Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Gold Member
    Points: 1.140, Level: 8
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    156
    Points
    1.140
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 18 Times in 18 Posts

    An die Philips Leute

    Hallo zusammen,

    ich bin seit über 5 Jahren zufriedener Philips TV Benutzer. In unserer Familie gibts mitlerweile 6 Philips LCD. An Bekannte habe ich auch schon mit Begeisterung einige Philips LCD weiterempfohlen. Alle sind wir sehr zufrieden, was vorallem die Bildqualität betrifft. Natürlich gibts bei dem ein oder anderen Gerät hin und wieder mal ein paar kleinere Problemchen, aber das trügt unser Fernsehvergnügen nicht.
    Dennoch bekomme ich Bauchweh, wenn ich hier im Forum lese ,mit welchen Problemen und Einschränkungen einzelne Nutzer kämpfen müssen, obwohl sie ein Gerät der High End Klasse gekauft haben. So wird z.b. ein Gerät der 9000er Serie als Elektroschrott bezeichnet, ein 8000 er hat Flecken oben und unten, Internet funktioniert nicht wirklich, Probleme bei EPG usw....

    Da kommt bei mir die Frage auf, was ist bloß los mit der Marke Philips?

    Hat sich das alles so verschlechtert , seit Philips in China bauen lässt?

    Warum ist die Software nicht ausgereift ?


    Zur Info , unsere TV:

    9632, 8654, 6404, 8605, 2* 5507

    Hier haben nur die 5507 ein paar Mucken, die sich aber per Knopfdruck wieder beheben lassen. Z.B. nach EPG Durchsicht kein TV Bild.

    Ich hoffe , dass es sich bei den vielen Beschwerden hier im Forum nur um Einzelfälle handelt und das ganze sich nicht irgendwann negativ auf die Marke Philips niederschlägt.

    Bis jetzt, bin ich noch der Meinung: Philips ist die Nummer 1, was auch einige Testberichte bestätigen. ( sofern alles so funktioniert, wie versprochen)

    Gruß Marco
    Geändert von 2fast (01-10-2013 um 08:43 PM Uhr)

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 228, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Landau
    Beiträge
    28
    Points
    228
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hast absolut Recht.....Philips war die Nummer 1 was Fernsehen betrifft. Nur wann war denn das ???? Habe mittlerweile den 3. TV von denen. Der 1. war noch ein Röhren TV--> der war nach 5 Jahren defekt. Der 2. war der erste 21:9 der Serien--> da war nach 1 Jahr das Mainboard hin. Der 3. ist der letzte der 21:9 Serien (..9956)--> der ging nach 2 Wochen in die Reparatur. Zwischendurch hatte ich noch diverse Satreceiver der Marke Philips um meine Satantenne zu drehen--> da steht mittlerweile der 4. im Regal.
    Und nicht meinen Blurayplayer vergessen, der pünktlich nach der Garantie seinen Dienst versagte.
    Ja und ich bin immer noch bei denen.......warum???? Vielleicht ist es die Gewohnheit.....nur eben wie lange noch ? Beim Thema Blurayplayer ist jetzt Schluss, da gibts nen Marantz !
    Vielleicht liegts ja an der Geschwindigkeit, wie die Technik vorranschreitet. Da ist es
    schwer mitzuhalten und Qualität zu zeigen.

    Gruss, Steffen
    Geändert von independence (01-10-2013 um 09:18 PM Uhr)

  3. #3
    Gold Member
    Points: 2.333, Level: 13
    Level completed: 61%, Points required for next Level: 117
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    253
    Points
    2.333
    Level
    13
    Danke
    53
    Thanked 107 Times in 53 Posts
    Philips war und ist noch nie Nummer 1 gewesen im Bereich TV, und wird heutzutage von fast allen anderen Herstellern verdrängt was die Qualität und Funktionalität betrifft (Panasonic, Sony, Samsung und selbst LG überholen Philips)

    Nicht ohne Grund fährt Philips die TV Sparte seid Jahren mit Millionen Verluste an die Wand. Das es sich hier um Einzelfälle handelt kann ich nicht bestätigen. In diversen Technik Foren wird so ziemlich jeder Hersteller Empfohlen außer Philips und dies liegt nicht an der Bildqualität, die selbst bei der kleinsten Serie gut ist, sondern an der Miesen Software die seid Jahren aufgespielt wird (und deshalb kann es kein Einzelfall sein)

