Hallo,

gestern habe ich meine erste Aufnahme vom TV auf Festplatte gemacht. Also EPG auf Betreiber umgestellt( zur Sicherheit), Sendung gesucht, Aufnahme angeklickt. Alles gut. Die Software gibt 10 Minuten dazu als Reserve. Also Aufnahmezeit von 20:15 Uhr bis 22:10 Uhr.

Ich komme um 21:30 Uhr nach Hause. TV an, Aufnahme läuft-alles klar. Jetzt möchte ich mir den Film angucken, Also EPG auf, Aufnahme gesucht, angeklickt, los gehts. Ich gucke also, Werbung-wird vorgespult, klappt auch.
Dann aber um 22:10 Uhr schaltet der TV einfach ab. Aufnahme zu Ende! TV aus!. TV wieder an, aber steht auf normalem Fernsehprogramm.

Also muss ich die Aufnahme wieder suchen und endlos vorspulen.
Neueste Firmware ist drauf. Meine Frage: gehört das so, muss das so sein oder kann man das ändern?

Das kenne ich von meinem Satempfänger anders.

bis dann

Jürgen