Hallo,

genau das ist uns auch passiert. Wir haben weiches Wasser und trotzdem alle ein bis zwei Monate mit dem Original Entkalker entkalt. Nachdem wir nun wieder einmal entkalt hatte, blinkte die Lampe rechts unten superschnell, also ein regelrechtes Geflackere. Nachdem wir den Kundendienst angerufen hatten, meinte die Dame, wir müssten die Maschine entkalken. Sie hat einfach nicht verstanden, dass der Fehler nach diesem Vorgang aufgetreten ist. Diskussion hin und her: "Ja, aber Sie müssen entkalken." "Das haben wir, seitdem ist es so." Minutenlang hin und her, dann endlich die Zusage, wir können die Maschine einschicken. Nach langer Zeit ein Schreiben aus dem Repair-Center: "Die Maschine ist kaputt, Sie hätten entkalken müssen." Nun frage ich mich: Hört mir bei Philips Irgendjemand zu!!! Der Fehler ist nach dem Entkalken aufgetreten. Nun hatten wir die Option: Maschine kaputt zurück für € 40 oder repariert für € 100. Wir haben uns für die erste Variante entschieden, weil es ja definitiv nicht unser Fehler ist. Die Maschine funktioniert einwandfrei, nur die Lampe rechts unten blinkt ständig superschnell. Was ist da los?