Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    New Member
    Points: 101, Level: 1
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland, Esslingen
    Beiträge
    4
    Points
    101
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry BDP7700/12 hängt sich unrettbar auf

    Mein BDP7700/12 hat sich unrettbar aufgehängt.
    SN: KX1A1239778082
    6.12.2012 für knapp 200€ gekauft.
    Aktuelle Firmware 3.53 seit 8.12.12.
    Zunächst problemloses Abspielen von DVDs,
    Erstes Öffnen der Schublade nach dem Einschalten fast immer aber nur über Fernbedienung, was soll's.
    Seit 3 Tagen jedoch keine Reaktion auf FB oder Tasten, erst nach 5-10x Stecker ziehen Reaktion auf Tasten, aber erratisches Abspielen von verschiedenen DVD-Sequenzen. Was ist das Problem?
    Lt. Amazon und aller Foren scheint ja die Software/Firmware des BDP7700/12 katastrophal zu sein, aber eine ältere oder neuere gibt es wohl noch nicht.
    Meine Kinder (6+8J) und meine Frau haben zu Weihnachten ohne Ende DVDs bekommen, die wir nicht ansehen können.
    Wie bekommen wir jetzt blitzartig ein funktionierendes Gerät hin, hat da irgendjemand eine Idee?

    NB:
    Das Ding kommt ja wie viele andere Dinge aus China, und Han-Chinesen halte ja alle Nicht-Han-Chinesen und insbesondere Europäer für blöd und minderwertig. Villeicht ist das ja das Problem.
    Gibt es noch eine Firma, die passable Blu-Ray-Player in Europa produziert?

  2. #2
    Superuser
    Points: 45.145, Level: 65
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 405
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.273
    Points
    45.145
    Level
    65
    Danke
    312
    Thanked 375 Times in 330 Posts
    Tachchen,

    hast du nach dem Update ein Werksreset gemacht?

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 101, Level: 1
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland, Esslingen
    Beiträge
    4
    Points
    101
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    klar, Werksreset gemacht, wie überall angegeben.

    Aktuelles Update:
    Bisher konnte ich mit der Geräte- bzw. FB-Taste zum Öffnen der Schublade, diese NICHT, NIE, NICHT EINMAL schliessen, dachte, daß ist halt so wie bei manchen PC-DVD-Laufwerken. Ha, Irrtum, heute hat das plötzlich mit der Gerätetaste geklappt.

    Kleiner Haken ab heute: das Gerät reagiert jetzt überhaupt nicht mehr auf die FB, klar Batterien gewechselt, div Stellungen ausprobiert, Finger von der LED genommen etc.

    Bisher war nach dem Einschalten die erste Anzeige im Display immer verstümmelt, so daß man nur die untere Hälfte sehen konnte, nach dem ersten Wechsel in der Anzeige war's dann immer ok. Heute hat's zum ersten Mal auf Anhieb geklappt.

    Aber neues Problem: jetzt gibt der 7700 überhaupt kein Videosignal mehr aus. Bisher konnte ich wenigstens das Menu sehen, auch wenn sich dort nichts mehr verstellen ließ.

    Hmpf: mit der Android-APP wird der Kasten einfach nicht erkannt.

    Ach ja, über DLNA konnte ich auch jeweils nur eine einzige Datei pro Verzeichnis sehen und abspielen. Erst wenn ich die aus dem Verzeichnis verschoben habe, konnte er die nächste sehen.

    :-(
    Geändert von hasauer (01-14-2013 um 08:03 AM Uhr)

  4. #4
    New Member
    Points: 101, Level: 1
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland, Esslingen
    Beiträge
    4
    Points
    101
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe eine hilfreiche Antwort-Mail von Philips bekommen, sicherheitshalber vom allerbesten Mitarbeiter Namens donotreply geschickt:

    Lieber hasauer,
    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem Philips Produkt mitzuteilen. Leider entspricht Ihre Rezension nicht unseren Richtlinien.
    Insbesondere enthielt Ihre Rezension unangemessene oder beziehungslose Inhalte oder personenbezogene Angaben.
    Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie die Richtlinien prüfen und Ihre Rezension dann erneut einreichen »

    Hmh?! OK, es war vielleicht unangemessen, dass ich aus Platzgründen noch nicht alle Bugs gelistet habe, die der Player hat. OK, das Preis-Leistung-Verhältnis ist unangemessen, etc.

    Hatte heute einen Chat mit dem Philips-Support. Der Kollege sah keine Option mehr für eine schnelle Vor-Ort-Rettung, hat aber die kostenlose Einsendung zur "Reparatur" angeboten.
    Wie man bei der Häufung an Fehlern an eine Reparatur denken kann, konnte er mir aber auch nicht beantworten. Voraussichtliche Reparaturdauer 14 Tage, Ersatzgerät für die Zeit? - gibt es nicht, toll.

    :-(

  5. #5
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo hasauer,

    herzlich Willkommen im Philips Blu-Ray Forum!
    Ich muss dem Kollegen vom Chat-Support Recht geben, bei dem von dir beschriebenen Verhalten wird ein Softwareupdate wahrscheinlich keine Verbesserung bewirken, hier liegt ein größerer Defekt vor. Gerne kannst du deinen Player zur Prüfung einschicken, falls die Kollegen das nicht bereits veranlasst haben. Alternativ kannst du auch unseren Reparatur und Austauschservice nutzen, um die Reparatur selbst über das Internet auszulösen.

    Zu deiner abgegebenen Bewertung des BDP7700: Schreib mir mal bitte, wann ungefähr du die Bewertung abgegeben hast, und mit welcher Mailadresse (gerne per PN), dann schaue ich mir das mal genauer an.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  6. #6
    New Member
    Points: 101, Level: 1
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland, Esslingen
    Beiträge
    4
    Points
    101
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    habe vom meinem super-freundlichen und super-kulanten Lieferanten schnell und unkompliziert einen neuen Player im Tausch bekommen, der gottseidank bisher keinen der geschilderten Fehler zeigt.
    Beim zweiten Anlauf und unter anderem Namen wurde die Bewertung dann doch angenommen.

    Hoffentlich klappts auf den zweiten Anlauf besser.

    Herzliche Grüße

    hasauer

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 135, Level: 1
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    25
    Points
    135
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    vielleicht kann man endlich einmal eine Warnung versenden, auf keinen Fall die Version 3.53 zu installieren bzw. diese Version nicht mehr zum Download anzubieten.

    Mittlerweile muss man das ja schon als Vorsatz bezeichnen, was Philips (oder wie immer der Käufer diese Marke jetzt nennen will) mit den Geräten seiner Kunden macht.

  8. #8
    New Member
    Points: 118, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Werne
    Beiträge
    7
    Points
    118
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    habe die gleichen Probleme mit dem Player. Hab ihn auch zur Reparatur geschickt. Ist aber schon 14 Tage her. Habe bis jetzt noch nichts bekommen. Ich sollte sogar den Film mitschicken der die Probleme verursacht. Ich hoffe die können das Gerät reparieren. Wenn es so weiter geht möchte ich lieber mein Geld für den Player zurück, weil er ja fast keinen 3D Film abspielt.

    Grüße
    Bernd

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 135, Level: 1
    Level completed: 85%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    25
    Points
    135
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von hasauer Beitrag anzeigen
    Habe eine hilfreiche Antwort-Mail von Philips bekommen, sicherheitshalber vom allerbesten Mitarbeiter Namens donotreply geschickt:

    Lieber hasauer,
    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns Ihre Erfahrungen mit Ihrem Philips Produkt mitzuteilen. Leider entspricht Ihre Rezension nicht unseren Richtlinien.
    Insbesondere enthielt Ihre Rezension unangemessene oder beziehungslose Inhalte oder personenbezogene Angaben.
    Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie die Richtlinien prüfen und Ihre Rezension dann erneut einreichen »

    :-(
    Hi, die Mail habe ich heute auch bekommen. Kein Wunder, dass da nur Jubelrezensionen stehen. Die sind sich wirklich nicht zu schade, auch noch Zensur auszuüben, nachdem sie den Kunden schon Elektronikschrott andrehen.

  10. #10
    New Member
    Points: 26, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 1,0%

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1
    Points
    26
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    ich wollt mich hier auch noch dranhängen. Habe diesen Player gebraucht gekauft in anscheinemden "einwandfreien" Zusatnd. Nun zickt er genauso wie beschrieben rum.
    Habe eine DVD reingeschoben, plötzlich hängt sich der Player auf, mitten im abspielen. Erst nach mehrmaligem Stecker ziehen und dabei mindestens 5 Minuten warten, bis man wieder einsteckt, sieht er die Disc wieder und man kann sie auswerfen.
    Auswurf geht nach einfrieren gar nicht.
    Dieses Gerät ist mit dieser Firmware absolut unbrauchbar. Was soll ich tun?

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •