Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 119, Level: 1
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    4
    Points
    119
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    inkompetente Werkstatt in Longuich

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte mich hiermit über den Philips Kundenservice und besonders über die Reparaturwerkstatt für Philips Kaffeevollautomaten (ERC Euro Repair Center)

    in 54340 Longuich Beschweren.

    Legende.

    Im März 2012 bekamen wir von Philips einen neuen Kaffeevollautomaten (Philips Saeco Intelia Classic TYP: HD8752/41 im Tausch gegen unser Altgerät das ebenfalls 3 mal in der Werkstatt war wegen Fehlern in der Mechanik.

    Anfangs waren wir sehr zufrieden mit dem Gerät bis es im November 2012 mitten im Entkalkungsprogramm stehenblieb und sich nichts mehr rührte. Daraufhin riefen wir die Kundenhotline an und uns wurde ein Paketschein zur Einsendung der Maschine an die Firma ERC per mail zugesand. Wir haben die Maschine dann sofort im Originalkaron per DHL versand. Nach ca. 10 Tagen kam die Maschine dann zurück mit dem beiliegenden Lieferschein das sie komplett gereinigt wäre und einwandfrei funktionieren würde.

    Bei Inbetriebnahme der Maschine stellten wir fest das kein Kaffee aus der Maschine kam sodass ich an dem Rörchen des Capuchinatore saugen musste damit Kaffe aus der Maschine kam und das die Milchdüse keinen Milchschaum produziert sondern nur Schaum. Daraufhin riefen wir wieder bei Philips Hotline an und uns wurde wieder ein Paketschein zur Einsendung der Maschine nach ERC per mail zugesand. Wir verschickten die Maschine erneut in die Werkstatt. Parallel dazu telefonierten wir gleichzeitig mit einem Techniker der Firma ERC (Herr Crummenauer) um ihm das genaue Problem zu schildern. Zusätzlich haben wir auch noch ein Video zu seinen Händen über die Funktion der Milchdüse zugeschickt. Siehe Anhang. Nach erneuten 10 Tagen war unsere Maschine wieder da mit dem Vermerk " gereinigt und instandgesetzt ". Als wir dann die Maschine in Betrieb genommen haben habe ich gedacht ich werde auf den Arm genommen. Kaffe wurde produziert aber der Capuchinatore erzeugte immer noch keinen Milchschaum sondern nur Milchblasen. Erneuter Anruf bei Philips und wieder ein Paketschein. Wieder an ERC geschickt (anfang Dezember) Wieder mit ERC Telefoniert, wieder situation geschildert. Es wurde zugesagt die Maschine schnellstens zu reparieren. Am 13. Dezember habe ich dann um den aktuellen status abzufragen bei ERC angerufen und folgende antwort bekommen. "" Die Maschine befindet sich noch in der Wekstatt, wir können sie aber nicht testen weil sie vergessen haben den Gummischlauch vom Capuchinatore mitzuschicken "".

    Hallo gehts noch. ist das ne Wekstatt? . Haben die keinen Ersatzschlauch?

    Nach längerer Diskussion wurde mir dann der Höhrer aufgelegt.

    Erneuter Anruf mit der Bitte mit der Werkstattleitung zu Sprechen (Frau Heinz)

    Die aber lies mir ausrichten das sie in einem Gespräch keine Notwendigkeit sähe.

    Habe daraufhin den 25 cm. langen Schlauch mit Kopie des Reparaturscheins in einen Briefkuvert gepackt und am 14.12.2012 an ERC geschickt.

    Am 21.12.2012 haben wir dan einen Kostenvoranschlag von der Firma ERC bekommen mit dem Text

    ""FESTPREISANGEBOT: Milchschaumanschluss ist nicht gereinigt. Rückstände sind sichtbar! Keine Garantie auf pflegebedingte bzw. wartungsbedingte Mängel. Weitere Mängel die durch die Garantie abgedeckt sind werden nach erfolgter Reinigung kostenfrei behoben. Versand erfolgt per Nachnahme. "" Und das ganze zum Spottpreis von 99,00 €

    Das ist ja wohl eine Bodenlose Frechheit

    Nachdem die Maschine 2 mal in der Werkstatt war 2 mal gereinigt wurde und 2 mal eine Funktionsprüfung durchgeführt wurde ist sie nun so verschmutzt das wir die Reinigungskosten bezahlen sollen? für 99 € ?

    Heute ist der 2.1.2013 und unsere Maschine ist immer noch bei ERC.

    Nach heutigem Telefonat mit Philips Hotline wurde mir wieder erzählt das ich von der Beschwerdeabteilung zurückgerufen werde. das habe ich vor 3 Wochen auch schon mal gehört. Auf diesen Rückruf warte ich noch heute.

    Meiner Meinung nach ist die Firma ERC nicht kompetent genug um für Philips zu arbeiten.

    Gruß Marion und Ingo Schaefer

  2. The Following User Says Thank You to gekko For This Useful Post:

    toni15 (01-03-2013)

  3. #2
    Silver Member
    Points: 412, Level: 4
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    49
    Points
    412
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Willkommen in den Mühlen der Fa. Philips und Co.! Du bist nicht der Einzige hier aber leider wird alles schön geredet! Ein bischen kümmern sich hier die Mods. um aktuellen Stand, soweit sie können.... Frage mich auch wie die Jungs hier Servicemeister werden konnten???

  4. #3
    Silver Member
    Points: 1.426, Level: 10
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 124
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    75
    Points
    1.426
    Level
    10
    Danke
    5
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Diese Geschichte ist einfach unfassbar. Völlig unverständlich für mich, dass solch eine Beschwerde unbeantwortet hier im Forum stehen bleibt und dann vielleicht in Vergessenheit gerät (ein Mod. war heute schon online und hat einen anderen Beitrag beantwortet). Das Forum trägt den Namen "Philips Kaffee Forum". Das heißt: Der Ruf der Firma Philips ist doch auch damit verbunden, wie mit Beschwerden umgegangen wird.

    Will Philips die Produktlinie an die Wand fahren?
    Wie soll es hier weitergehen?
    Oder wird das Forum bald geschlossen - wegen Umsatzrückgang?

  5. The Following User Says Thank You to TSC For This Useful Post:

    toni15 (01-04-2013)

  6. #4
    Bronze Member
    Points: 80, Level: 1
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10
    Points
    80
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Eine ganz ähnliche Geschichte habe ich auch gerade erlebt - seit Anfang Dezember. auch von Reparaturservice (SCB Rostock) Maschine mit mechanischem Defekt 2!!! Mal schlicht nur gereinigt wiederbekommen, zwar nette Damen in der Hotline und letztlich eine Austauschzusage - aber als Höhepunkt der Kundenvera.... (sorry) ein minderwertiges Gerät bekommen (Incanto de Luxe war unsere, Intelia Evo Class sollte der adäquate Tausch sein...). Und das auch noch mit fast 2 Wochen Lieferzeit und glatten Lügen des "Servicepartners"!
    Wieder Beschwerde per Mail und telefonisch - bis heute keine Reaktion. Ich hatte für eine Reaktion Frist gesetzt bis zum 3.01.2013 und angekündigt, mir dann ein Gerät meiner Wahl im entsprechenden Wert zu kaufen. Die Austauschzusage habe ich schließlich.
    Leider habe ich die Maschine, die ich als Austausch kaufen wollte noch nicht kriegen können. Philips kriegt dann die Rechnung mit einer Zahlungsfrist von max. 7 Tagen - und dann eine Klage per Anwalt.

    Und heute kriege ich dreister Weise eine E-Mail mit der Zufriedenheitsumfrage.... da bleibt mir echt die Spucke weg. Bodenlose Frechheit, Dummdreistigkeit - das sind noch halbwegs zivilisierte Begriffe, mir fallen noch andere ein, die aber für meinen Sprachgebrauch zu unflätig sind.

    Und die Rechnung gibts dann noch mit einer satten Schadensersatzforderung!

  7. The Following User Says Thank You to V.Bahlke For This Useful Post:

    toni15 (01-04-2013)

  8. #5
    Silver Member
    Points: 412, Level: 4
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    49
    Points
    412
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    In diesen ganzen Beiträgen ist eins klar rauszulesen, bodenlose Ignoranz dem Kunden gegenüber und nichts anderes! Es ist teilweise an Dreistigkeit & Frechheit nicht mehr zu überbieten! In allen Beiträgen kann man den Absender bzw. Ersteller einfach austauschen denn der Inhalt ist gleich! Fa. Philips fährt Seaco aber soetwas vor die Wand.....
    Habe mich die letzten Wochen eigenständig darum gekümmert das mein Kaffeeautomat wieder instandgesetzt wird weil er als absolutes Neugerät beschädigt aus der Reparatur kam! Die werte Fa. Philips hat sich da mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert!

  9. #6
    Bronze Member
    Points: 80, Level: 1
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10
    Points
    80
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von toni15 Beitrag anzeigen
    Habe mich die letzten Wochen eigenständig darum gekümmert das mein Kaffeeautomat wieder instandgesetzt wird weil er als absolutes Neugerät beschädigt aus der Reparatur kam! Die werte Fa. Philips hat sich da mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert!
    Zitat Zitat von toni15 Beitrag anzeigen
    Das wäre ja noch dreister wenn sich die überlegen mir ne Rechnung zukommen zulassen!
    neee, ich meinte Deine Kostenrechnung für die selbst initiierte Reparatur an Philips.

    Offensichtlich scheuen sich zu viele Leute, wirklich per Anwalt die Einhaltung der Garantieversprechen und des BGB einzufordern. Ich habe auch nicht wirklich Bock drauf - aber so sauer war ich schon lange nicht mehr. Und vor allem werde ich zum tier, wenn ich meinen Kaffee nicht bekomme!
    Geändert von V.Bahlke (01-04-2013 um 04:40 PM Uhr) Grund: ergänzt für Verständlichkeit

  10. #7
    Bronze Member
    Points: 80, Level: 1
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10
    Points
    80
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hoffentlich schickst du Philips die Rechnung....

    Ich werde auf jeden Fall eine andere Alternative kaufen.

  11. #8
    Silver Member
    Points: 412, Level: 4
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    49
    Points
    412
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das wäre ja noch dreister wenn sich die überlegen mir ne Rechnung zukommen zulassen! Es lief alles über SCB Rostock. Aber wie schon so oft geschrieben, nicht einmal mehr ne Glühlampe der Fa. Philips kaufe ich noch! Wenn sich die werten Herren im Büro überlegen auf Service zu verzichten um ihren Gewinn zu maximieren geht mein Geld garantiert dort nicht mehr hin!
    Wenn mal etwas schleppend läuft ok, aber permanent auf dummdreist stellen ist mir nach Monaten zuviel des Guten....

  12. #9
    New Member
    Points: 119, Level: 1
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    4
    Points
    119
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Kleiner Anhang



    Erster Anruf bei Philips Kundenservice. 07.11.2012 18.00 Uhr Nr: 50-1156638119

    Einsendung der Maschine am 08.11.2012



    Zurück aus Reparatur 18.11.2012



    zweiter Anruf bei Philips Kundenservice. 19.11.2012 19.46 Uhr Nr: 50-1156638119

    Einsendung der Maschine am 21.11.2012



    zurück aus Reparatur 30.11.2012



    Dritter Anruf bei philips Kundenservice. 03.12.2012 17.59 Uhr Nr: 50-1171599050

    Einsendung der Maschine am 04.12.2012



    Erhalt des Schreibens wegen MILCHSCHLAUCH 13.12.2012

    Einsendung Milchschlauch 14.12.2012



    Erhalt Kostenvoranschlag 24.12.2012

  13. #10
    Silver Member
    Points: 412, Level: 4
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    49
    Points
    412
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Eine ehrlich gemeinte schriftliche Entschuldigung dieser Firma würde mir schon reichen, aber darauf warte ich wohl vergebens... Die Zeit heilt alle Wunden, die werden schon sehen wo sie mit Ihrem eingeschlagenem Weg landen!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •