Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76
  1. #51
    Superuser
    Points: 7.843, Level: 26
    Level completed: 49%, Points required for next Level: 307
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.340
    Points
    7.843
    Level
    26
    Danke
    11
    Thanked 503 Times in 402 Posts
    Moin.
    Du kniest dich ja richtig rein. Bist du jetzt bei Philips angestellt? Kleine Scherzfrage. Hast du in deinem Bekanntenkreis noch jemanden mit einem Video2000-Rekorder? Das hat Philips/Grundig entwickelt.

  2. #52
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Moin.
    Du kniest dich ja richtig rein. Bist du jetzt bei Philips angestellt? Kleine Scherzfrage. Hast du in deinem Bekanntenkreis noch jemanden mit einem Video2000-Rekorder? Das hat Philips/Grundig entwickelt.
    Hallo glotze,

    Rekorder ist noch vorhanden. Noch fehlt es an Kassetten, aber kommt schon noch.

    bis dann

    Jürgen

  3. #53
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Hallo User,

    ich hatte mein Problem auch mal der Zeitschrift Heimkino gemailt und tatsächlich eine Antwort erhalten.


    Ziat:
    Sehr geehrter Herr Wenzel,

    danke für Ihre Anfrage, die mir weitergeleitet wurde.

    Zunächst möchte ich festhalten, dass auch bei uns der letzte VHS-Videorecorder bereits vor Jahren ausgemustert wurde. Als Referenzgeräte für Scart-Wiedergabe kommen nur noch Festplatten-Recorder und ein Denon-DVD-Player zum Einsatz. Dies funktionierte mit den Philips-Geräten einwandfrei.

    Zu Ihrer Frage: Einen Zusammenhang der VHS-Aussetzer mit dem Adapter, der in dieser oder sehr ähnlicher Form bei den meisten Flach-Displays eingesetzt wird, halte ich definitiv für ausgeschlossen.

    Was nun die Ursache dieser Aussetzer betrifft, kann ich nur eine Vermutung äußern:
    Wahrscheinlich ist es ein unglückliches Zusammentreffen der Synchronimpuse, die von der analogen VHS-Technik kommen, mit der digitalen Signalverarbeitung in den neuen Fernsehern.
    Auch wenn beide Geräte - Fernseher und Recoder - technisch völlig in Ordnung sind und innerhalb der PAL-Norm arbeiten, kann es im Einzelfall zu technischen Schwierigkeiten kommen.

    Hintergrund meiner Vermutung:
    Auf Scart und Antennenleitung werden Bildfrequenz und Farbwiedergabe über die sogenannte Austastlücke oder "Schwarzschulter" synchronisiert. Diese Synchron-Impulse werden bei Magnetband-Recordern technisch erzeugt und sind schon immer gewissen Schwankungen (z.B. Jitter, Amplitudenschwankungen, ...) unterworfen. Ob und wie genau sich eine Austastlücke vom VHS-Recorder von der eines anderen Gerätes wie z.B. DVD-Recorders unterscheidet, kann ich nun freilich nicht bzw. nicht mehr analysieren. Ich gehe davon aus, dass es bei digitalen Recordern einen stabileren Time-Code als bei VHS gibt, was zur Erzeugung einer exakteren Analog-Austtastücke bei diesen Geräten führt.
    Ältere Fernseher haben nach meiner Erfahrung relativ große Toleranzen diesbezüglich und sind daher unkritisch.

    Übrigens: Schon zu den Zeiten der Bildröhren-Fernseher kam es in einzelnen Fällen zu Synchronisationsproblemen zwischen VHS-Recordern und Fernsehern. Damals gab es zum Teil spezielle "AV-Speicherplätze" in den TV-Geräten. In den 1990er Jahren gab es zudem "Video-Stabilisierer" im Zubehör-Handel. Diese fügten stabile Austastlücken ins Video-Signal ein und schafften so eine zuverlässige Synchronisation - und umgingen dabei ganz nebenbei den Macrovision-Kopierschutz.

    Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben,

    Mit freundlichen Grüßen




    bis dann

    Jürgen

  4. The Following User Says Thank You to radukano For This Useful Post:

    Toengel (02-25-2013)

  5. #54
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Hallo User,

    Videoüberspielverstärker; ja war alles mal da.
    Aber soweit ich mich erinnern kann war die Störung durch das Macrovision mehr ein verzerrtes Bild im oberen Bereich, keine kompletten Bildaussetzer.

    bis dann

    Jürgen

  6. #55
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Hallo User,

    neue Mail von Philips.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Antwort Philips Infocenter

    PHILIPS


    Sehr geehrter Herr Wenzel,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Gern möchten wir Ihren Fall vor Ort nachstellen und die Konfigurationen prüfen. Sobald uns eine Lösung vorliegt, kontaktieren wir Sie zeitnah persönlich.

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Montag Nachmittag.

    xxxxx xxxxx
    Philips Kundenservice

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Da hab ich noch gedacht; aber Hallo die kümmern sich wirklich.Nachdem ich dann meine Kontaktdaten zurückgemailt habe, kam noch eine Antwort.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Antwort Philips Infocenter

    PHILIPS


    Sehr geehrter Herr Wenzel,

    vielen Dank für die Vervollständigung Ihrer Daten.

    Gern leite ich den technischen Sachverhalt erneut in die entsprechende Abteilung weiter. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass für eine gezielte Prüfung der Situation und der anschließende Lösungsfindung mit einer gewissen Bearbeitungsdauer zu rechnen ist.

    Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Dienstag.

    xxxx xxxxx
    Philips Kundenservice

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    na dann, bis dann

    Jürgen

  7. #56
    New Member
    Points: 486, Level: 5
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42pfl6097
    Beiträge
    2
    Points
    486
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin User,
    auch ich habe diese Bildstörungen mit meinem Panasonic NV-VP26 Videorecorder von 2005.
    Als ich im Juni 2012 meinen Tv eingerichtet habe viel mir das mit der 108... FW nicht auf.
    MfG Sprotte

  8. #57
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Hallo User,

    mein Video 2000 Test kann leider nicht stattfinden. Der VR2350 tut es leider nicht mehr.War wohl zu lange im Ruhestand.

    Philips meldet sich auch nicht mehr. In dem anderen freien Forum hab ich was von Techniker Besuchen nächste Woche gelesen.
    Leider finde ich den Link in dieses Forum nicht mehr. Vielleicht kann mir jemand den Link schicken, gerne auch per PM. Damit ich auf dem laufenden bleibe.


    bis dann

    Jürgen

  9. #58
    Silver Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    65
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Hallo,

    Morgen ist der Kundendienstmitarbeiter bei mir, u.A. wegen dem Problem VHS-Video.
    Werde dann mal berichthen, was er dazu sagt.
    Also bis dann.

    mfg.

  10. The Following User Says Thank You to kppohle For This Useful Post:


  11. #59
    Silver Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    65
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Also,
    der Kundendienst war da und hat die Fehler bestätigt. Der Fernseher geht zur Rep.und soll in 10-14 Tagen fertig werden. Na mal sehen.
    Folgende Fehler habe ich dem Fernseher mit auf den Weg gegeben.
    1.Die Schnelle Inbetriebnahme in Ordnung bringen - Abschaltbar machen.
    2.Diaschau über dlna und USB -
    die Animation (von r-l usw.) verbessern (keine fließende Übergänge)
    3.Automatiches Senderupdate nur auf Manuell Bzw. wenn der Fernseher
    sowieso an ist. Es kann nicht sein, daß der Fernseher
    ungefragt und ohne mein zutun um 4:00 und um 6:00 sich ins Netzwerk einwählt!
    4.Wiedergabe von VHS-Video in Ordnung bringen (aussetzer alle 15-20 Sek.)
    5.Bildruckler bei Kameraschwenks und schnellen Bewegungen beseitigen.
    6.Ich habe des öfteren im Fernsehbild den runden Kurser. Besonders oft wenn vorher SMARTTV aktiv
    war. 2X Home drücken dann ist der Kurser verschwunden.

    Der Ersatzfernseher - auch ein Philips 32pfl3007k02 - spielt meine VHS-Videos ohne Beanstandungen ab.
    Nun bin ich gespannt wie es weitergeht. Wegen der Mängelbeseitigung.

  12. The Following User Says Thank You to kppohle For This Useful Post:

    radukano (03-04-2013)

  13. #60
    Silver Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    65
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Hallo,

    habe heute einen Anruf vom Händler bekommen das mein Fernseher fertig ist.
    Mainbord gewechselt neue Sw. .85 drauf Fernseher soll repariert sein !
    Fernseher wurde 2 Stunden später geliefert, angeschlossen....- und nun, lange Gesichter.
    Wiedergabe VHS-Video die gleichen Störungen wie vorher.
    Da hat sich nichts verbessert. Die anderen Punkte konnte ich nicht überprüfen.
    Also Fernseher wieder eingepackt und zurück zum Händler.

    Mal sehen, wie lange das Spiel noch so weiter geht ??????
    Geändert von kppohle (03-14-2013 um 09:31 AM Uhr) Grund: Fehlerteufel

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •