Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 247, Level: 2
    Level completed: 97%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered
    Avatar von taugnix
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    4720 Neumarkt im Hausruck, Austria
    Beiträge
    6
    Points
    247
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Sortierreihenfolge im HMP-5000

    Hallo Gemeinde!

    Auch ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines HMP-5000 und soweit ganz zufrieden damit.
    Vor allem begeistern mich die verschiedenen Formate die Unterstützung finden wie das ISO-Format.
    Das war ein Ausschlaggebender Grund in Verbindung mit WLan warum ich mir dieses Gerät gekauft habe.
    Was ich jedoch Fragen möchte und was mich auch daran Stört, wie sieht es mit der Sortierung der Angezeigten Medien aus??
    Ich greife mit dem Mediaplayer über einen Router (A1 Telekom Pirelli-Router) mittels WLan auf einen NAS DLink-325 zu, auf deren Festplatte ich meine Medien wie Filme oder Musik gespeichert habe. Die Filme z. B. hab ich in verschiedene Kategorien wie Actionfilme, Sci-Fi, Drama oder Zeichentrick aufgeteilt wobei jede Kategorie ein eigener Ordner ist.
    In diesen Katagorie-Ordnern gibt es wieder Unterordner die das ganze Alphabet darstellen. Also für jeden Buchstaben im Alphabet ein Ordner. In diesen sind dann die Filme je nach Filmtitel abgelegt.
    Rufe ich im Mediaplayer dann diese Ordner auf, erscheinen diese unsortiert, also nicht Alphabetisch gereiht, auf dem Bildschirm meines Pioneer Plasma –TVs.
    Wird hier eventuell mal ein Firmware-Update in Erwägung gezogen das in den Optionen eine Sortiermöglichkeit der Medien z. B. nach Titel in Alphabetischer Reihenfolge, nach Medienformat (mpeg, vob, iso…), oder z. B. auch nach Dateigröße vorsieht das man individuell wählen kann??
    Dasselbe nach Möglichkeit auch für die Ordner oder Unterordner in dem die Medien liegen!?
    Oder gibt es diese Funktion bereits nur ich bin zu Blöde um diese zu finden oder Einzustellen?
    Bitte um Rückmeldung oder Aufklärung hierzu zumal ich glaube das auch andere Nutzer diese Funktion gerne hätten.

    Mfg.
    taugnix

  2. #2
    Superuser
    Points: 53.467, Level: 71
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 583
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.558
    Points
    53.467
    Level
    71
    Danke
    359
    Thanked 506 Times in 422 Posts
    Tachchen,

    die Reihenfolge orientiert sich am FAT. Lass folgendes Tool mal über die Platte laufen: http://funblog.themeparks.de/tag/mp3dirsorter/

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 247, Level: 2
    Level completed: 97%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered
    Avatar von taugnix
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    4720 Neumarkt im Hausruck, Austria
    Beiträge
    6
    Points
    247
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Toengel!

    Danke für die Rückmeldung, habe das Programm ausprobiert jedoch brachte es leider kein Ergebnis.
    Es kommt nur ein hinweis das Programm nur für USB-Geräte oder ähnliches zu verwenden und nicht für lokale Laufwerke. (Bildschirausschnit der Meldung ist angehängt)
    Sortiert hat es leider nichts. Wenn man die Ordner am PC öffnet sind sie ja auch in der richtigen Reihenfolge sortiert. Nur eben im HMP nicht.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mp3dirsorter.JPG
Hits:	67
Größe:	49,5 KB
ID:	466

    mfg
    taugnix / Thomas

  4. #4
    Moderator
    Points: 30.061, Level: 53
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 789
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.965
    Points
    30.061
    Level
    53
    Danke
    70
    Thanked 185 Times in 164 Posts
    Hallo taugnix,

    herzlich Willkommen im Philips Blu-Ray und HMP Forum!
    Welche Medienserversoftware nutzt dein NAS? Hast du mal versucht, statt „Alle Videos“ die Verzeichnisansicht (FolderView, Ordner oder Verzeichnisse) auszuwählen? Dort bekomme ich immer eine alphabetisch geordnete Liste.

    Gruß Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 247, Level: 2
    Level completed: 97%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered
    Avatar von taugnix
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    4720 Neumarkt im Hausruck, Austria
    Beiträge
    6
    Points
    247
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino!

    Danke für die Rückmeldung aber ich glaube wir reden aneinander vorbei!
    Ich benutze nicht die Medienserversoftware des NAS um auf freigegebene Medien zuzugreifen, sondern ich habe am NAS einen Benutzer eingerichtet und diesen verschiedene Ordnerfreigaben eingerichtet.
    Auf diese freigegebenen Ordner greife ich mit den Mediaplayer zu um z. B. Videos die im ISO-Format am NAS abgelegt sind anzusehen.
    Es geht mir auch nicht darum ob die Mediendateien nach Video, Audio oder Foto der Reihe nach sortiert wird.
    Es sollte vielmehr die Ordnerbezeichnungen und die Dateien die sich in den Ordnern befinden Alphabetisch sortiert werden. Wenn ich z. B. einen Ordner mit Action habe der nur Actionfilme beinhaltet und in diesen für jeden Buchstaben im Alphabet ein Unterordner angelegt ist, dann sollten die Unterordner Alphabetisch gereit sein. In dem Unterordner "S" befinden sich z. B. Filme die im Titel mit "S" beginnen, dan sollten diese auch dem Dateinamen nach sortiert werden. (Sa..., Sb..., Sc...) Habe mal einige Fotos angehängt wie das bei mir auf den Fernseher aussieht wenn ich mit den Mediaplayer die Videos aufrufe. Hoffe ich konnte das etwas verständlich erklären was mein, und das von anderen Usern, ist.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1005.jpg
Hits:	82
Größe:	190,6 KB
ID:	556Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1004.jpg
Hits:	70
Größe:	181,2 KB
ID:	557Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1006.jpg
Hits:	75
Größe:	180,5 KB
ID:	558Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1008.jpg
Hits:	82
Größe:	193,1 KB
ID:	559Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sortierung NAS_01.JPG
Hits:	80
Größe:	32,5 KB
ID:	560

  6. #6
    Moderator
    Points: 30.061, Level: 53
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 789
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.965
    Points
    30.061
    Level
    53
    Danke
    70
    Thanked 185 Times in 164 Posts
    Hallo taugnix, bei „einfacher“ Ordnerfreigabe ist es möglich, dass der HMP die Festplatte so liest wie sie ursprünglich bespielt wurde, also in der Reihenfolge in der die Dateien auf selbige kopiert wurden. Manche Medienserversoftwares ermöglichen diese zu ordnen. Ich gehe davon aus, dass du die Ordner per UPnP-Freigabe freigegeben hast? Hat deine NAS die Möglichkeit per USB mit den HMP verbunden zu werden? Wenn ja, teste mal ob per USB dasselbe Verhalten auftritt. Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    New Member
    Points: 247, Level: 2
    Level completed: 97%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered
    Avatar von taugnix
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    4720 Neumarkt im Hausruck, Austria
    Beiträge
    6
    Points
    247
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino!

    Habe den HMP mit meinen NAS über USB verbunden, jedoch ist die Anzeige genauso wie über WLan.
    Wenn der HMP die Dateien so ließt wie sie bespielt auf den NAS kopiert wurden dann müssten zumindest die Unterordner die sich in den einzelnen Genres (Aktion, SyFi, Drama...) befinden sortiert dargestellt werden da es sich ja um die Buchstaben des Alphabet handeln. Jeder Buchstabe ein eigener Ordner und diese wurden der Reihe nach angelegt!
    Die Ordnerfreigabe erfolgte per UPnP und der Zugriff geschieht mit angelegten Benutzern auf dem NAS.
    Das heißt der HMP hat einen eigenen Benutzer bekommen mit gewissen Zugriffsrechten zu den Filme-Ordnern. Das ermöglicht mir das z.B. mein Sohn der 8 Jahre ist eben nur Filme ansehen kann die für sein alter geeignet sind. (habe verschiedene Rechte angelegt für Filme von 0, 12, 16 und 18+ Jahren) Ausserdem liegen die Video-Dateien nur als ISO-Image auf dem NAS. Aber selbst bei Audio-Datein die im mp3-Format darauf gespeichert sind wird nichts sortiert angezeigt.
    Wenn man die Ordner und Dateien auf dem Rechner ansieht (und eben über den im Panasonik Blu-Ray Recorder integrierten Medienplayer) dann sind diese Dateien und Ordner ja auch Alphabetisch sortiert.
    Nur eben nicht beim HMP was ich für schade und mit der heutigen technologie für ein manko finde!
    Hoffe euren Technikern fällt hierzu noch was ein da es sonnst ja ein ausgezeichnetes Gerät ist.

    mfg.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •