Ergebnis 1 bis 10 von 21

Baum-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 119, Level: 1
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    4
    Points
    119
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    inkompetente Werkstatt in Longuich

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich möchte mich hiermit über den Philips Kundenservice und besonders über die Reparaturwerkstatt für Philips Kaffeevollautomaten (ERC Euro Repair Center)

    in 54340 Longuich Beschweren.

    Legende.

    Im März 2012 bekamen wir von Philips einen neuen Kaffeevollautomaten (Philips Saeco Intelia Classic TYP: HD8752/41 im Tausch gegen unser Altgerät das ebenfalls 3 mal in der Werkstatt war wegen Fehlern in der Mechanik.

    Anfangs waren wir sehr zufrieden mit dem Gerät bis es im November 2012 mitten im Entkalkungsprogramm stehenblieb und sich nichts mehr rührte. Daraufhin riefen wir die Kundenhotline an und uns wurde ein Paketschein zur Einsendung der Maschine an die Firma ERC per mail zugesand. Wir haben die Maschine dann sofort im Originalkaron per DHL versand. Nach ca. 10 Tagen kam die Maschine dann zurück mit dem beiliegenden Lieferschein das sie komplett gereinigt wäre und einwandfrei funktionieren würde.

    Bei Inbetriebnahme der Maschine stellten wir fest das kein Kaffee aus der Maschine kam sodass ich an dem Rörchen des Capuchinatore saugen musste damit Kaffe aus der Maschine kam und das die Milchdüse keinen Milchschaum produziert sondern nur Schaum. Daraufhin riefen wir wieder bei Philips Hotline an und uns wurde wieder ein Paketschein zur Einsendung der Maschine nach ERC per mail zugesand. Wir verschickten die Maschine erneut in die Werkstatt. Parallel dazu telefonierten wir gleichzeitig mit einem Techniker der Firma ERC (Herr Crummenauer) um ihm das genaue Problem zu schildern. Zusätzlich haben wir auch noch ein Video zu seinen Händen über die Funktion der Milchdüse zugeschickt. Siehe Anhang. Nach erneuten 10 Tagen war unsere Maschine wieder da mit dem Vermerk " gereinigt und instandgesetzt ". Als wir dann die Maschine in Betrieb genommen haben habe ich gedacht ich werde auf den Arm genommen. Kaffe wurde produziert aber der Capuchinatore erzeugte immer noch keinen Milchschaum sondern nur Milchblasen. Erneuter Anruf bei Philips und wieder ein Paketschein. Wieder an ERC geschickt (anfang Dezember) Wieder mit ERC Telefoniert, wieder situation geschildert. Es wurde zugesagt die Maschine schnellstens zu reparieren. Am 13. Dezember habe ich dann um den aktuellen status abzufragen bei ERC angerufen und folgende antwort bekommen. "" Die Maschine befindet sich noch in der Wekstatt, wir können sie aber nicht testen weil sie vergessen haben den Gummischlauch vom Capuchinatore mitzuschicken "".

    Hallo gehts noch. ist das ne Wekstatt? . Haben die keinen Ersatzschlauch?

    Nach längerer Diskussion wurde mir dann der Höhrer aufgelegt.

    Erneuter Anruf mit der Bitte mit der Werkstattleitung zu Sprechen (Frau Heinz)

    Die aber lies mir ausrichten das sie in einem Gespräch keine Notwendigkeit sähe.

    Habe daraufhin den 25 cm. langen Schlauch mit Kopie des Reparaturscheins in einen Briefkuvert gepackt und am 14.12.2012 an ERC geschickt.

    Am 21.12.2012 haben wir dan einen Kostenvoranschlag von der Firma ERC bekommen mit dem Text

    ""FESTPREISANGEBOT: Milchschaumanschluss ist nicht gereinigt. Rückstände sind sichtbar! Keine Garantie auf pflegebedingte bzw. wartungsbedingte Mängel. Weitere Mängel die durch die Garantie abgedeckt sind werden nach erfolgter Reinigung kostenfrei behoben. Versand erfolgt per Nachnahme. "" Und das ganze zum Spottpreis von 99,00 €

    Das ist ja wohl eine Bodenlose Frechheit

    Nachdem die Maschine 2 mal in der Werkstatt war 2 mal gereinigt wurde und 2 mal eine Funktionsprüfung durchgeführt wurde ist sie nun so verschmutzt das wir die Reinigungskosten bezahlen sollen? für 99 € ?

    Heute ist der 2.1.2013 und unsere Maschine ist immer noch bei ERC.

    Nach heutigem Telefonat mit Philips Hotline wurde mir wieder erzählt das ich von der Beschwerdeabteilung zurückgerufen werde. das habe ich vor 3 Wochen auch schon mal gehört. Auf diesen Rückruf warte ich noch heute.

    Meiner Meinung nach ist die Firma ERC nicht kompetent genug um für Philips zu arbeiten.

    Gruß Marion und Ingo Schaefer

  2. The Following User Says Thank You to gekko For This Useful Post:

    toni15 (01-03-2013)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •