Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 118, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    4
    Points
    118
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Soundbar HTL5120/12 - funktioniert nicht

    Soundbar HTL5120/12 - funktioniert nicht:
    Anschluß am TV über HDMI1 und weißes + rotes Kabel - kein Ton zu hören.
    Dann an Radio (ohne HDMI) mit weißem und roten Kabel zum Testen angeschlossen - kein Ton zu hören.
    Wiedergabe über Bluetooth von Smartphone funktioniert.
    Was könnte ich falsch gemacht haben?

  2. #2
    New Member
    Points: 118, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    4
    Points
    118
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    23.01.2013
    Heute habe ich TV und Soundbar mit einem optischen Kabel verbunden. Alles gut - es funktioniert. Ich staune, dass es mit den Chinchkabeln nicht funktioniert.

  3. #3
    Moderator
    Points: 26.330, Level: 49
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 220
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.571
    Points
    26.330
    Level
    49
    Danke
    56
    Thanked 166 Times in 146 Posts
    Hallo pits16.vs,

    herzlich Willkommen im Philips Sound Forum!
    Freut mich, dass du einen Weg gefunden hast, den Sound an deine HTL zu übertragen. Zumal per Koaxialkabel eine qualitativ höherwertige, weil digitale Übertragung der Audiodaten stattfindet. Bei der Audioverbindung über rot-weißes Chinch-Kabel findet die Übertragung analog statt.
    Nichtsdestotrotz sollte die Verbindung natürlich trotzdem funktionieren, hast du nach dem Verbinden der Chinch-Anschlüsse auf der Fernbedienung per AUX-Taste auf die entsprechende Quelle umgeschaltet?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  4. #4
    New Member
    Points: 118, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    4
    Points
    118
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Smile Soundbar HTL5120/12

    Zitat Zitat von Philips - Tino Beitrag anzeigen
    Hallo pits16.vs,

    herzlich Willkommen im Philips Sound Forum!
    Freut mich, dass du einen Weg gefunden hast, den Sound an deine HTL zu übertragen. Zumal per Koaxialkabel eine qualitativ höherwertige, weil digitale Übertragung der Audiodaten stattfindet. Bei der Audioverbindung über rot-weißes Chinch-Kabel findet die Übertragung analog statt.
    Nichtsdestotrotz sollte die Verbindung natürlich trotzdem funktionieren, hast du nach dem Verbinden der Chinch-Anschlüsse auf der Fernbedienung per AUX-Taste auf die entsprechende Quelle umgeschaltet?

    Liebe Grüße Tino
    Hallo Tino,
    herzlichen Dank! Ja, ich hatte auch auf AUX gestellt - trotzdem funktionierte es nicht. So bin ich jetzt mit dem optischen Kabel zufrieden, und ich höre endlich nicht mehr die piepsigen Laute aus TV.
    Etwas mehr Power aus der HTL hatte ich erwartet, aber das ist subjektiv. Man müßte vor jedem Kauf Hörproben "like homeroom" können, um "aaaahhh" machen zu können.
    Ich denke, mit der Soundbar HTL5120/12 und diesem Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut auszukommen!

    Beste Grüße und nochmals danke
    pits16.vs

  5. #5
    New Member
    Points: 112, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4
    Points
    112
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe die auch und den Sound find ich gut. Was mich am meisten stört, das der IR sensor des Fernsehers verdeckt wird und über HDMI CEC nur eine eingeschränkte Bedienung des Fernsehers möglich ist.
    Andere Soundbars haben da einen IR Flasher , was ich als viel angenehmer empfinde.

  6. #6
    New Member
    Points: 118, Level: 1
    Level completed: 68%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    4
    Points
    118
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas, es ist eben keine auf ein spezielles TV-Gerät angepasste Soundbar - das wäre zu schön! Auch wäre ein Soundbar-Rack eine evtl. ansprechbare Lösung, um den Sensor nicht zu verdecken. Ich habs so gelöst, dass ich unter dem TV-Tisch genügend Platz zum Befestigen gefunden habe. Das hat auch den Vorteil, dass TV und Soundbar mobil indirekt miteinander verbunden sind. Ein Rücken ohne Kabelab- und -anstöpseln ist so jederzeit möglich. Aber es ist eben auch Geschmackssache so. Gruß Paul

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •