Hallo Hypergamma,
richtig vermutet...
Video über HDMI Matrix an Beamer (JVC DILA HD350).
Audio über optisches Kabel an Receiver AVR230 Harman Kardon (ist ein 7.1 Gerät aber lediglich an Teufel THX2 Select 5.2 angeschlossen und natürlich auch so eingerichtet).
Audio alternativ auch über 5.1 Chinch an den Receiver.

Der Receiver erkennt via optischem Kabel natürlich auch Dolby und DTS, je nachdem was die Disk bietet. HD-Sound kann er aber nicht und HDMI war zum Herstellungszeitpunkt auch noch nicht erfunden :-). Da der Receiver über die besseren Einstellungsmöglichkeiten im Audiobereich verfügt, nutze ich diesen (Decodierung der Audiosignale im Receiver unter Verzicht auf DS-HD oder DTS-HD).

Via 5.1 Chinchkabel klingt DTS-HD aber auch auch wirklich besser als DTS ohne HD, so das ich der Meinung bin, dass da nichts "nach unten degradiert" wird

Da unser Player aber eh keine Möglichkeit besitzt unbenutzte Audioausgänge zu deaktivieren sind die sowieso immer alle gleichzeitig aktiv.

Wegen der Firmware unseres Players siehe meinen anderen Beitrag:
BDP9500/12 - Firmware Aktualisierung funktioniert nicht nachhaltig

Gruß
sbehlau