    Auch im Bereich Blu-Ray Player ist Philips abgeschlagen!
    Heute muss sich der Kunde die Frage stellen was man braucht. Ein BD-Player mit Top Wiedergabe (Panasonic, Sony, Marantz ~zu teuer für den Oto-Normal Verbraucher) oder mit einer Menge Multimedia Funktionen (Philips, LG oder Samsung)

    Lange Rede kurzer Sinn, Philips wird immer mehr an die Wand gefahren und ehrlich gesagt tue ich das auch nicht bereuen^^
    Geändert von dbilas (01-11-2013 um 05:59 AM Uhr)

  4. The Following User Says Thank You to dbilas For This Useful Post:

    gerwien (02-20-2013)

  5. #4
    Bronze Member
    Points: 228, Level: 2
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Landau
    Beiträge
    28
    Points
    228
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 5 Times in 5 Posts

    Unhappy

    Zitat Zitat von dbilas Beitrag anzeigen
    Philips war und ist noch nie Nummer 1 gewesen im Bereich TV, und wird heutzutage von fast allen anderen Herstellern verdrängt was die Qualität und Funktionalität betrifft (Panasonic, Sony, Samsung und selbst LG überholen Philips)

    Nicht ohne Grund fährt Philips die TV Sparte seid Jahren mit Millionen Verluste an die Wand. Das es sich hier um Einzelfälle handelt kann ich nicht bestätigen. In diversen Technik Foren wird so ziemlich jeder Hersteller Empfohlen außer Philips und dies liegt nicht an der Bildqualität, die selbst bei der kleinsten Serie gut ist, sondern an der Miesen Software die seid Jahren aufgespielt wird (und deshalb kann es kein Einzelfall sein)

    Auch im Bereich Blu-Ray Player ist Philips abgeschlagen!
    Heute muss sich der Kunde die Frage stellen was man braucht. Ein BD-Player mit Top Wiedergabe (Panasonic, Maratz~zu teuer für den Oto-Normal Verbraucher) oder mit einer Menge Multimedia Funktionen (Philips, LG oder Samsung)

    Lange Rede kurzer Sinn, Philips wird immer mehr an die Wand gefahren und ehrlich gesagt tue ich das auch nicht
    bereuen^^
    Wie wahr.....leider hast du Recht.

  6. #5
    Superuser
    Points: 46.384, Level: 66
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 566
    Overall activity: 51,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.335
    Points
    46.384
    Level
    66
    Danke
    328
    Thanked 426 Times in 359 Posts
    Zitat Zitat von 2fast Beitrag anzeigen
    Hat sich das alles so verschlechtert , seit Philips in China bauen lässt?
    Tachchen,

    machen sie nicht...

    Toengel@Alex

  7. #6
    Bronze Member
    Points: 621, Level: 6
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    55PFL8007K/12
    Beiträge
    26
    Points
    621
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Also ich hab mich lange vorher mit dem Thema befasst. Hab Testberichte gelesen, TV Geräte in den diversen Märkten verglichen, mit Bekannten unterhalten, Kollegen befragt. Endergbenis : Philips!

    Man muss sich halt Prioritäten setzen, Hauptkriterium= Bild, weil ja Fernseher , 2. Kriterium, Ambilight, dann kommen Stromverbrauch und Design. Ob das Menu jetzt langsam oder schnell arbeitet, ok, kann man drüber streiten, ich finde es ist ok. Der Rest ist halt eine frickelige Einstellungssache, obwohl ich mit dem letzten SW Update auch nicht zufrieden bin, begeistert mich das Bild des Gerätes immer wieder aufs Neue! Mein Schwiegervater hat sicn nen LG 46" gekauft, vor 1,5 Jahren. Der hat das Bild bei mir vom Philips gesehen, er wird sich ebenfalls einen Philips holen.

    Ich denke, dass im Moment nur Samsung etwas besser ist von der Bildqualität, aber die haben halt leider kein Ambilight.

    So, und wieviele Geräte verkauft Philips und wieviel negative Berichte gibts in diversen Foren? Im Vergleich recht wenig. Denn all die, die zufrieden sind, werden selten darüber im Internet berichten.

    Es gibt natürlich auch Kritik, dieses nervige knacksen beim umschalten vom SAT Receiver zur PS3 oder beim Programmwechsel, das sollte man schleunigst in den Griff bekommen. Ansonsten, sind wir rundum zufrieden und genießen jeden Abend ein herrliches Fernsehbild.

  8. #7
    Diamond Member
    Points: 8.909, Level: 28
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 441
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.463
    Points
    8.909
    Level
    28
    Danke
    1.022
    Thanked 685 Times in 491 Posts
    Hallo Weitsichtiger,

    auch mir geht's schlicht und ergreifend "nur" um's Bild.

    Wuerde mich ja freuen, wenn insbesondere das vor allem
    bei Sport- und Doku-Sendungen auftretende "Grieseln"
    und "Fliessen" des Bildhintergrundes (Waelder entwickeln
    mitunter ein seltsames wie unscharfes Eigenleben), Folge
    einer falschen Bildeinstellung meinerseits waeren.

    Leider hast Du nicht angegeben welches Geraet Du besitzt.

    Vielleicht kannst Du mir ja Deine Bildeinstellungen nennen.

    Ich nutze einen 47 PFL 6067 K 2012 (FW 133.5) ueber einen
    externen SAT-Receiver (Technisat DIGIT HD

  9. #8
    Bronze Member
    Points: 621, Level: 6
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    55PFL8007K/12
    Beiträge
    26
    Points
    621
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hallo, ja sorry, mein Gerät ist ein 55PFL8007K, 2012, meine Einstellungen habe ich bereits in genau diesem Forum gepostet (TV-Andere) Seite 2 oder so. Weiß nicht ob das 1:1 auf deinen Übertragbar ist. Versuchs einmal. Viel Erfolg.

    Habs gefunden:
    Bildeinstellung Standard
    Backlight Kontrast 75
    Farbe 56
    Schärfe 5
    Rauschunterdrückung mittel
    MPEG Artefaktunterdrückung mittel

    Perfect Pixel Perefct Natural Motion Minimum
    Clear LCD aus
    erweiterte Schärfe Ein
    perf Kontrast minimum
    dynamische Hintergrundbel. optimales bild
    Farboptimierung minimum

    Erweitert Lichtsensor aus
    Gamma 0
    Farbtemp warm
    Videokontrast 87
    Helligkeit 64
    Geändert von Weitsichtiger (01-11-2013 um 07:50 AM Uhr)

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Weitsichtiger For This Useful Post:

    menthol06 (01-11-2013),up&down (01-11-2013)

  11. #9
    Diamond Member
    Points: 8.909, Level: 28
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 441
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.463
    Points
    8.909
    Level
    28
    Danke
    1.022
    Thanked 685 Times in 491 Posts
    Hallo Weitsichtiger,

    nicht perfekt (was immer das auch sein mag. . . ) aber subjektiv
    erheblich besser als meine bisherigen (sechs) protokollierten
    Einstellungskombinationen (insbesondere bei SD-Sendungen).

    Freue mich schon auf die heutigen "Referenzsendungen":
    Skispringen und Biathlon.

    Hier hat man schnelle Bewegungen, Kameraschwenks, Wald-
    und Schneeflaechen. . . alles was problematisch werden kann.

    Werde im Anschluss berichten.

    Gruss

    Guido

  12. #10
    Bronze Member
    Points: 621, Level: 6
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 129
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    55PFL8007K/12
    Beiträge
    26
    Points
    621
    Level
    6
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Hallo Guido,

    das freut mich! Ich persönlich suche immer noch nach dem "optimalen" Bild. Mit kleinen Veränderungen jeweils. Genau, Sport-Live-Sendungen in HD sind das Maß! Da zeigen sich die kleinen Fehler. Ich habe so das Gefühl, dass der Prozessor des Gerätes zu schwach/klein ist. Sobald man sich Sendungen in HD anschaut (ich sehe gerne Berichte über unsere Galaxy, kommen sehr oft bei DiscoveryHD), je nach Detailreichtum, fängt das Bild m.E. ein wenig an zu ruckeln.

    OK, wir haben 55" bei einem Sehabstand von 3,50-3,80m, da sieht man jeden kleinen Fehler, der bei unserem vorherigen 37 Zöller gar nicht aufgefallen ist, muss man ja auch mal so betrachten! Bei dem Vorgänger Philips haben wir auch 4-5 Monate gebraucht bis wir das, für uns, optimale Bild gefunden hatten.

    Gruß
    Gerd

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •