Habe gestern den Menüpunkt "Kindersicherung" in den Sendereinstellungen gefunden und hoffte schon, damit die Jugendschutzpin umgehen zu können, doch leider nein... Wozu ist die Option eigentlich da? Laut Anleitung ja, damit kein Kind eine Sendung sehen kann, die für das Alter nicht geeignet ist. Das bedeutet doch aber auch, dass der TV, um das zu erkennen, auf die FSK-Freigabe zurückgreifen muss, oder?

Allerdings ist das alles sehr seltsam gelaufen, denn der erwartete von mir ständig die Eingabe des Codes: Beim Menüaufruf, bei der Senderliste, beim EPG und SmartTV usw... Meine Hoffnung, einen Sender mit FSK16 sehen zu können schlug auch fehl. Der TV meinte nur, dass ich auf Grund der Einstellungen den Sender nicht anwählen kann und doch bitte die Einstellung der Kindersicherung auf "Keine" setzen soll. Hä? Ich hatte die Einstallung auf 18 Jahre, extra deswegen. Warum kann ich denn dann nicht auf Sendungen zugreifen, die FSK16 sind? Das fragte mich da auch noch nicht mal nach dem Code, sondern eben nur die Aufforderung, die Einstellung auf "keine" zu ändern.