Hallo,

habe den "32PFL9604H/12".
Habe schon Thomas eine Frage gestellt unter: http://www.supportforum.philips.com/...ed=1#post30988

Die ich hier nun fortführe. Würde gerne über mein Notebook einen Internetvideostream auf dem Fernseher als "2. Bildschirm" abspielen und parallel auf dem Notebook auf dem "1. Bildschirm" weiter surfen oder sonst was machen.

Mein Fernsehmodell selbst ist wohl nicht in der LAge den Internetstream wiederzugeben (hat zwar WLAN, kann aber nur auf bestimmte Folder Zugriff nehmen).

Meine Frage ist nun, ob ich das mit der "Produktlösung": "HMP7001/12 HD Media-Player (Smart TV, VOD, WiFi, DLNA, DivX+ HD, HDMI, USB 2.0, eSATA, Smartphone-App)"
darstellen könnte.

Will eben keinen Kabelsalat (HDMI Kabel durch die ganze Wohnung zum Notebook).
Ohne 2. Bildschirmdefinition bringt das aber auch nur begrenzt was (weil dann kann ich das Notebook nicht parallel weiter nutzen).

Danke für eine kurze Antwort.

A.

P.S.: Bitte kein Hinweis auf Codecs oder ähnliches zu meinem Fernseh-Gerät, habe die Gerätebezeichnung angegeben. Was das Gerät kann sollte Philips besser wissen als ich, deswegen frage ich ja.