Hallo!
(Modell 42PFL7606k/02)
Auch wenn das jetzt mit dem eigentlichen Thema "Kein IP-EPG" zu tun hat, bei mir tritt das Problem mit der Festplatte auch nach schnellem Zappen auf. Ich vermute das gleiche wie Toengel. Eine Änderung der Firmware sollte hier wirklich Abhilfe schaffen.
Ansonsten läuft mein IP-EPG zwischen 19 und 23 Uhr wieder ganz gut. Ab und zu wird nachts jedoch noch die eine oder andere Aufnahme mit Fehler 0min verweigert.
Es ist mir sonst noch aufgefallen, dass nach dem aufrufen der IP-EPG anschließend die Informationen unter "Was gibt es" nicht mehr abrufbar sind. Nach einem Neustart sind sie dann wieder da. Außerdem werden bei "Was gibt es" oft Daten am Anfang und Ende des Textes verschluckt. Das der Tagesname immer englischsprachig bleibt obwohl man die deutsche Sprache gewählt hat will ich hier nur am Rande erwähnen.
Auch hier würden sicher Verbesserungen der Firmware Abhilfe schaffen. Aber bitte erst bei Philips selber mit einem ganz normalen Gerät testen bevor sie für alle verteilt wird und neue Probleme auftreten.

Gruß
Phase4