Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    New Member
    Points: 107, Level: 1
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4
    Points
    107
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP5510/12 Gerät hängt sich auf

    Ich bin seit einigen Wochen Besitzerin des Blu-ray Players BDP5510/12.
    Leider hängst sich das Gerät gelegentlich (zeitweise auch häufig) auf. Das Gerät reagiert dann erst wieder nachdem der Netzstecker gezogen wurde und das Gerät neu eingeschaltet wurde. Das ist extrem nervig, da der Netzstecker schwer zugänglich ist.
    Wenn ein Film erstmal gestartet ist, läuft dieser problemlos bis zum Ende. In folgenden Situationen kann es jedoch dazu kommen, dass sich das Gerät aufhängt:
    - Eine neue Disc (egal ob 2D oder 3D) wird eingelegt, die Lade wird geschlossen --> keine Reaktion mehr
    - Während des abspielens eines Films wird auf Pause oder Stopp gedrückt, dann soll der Film fortgesetzt werden --> keine Reaktion mehr

    Das Update V3.53, 2012-11-06 wurde bereits vor der ersten Benutzung installiert.

    Laut Rezensionen auf einigen Internetseiten scheint dieses Problem häufiger vorzukommen. Gibt es in Kürze ein neues Update mit dem das Problem behoben wird oder kann ich das Problem anderweitig beheben? Eigentlich möchte ich das Gerät behalten und nur ungern zurückgeben, aber in dem Zustand ist die Benutzung unzumutbar.

    Vielen Dank im voraus für eine Information oder Tipps zur Fehlerbehebung!

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 39.259, Level: 61
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 1.091
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3.829
    Points
    39.259
    Level
    61
    Danke
    222
    Thanked 282 Times in 253 Posts
    Tachchen,

    hattest du nach der Installation des Updates ein Werksreset gemacht? Wenn nicht, unbedingt nachholen!

    Toengel@Alex

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 180, Level: 2
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    n.a.
    Beiträge
    10
    Points
    180
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nur so zur Info:
    Auch ich habe seit einigen Wochen einen BDP5510/12 (war so gut besprochen, selbst bei Stiftung Warentest...).
    Auch ich habe von Anfang an Probleme mit "Komplett-Aufhängern", aber hauptsächl. im Bereich "Smart TV"
    (und da gibt es bei einzelnen Apps noch ganz andere Probleme...), BlueRays habe ich noch nicht viel geschaut.
    Damit das "Netzstecker ziehen" einfacher wird, habe ich eine Verlängerung mit Schalter nach vorne gelegt, das schont die Nerven.....

    Schönen Abend noch: Ognir

  4. #4
    New Member
    Points: 56, Level: 1
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 94
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3
    Points
    56
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Bei mir das Gleiche: das Gerät hat sich bei folgenden Anlässen aufgehängt:
    - Abspielen von mp2-Files von DVD,
    - USB-Zugriff,
    - Netzwerkzugriff
    @ Toengel: ich habe nach dem Update auf 3.53 kein Werkreset durchgeführt; werde ich nachholen. Warum sollte man das tun? Bringt das noch was nachem das Update schon einige Wochen läuft?

    Schönes WE Michi

  5. #5
    New Member
    Points: 107, Level: 1
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4
    Points
    107
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Toengel@Alex,
    danke für Deinen Beitrag. Ich habe das Update über das Internet durchgeführt. In der Bedienungsanleitung ist kein Hinweis auf ein Werksreset. Ist hiermit das zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gemeint? Aber dann ist das von mir aufgespielte Update doch auch wieder gelöscht, oder habe ich jetzt einen Denkfehler? Kannst Du dich hierzu bitte nochmal melden?

    Hallo Ognir,
    die positive Bewertung in der Stiftung Warentest habe ich auch gelesen und habe inzwischen auch eine provisorische Verlängerung nach vorne gelegt. Das kann aber nicht die Lösung des Problems sein. Das mit dem Aufhängen scheint lt. etlicher Rezensionen auch ander BD-Player von Philips zu betreffen.

    Viele Grüße von MrsJones

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 180, Level: 2
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    n.a.
    Beiträge
    10
    Points
    180
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Mrs.Jones,
    nein,solche Aufhänger (im englische Forum "Freezes" genannt...) sollten natürlich auf System-Seite, z.B. mit einem weiteren Update behoben werden. Der Werksreset löscht keine Updates,sondern div. "eigene"
    Einstellungen im Menu "Einrichten",die man dann wieder neu eingeben muß.Da ich z.B. mit festen IP-Adressen im Netzwerk arbeite,durfte ich diese ganzen Angaben wieder manuell nachtragen....
    (und während der Fehlersuche habe ich zB. auch "Smart TV-Speicher löschen" gemacht und durfte danach alle meine Apps neu einrichten, da alle gelöschten Apps wieder da waren)

    @Michi: den Werksreset nachholen bringt auf jeden Fall, daß Toengel oder Philips dann nicht mehr danach fragen......

    Grüße: Ognir

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 180, Level: 2
    Level completed: 30%, Points required for next Level: 70
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    n.a.
    Beiträge
    10
    Points
    180
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nachtrag zu diesem Thema / mein neuster "Aufhänger" war jetzt beim Abspielen einer CD:
    CD spielte, aber keinerlei Funktionen mehr möglich,keine Home,kein Standby,etc. (auch Standby- oder
    Ejekt-Button am Gerät selbst ohne Funktion). Nach dem letzten Titel hörte CD auf, aber nur der
    "230V-Reset" erweckte den BDP wieder zum Leben......
    Grüsse: Ognir.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 39.259, Level: 61
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 1.091
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    3.829
    Points
    39.259
    Level
    61
    Danke
    222
    Thanked 282 Times in 253 Posts
    Tachchen,

    in der Installationsanleitung für Updates (siehe Supportbereich) wird hingewiesen, dass man einen Werksreset machen soll. Dabei bleibt die aktuelle Firmware erhalten... ich kann es nur empfehlen zu machen...

    Toengel@Alex

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 135, Level: 1
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    25
    Points
    135
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    bei Update auf Version 3.53 hilft der Werksreset nach dem Update nicht. Einfrieren/Aufhängen bei jeder Blue-Ray oder DVD oder nach dem Browsen auf einem DLNA-Server.

    Gestern den neuen Player in Betrieb genommen (Danke, amazon!). Auf dem Gerät war Softwarestand 3.28. Die Einrichtung des Gerätes nach der Sprachauswahl abgebrochen, keine Zusatzfunktion aktiviert, nirgendwo von AUTO auf dedizierten Wert geändert - der Player läuft problemlos - leise, tolles Bild, alles ok.

    Sobald eine Zusatzfunktion aktiviert wird (WLAN, DLNA, usw) oder eine Funktion von AUTO auf einen dedizierten Wert eingestellt wird, fängt der Ärger (Einfrieren, Lade öffnet nicht usw..) an.

    @Philips: Eine Info wäre nett, wann es eine (getestete) Version der Firmware gibt, mit der man auch alle gekauften Funktionen nutzen kann.
    Geändert von Grubengeist (01-18-2013 um 10:49 AM Uhr) Grund: Update neues Gerät

  10. #10
    Moderator
    Points: 20.822, Level: 44
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 828
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    3.997
    Points
    20.822
    Level
    44
    Danke
    38
    Thanked 121 Times in 109 Posts
    Hallo zusammen,

    herzlich Willkommen im Philips Blu-Ray Forum an alle neu hinzugekommenen!
    Das Zurücksetzen des Players auf Werkseinstellungen gehört inzwischen zur Update-Routine. Wer von euch das Update per Netzwerkverbindung installiert hat: bitte installiert das Udpate noch einmal per USB, die Dateien könnt ihr hier herunterladen

    BDP5500
    BDP5510.

    Bitte achtet darauf, dass während des Updates keine Disc eingelegt ist.
    Tritt das von euch beschriebene Verhalten weiterhin auf, postet bitte in welcher Situation und ob eventuell reproduzierbar.
    Danke!

    Gruß Tino
    Forum Moderator

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •