Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 61, Level: 1
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 60,0%

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2
    Points
    61
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Kaffee "tropft" nur noch

    Hallo und guten Abend,

    ich bin nun seit ca. einem halben Jahr Besitzer eine Philips Saeco Xsmall.
    Die Maschine wird für ca. 2 Tassen Kaffee am Tag genutzt.
    Seit ca. einer Woche habe ich nun das Problem, daß der Kaffee nur noch tröpfchenweise aus der Maschine kommt.
    Das normale Reinigungsprogramm sowie eine Entkalkung habe ich bereits vorgenommen - leider ohne Erfolg.
    Nun habe ich in einigen Forenbeiträgen gelesen, daß Kaffeefettlöser mein Problem beseitigen könnte.
    Mir ist nur leider die Anwendungsweise mit meiner Maschine nicht klar.
    Muß die Tablette im Wassertank aufgelöst werden?
    Oder soll die mit dem Kaffee zusammen gemahlen werden?

    Falls jemand schon Erfahrungen mit dem bei mir aufgetretenen Problem hat, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen...

    Vielen Dank und viele Grüße
    Alex

  2. #2
    New Member
    Points: 61, Level: 1
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 89
    Overall activity: 60,0%

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2
    Points
    61
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    mein Problem hat sich leider verschlimmert.
    Seit heute kommt aus der Maschine gar kein Kaffee mehr.
    Sogar bei der Selbstreinigung nach dem Einschalten hört man zwar annähernd die gleichen Geräusche wie sonst auch, aber der Vorgang dauert ewig und es kommt kein Tropfen mehr heraus.
    Die "Heißwasser-Funktion" funktioniert allerdings problemlos - Wasser wird also gezogen.
    Kann mir hier eventuell jemand einen Tip geben, was man noch machen kann?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Alex

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 86, Level: 1
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    10
    Points
    86
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Gib bitte eine "gute" Entkalkerlösung in die Maschine.... lass sie durch das Heißwasser ein wenig raus (damit sie überall im System ist)..... danach immer wieder nen großen Kaffee machen. War bei meiner Mutter genauso. Der Service-Stützpunkt sagt, das alle Talea, Odea und die Xsmall über den Kaffeeweg verkalken (Druckdose vor Auslaufstutzen).
    Am besten, wenn es wieder besser läuft die Maschine beim "entkalken" abstecken....dann kann es gut einwirken.

    Viel Glück
    Gerry

  4. #4
    Silver Member
    Points: 412, Level: 4
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    deutschland
    Beiträge
    49
    Points
    412
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Mein herzliches Beileid zum Erwerb der Philips Kaffeemaschine! Tuh Dir selbst einen Gefallen und verkauf das Teil bevor Du es vergebes zur Reparatur einsendest! Bring die Maschine zum Laufen und weg damit!

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 86, Level: 1
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    10
    Points
    86
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Die Xsmall is ein Gerät das bis auf das Kalkproblem Top Funktioniert.
    Keine Ausfälle..... hin und wieder mal ein defektes HWD Ventil..... aber sonst Top.

    cu
    Gerry

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •