Ein 'Hallo' ins Support Forum

ich habe o.g. BluRay-Player und bin damit hochzufrieden, insbesondere was die Tonqualität angeht.

Ich nutze beim Filme schauen den Audio Decoder des Players, um analogen 5.1-Kanalton an meinen Verstärker auszugeben, was für mich übrigens eine der Kaufentscheidungen für diesen Player war. Nun hat mein Verstärker nur einen analogen 5.1-Kanal-Eingang und ich hätte (mindestens) eine weitere Audioquelle, bei der ich den Mehrkanalton decodieren möchte.

Frage: kann man von einer externen Quelle beispielsweise über HDMI oder optisch digital einen Audiostream (oder auch Video/Audio) zum Bluray-Player schicken und diesen (Ton) dann dekodiert (also über den analogen 6- bzw. 8-Kanalausgang) an den Verstärker weiterleiten?


Ich bin bereits über einen Eintrag im englischsprachigen Philips-Support-Forum gestolpert:

http://www.supportforum.philips.com/...hp/t-3895.html

Dort heißt es im 5. Eintrag offensichtlich von einem Philips-Mitarbeiter:


"Philips - Remko
01-10-2012, 02:04 PM
[...]
One thing in mind though that if you use this setting:

tv ---------hdmi---------> 7600--------analog--------> 7.1

then this may cause lip sync issue.

Regards"



...

Genau das will ich ja erreichen! (nur nicht mit TV als Signalquelle, sondern dem HD-Sat-Receiver bzw. der Spielekonsole)

Falls das also geht: wie stellt man das softwareseitig am Player ein?

Und darüber hinaus: der BDP7600 hat ja nur einen HDMI-port. Kann ich da sowohl den Fernseher als auch die weitere(n) Signalquelle(n) (audio/video) anschließen?

Viele Grüße und dank für jeden Support!