    55
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    zunächst mal danke für Deine Lösungshilfe, mladen. Ich habe genau dieselbe Situation wie Du, nur statt Unitymedia-Receiver ist es einer von Kabel Deutschland, der dazwischenhängt.
    Ich habe dank der Mail von Toengel eine Lösung gefunden, die vielleicht auch Deinem Problem Abhilfe verschaffen könnte. Mein Philips-TV hat hinten einen koaxialen Digital-Out (Cinch), mein älterer Receiver - Gott sei Dank - einen koaxialen Digital-In (Cinch), zwar für DVD, aber es funktioniert.
    Dein TV müßte dementsprechend hinten auch so einen Ausgang haben ("Digital Audio Out"). Wenn dann Dein Verstärker einen koaxialen Eingang hat (ggf. Adapter?), hast Du einen direkten Anschluß vom TV zum Verstärker ohne Recorder.
    Dazu wird ein digitales koaxiales Audio-Kabel benötigt. Wie gesagt, bei mir klappt`s.
    Hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt. Bin eher der Laie, aber mußte mich notgedrungen jetzt mal mit der Materie etwas beschäftigen.
    Gruß aus Rheinhessen nach Frankfurt
    Flomo

  6. #6
    New Member
    Points: 55, Level: 1
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    4
    Points
    55
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Noch mal zur Klarstellung bzgl. der Cinch-Kabel. Ich hatte zunächst den Fehler begangen - daher wohl auch der Satz von Toengel, daß der TV kein Cinch-Out hat - den Philips über die ANALOGE Cinch-Verbindung (rot + weiß) mit dem Receiver zu verbinden. Das klappt nicht, da das wohl kein Audio-Ausgang ist.
    Das Koaxial-Kabel hat nur 1 Cinch-Stecker (hab gelesen, möglichst vergoldet, 75 Ohm, was immer das bedeuten mag). Dazu muß hinten am TV dieser besondere o.g. Anschluß "Digital Audio Out" vorhanden sein, bei meinem Philips direkt neben dem HDMI-Anschluß.
    Dementsprechend hat der Digitale Koaxial-Eingang am Verstärker/Receiver natürlich auch nur 1 Cinch-Stecker als Eingangs-Buchse.
    Nochmals Gruß
    Flomo

  7. #7
    New Member
    Points: 60, Level: 1
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 99,0%

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    8
    Points
    60
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hallo flomo,
    ja, das habe ich auch so über optischen ausgang mit D/A wandler gemacht, hat zwar gedauert aber ist ok.
    nur ich will unbedingt smart tv, you tube usw über externe boxen mir anhören...
    das klappt aber nicht... ob das überhaupt möglich ist, weiss niemand, über hotline letzte aussage,
    die nehmen sich das problem vor und ich werde irgendwann angerufen.... na dann mal sehen...
    nacht nach rheinhessen
    mladen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •