Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 93, Level: 1
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4
    Points
    93
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Post Philps ID 555 als VOIP virtuell ohne TAE-Stecker anmelden

    Hallo,

    ich habe von der Telekom ein VOIP-Anschluss mit 3 Rufnummern. Nun möchte ich mein Philps ID 555 vom Router abnehmen, da der Router nur 2 TAE-Anschlüsse hat und ich alle 3 Nummern benötige. 1 Nummer privat, 1 Nummer geschätlich und 1 fürs Fax. Die Telekom hat mir empfohlen mein Telefon Philips "virtuell" an den Router anzuschließen, ohne dass der TAE-Stecker im Router ist. So könnte ich dann die 3. Rufnummer benutzen, obwohl es nur 2 TAE-Steckplätze gibt.

    Nun meine Frage ans Forum: wie geht bzw. geht das überhaupt mit meinem Telefon?

    Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar, da ich unbedingt die 3 Rufnummern benötige.

    Vielen Dank.

    Arnado72

  2. #2
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hallo arnado72,
    willkommen im Forum!

    Dein Problem ist nicht so trivial und die Lösung findest Du sicher eher im Telekom Forum !
    Es fehlen auch noch einige Informationen z.B. welchen Router und welche Telefone Du benutzt.
    Ich rate mal : der Router ist ein Speedport W920V oder W921V ??

    Mit dem "virtuell" anschließen ist wohl gemeint, dass Du das Philips Mobilteil über die DECT-Funktion des Routers anmeldest.
    Kann man sicherlich machen, aber dann hast Du nur ein Telefon ohne Sonderfunktionen. Würde ich nicht empfehlen.
    Die o.g. Router lassen nur den Anschluss von maximal zwei analogen Telefonen zu.
    Ein Trick wäre so ein isdn-analog Wandler zu besorgen (z.B. Teledat X120 - gibt es schon fast geschenkt in Online-Auktionshäusern ) und dann das Fax an den internen S0 ISDN Bus anzuschließen. Damit hast Du dann die Möglichkeit die beiden Telefon-Stationen verkabelt am Router anzuschließen.
    Fax läuft auch verkabelt über den ISDN Anschluss.

    Solltest Du das eine Telefon kein schnurloses sein, besorg Dir einfach ein ISDN Telefon und schließ das an die Anlage an, dann sparst Du Dir die Sache mit dem ISDN Wandler.


    Teil uns doch mal bitte mit, welchen Weg Du eingeschlagen hast...

    Gruß
    S10

  3. #3
    New Member
    Points: 93, Level: 1
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4
    Points
    93
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo S10,

    vielen Dank für Deine Erläuterungen!

    Ich habe folgende Geräte im Einsatz: das besagte Philips ID555, ein analoges, schnurloses Gigaset A400 und ein Speedport W723V TypB. Dieses Speedport hat auch nur 2 Anschlüsse so wie das Speedport W920/921V. Die Kosten für den ISDN-Analog-Wandler halten sich wirklich in Grenzen und ich tendiere dahin.

    Habe allerdings noch ein paar Fragen, da die Materie neu für mich ist..
    Was bedeutet "das Fax an den internen S0 ISDN Bus anzuschließen"? Und der Wandler wird dann an den Router angeschlossen oder direkt an die TAE-Dose in der Wand? Ich bräuchte dann das Fax nicht in der Routersoftware mit der entsprechenden Nummer anzulegen?


    Danke im Voraus für ein Feedback.

    Gruß
    arnado72

  4. #4
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hi arnado72,

    Naja, wo nun bekannt ist, dass Du das w723v hast, kann ich meine Aussage zurücknehmen.
    Dein Speedport hat keinen internen S0 Bus.
    Wenn Telefonanlagen einen internen S0 ISDNBus haben, kannst Du intern auch von einem analogen Tel ein ISDNTelefon anrufen. Oder auch mehrere ISDN Telefone anschließen wenn man nur einen VOIP Anschluss hat.

    Ich sehe in Deinem Fall aber nur eine Möglichkeit( außer Aufrüstung zu einem besseren Router):
    Du schließt Fax und ein Telefon an den Speedport an und meldest das zweite Telefon an die interne DECT Station des Speedports an. Bedienungsanleitung...
    ( Das Telefon am Speedport DECT wird dann aber nur die wesentlichsten Funktionen unterstützen - wahrscheinlich nur das Telefonieren)

    Vielleicht reicht es Dir ja - Versuch kostet nix!

    Alternative wrd auf jeden Fall teuer.

    Gruß
    S10

  5. #5
    New Member
    Points: 93, Level: 1
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4
    Points
    93
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo S 10,

    Danke für die schnelle Info. Ich werde
    in den nächsten Tagen versuchen ein
    Telefon am Speedport anzumelden.
    Habe zwar noch keinen Hinweis in der
    Anleitung finden können, aber das wird
    schon, hoffe ich.
    Gruß

  6. #6
    Silver Member
    Points: 416, Level: 4
    Level completed: 66%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registeredOverdrive250 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    71
    Points
    416
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 5 Times in 5 Posts
    Hallo arnado72,

    wenn Du bei der Bedienungsanleitung für das W723V nachschaust :z.B. hier
    wirst Du ab Seite 44 mehrere Möglichkeiten finden das Mobilteil anzumelden.
    Der einfachste Weg ist der erste der beschrieben ist:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dect.jpg
Hits:	91
Größe:	85,6 KB
ID:	569

    Viel Erfolg.

    Gruß
    S10

  7. #7
    New Member
    Points: 93, Level: 1
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4
    Points
    93
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo S10,

    habe es inzwischen geschafft das Philips Telefon am DECT des Speedports anzumelden. Es funktioniert bis
    dato alles. Das Fax ist nun am 2. TAE-Anschluss und funktioniert auch :-)

    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe!

    Gruß
    Arnado72

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •