Hallo

ich bin mir nicht sicher, aber ich befürchte das Schlimmste.

Ich habe heute eine externe Festplatte an den Fernseher angeschlossen und laut Anleitung formatiert und alles hat wunderbar geklappt.

Die Geschwindigkeit als ich im Guide was programmieren wollte, war zwar erbärmlich, aber als ich feststellen musste, dass dieses Topgerät für weit über 3000€ nicht in der Lage ist, zeitversetztes Aufnehmen von Programmen/Filmen oder parallel zur Aufnahme einen anderen Sender anzuschauen oder auch nur eine andere Quelle anzuwählen, konnte und kann ich es eigentlich nicht glauben.

Ein Kabel-Receiver für nicht mal 100€ beherrscht das in HD-Qualität und Philips bekommt es mit ihrem Top-Gerät nicht hin

Ich kann es immer noch nicht glauben! Wer kann dieses Desaster bestätigen oder widerlegen?