Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 24, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    1
    Points
    24
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Philips Saeco Erfahrungen mit Festpreisreparatur

    Guten Tag,

    ich besitze seit 2007 eine Saeco Incanto. Die Maschine tat klaglos ihren Dienst bis im letzten Jahr das Getriebe streikte und sich die Brühgruppe nicht mehr entfernen lies. Da ich vom 5 jährigen Festpreisservice gehört hatte habe ich diesen beauftrag, die Maschine zum Festpreis von 150€ zu reparieren. Die Abholung funktionierte tadellos. Jetzt aber bekam ich ein Schreiben des Euro-Repair-Center. Mir wird mitgeteilt, daß neben des Getriebes weitere Komponenten defekt seien und die Maschine verkalkt wäre. Die Maschine wäre somit ein wirtschaftlicher Totalschaden. Aus Sicht der Werkstatt und sicher auch auf Basis verdammt klein gedruckter AGBs mag das vielleicht korrekt sein. Wenn man der Werbung für den Service auf der Website und im Forum sieht, kann ich das aber nicht nachvollziehen.

    Ich möchte hier gern diskutieren, wer Erfahrungen mit der Festpreisreparatur außerhalb der Garantie hat. Für mich geht hier der Anspruch von Philips und Wirklichkeit auseinander.

    Gruß Krauti96

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 86, Level: 1
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    10
    Points
    86
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Tja... soviel zu der Vertragswerkstatt von Philips.
    Den Laden kannst vergessen.

    Wenn Philips mit denen einen Festpreis vereinbart (uns das geht von Philips aus !!!!), dann handelt sich hier
    immer um eine Mischkalkulation. Meistens machen die Gewinn.... hin und wieder aber auch nicht. So sollte
    es sein. Dies Firma WILL ABER IMMER GEWINN !!!

    So. In den alten Service-Stützpunkten kosten das Getriebe revidieren ca. 60 euro inkl. MwSt. !!!!
    Und selbst wenn die Heizung verkalkt ist, kostet gie Heizung neu nur 35 Euro inkl. !!!!

    Also wenn jemand seine Maschine zum Festpreis von 150 Euro Reparieren lässt, dann is er selber schuld.
    Für 150 bekommst Du schon eine Revidierte Incanto mit Garantie !
    Die Incanto macht jede kleinere Werkstatt.

    cu
    Gerry

  3. #3
    Silver Member
    Points: 1.426, Level: 10
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 124
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    75
    Points
    1.426
    Level
    10
    Danke
    5
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Bin mal dem "wichtig" Link hier im Forum gefolgt dort steht:
    Hallo zusammen

    es bleibt leider nicht aus, dass eine Maschine mal nicht mehr das macht, was sie soll.
    Wenn die Maschine dann noch keine Garantie mehr hat, ärgert man sich dann um so mehr.

    Für unserer Philips Saeco Maschinen

    bieten wir Euch daher eine Festpreisreparatur an.
    Ein kleiner Auszug aus dem Angebot:
    - Transportsicherer Versand und Abholung
    - Verwendung von Original-Ersatzteilen
    - Keine „Überraschungen“, falls teure Ersatzteile benötigt werden

    Alle weiteren Informationen und die Möglichkeit eine Reparatur auszulösen findet Ihr hier.
    Und der folgende Link von Philips:
    Auch nach Ablauf der Garantie bieten wir Ihnen für Ihren Philips Saeco Kaffeevollautomaten über unsere autorisierten Vertragswerkstätten eine Reparatur zum Festpreis an.
    Ihre Vorteile:
    Einsatz geschulter und erfahrener Spezialisten in unseren Vertragswerkstätten
    Keine "Überraschungen", falls teure Ersatzteile benötigt werden
    Verwendung von Original-Ersatzteilen
    Kosten- und Zeitersparnis, weil auf einen Kostenvoranschlag und Mehraufwand verzichtet werden kann
    Reparatur nach „Werksvorschriften“
    Die Zentralwerkstätten werden durch Philips geprüft und überwacht
    Transportsicherer Versand und Abholung
    Meiner Meinung nach ist Philips an die Festpreisreparatur gebunden, auch wenn der Durchlauferhitzer verkalkt ist. sie schreiben ja

    Keine "Überraschungen", falls teure Ersatzteile benötigt werden

    Dass Philips die Reparatur verweigert, ist einfach unfassbar.
    Mich würde jetzt wirklich interessieren, wie diese Geschichte weiter geht.

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 407, Level: 4
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15
    Points
    407
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    wer seine Maschine freiwillig in die zwei Vertragswerkstätten schickt, ist selber schuld.
    Hier im Forum könnt ihr doch lesen, was die mit der Maschine machen. So wie Gerryhard geschrieben hat. Ihr bekommt doch solche Reparaturen bei den Service-Stützpunkten günstiger. Saeco hatte zu seiner Zeit ca. 70 Vertragswerkstätten. Bei Philips sind es nur noch zwei. Die Werkstätten die mit Saeco gearbeitet haben, gibt es noch. Dort könnt ihr eure Maschinen nach Ablauf der Garantie günstiger reparieren und reinigen lassen. Ihr müsst euch nur informieren.

  5. #5
    New Member
    Points: 100, Level: 1
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 99,0%
    Achievements:
    31 days registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    6
    Points
    100
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ich habe meine Maschine Saeco Energica 8852/01 7 Wochen und schon kaputt . Habe auch eine 3 Jährige Garantieverlängerung. Glaube die Police hat MM mit Ergo-Versicherungen abgeschlossen.
    100 Euro Aufpreis hat die um 3 Jahre Garantieverlängerung gekosten.
    Schäden aus Verschleiss und Fehlbedienungen und anderes sind natürlich nicht versichert.
    Könnte mir aber vorstellen dass nach 2 Jahren alles Verschleiss ist. Diese Policen sind das Papier nicht Wert.
    Eins weiss ich : Nach der Garantiezeit habe ich meine
    Saeco Energica 8852/01 auf jeden Fall nicht mehr.
    Geändert von Aurora (01-18-2013 um 08:42 AM Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •