Guten Abend allerseits,

mein 37PFL7676 mit aktuellster Firmware 14.104 baut keine Verbindung zum "Philips Server" (?) mehr auf. Alle netzbasierten Features sind nicht verwendbar.
Circa ein Jahr lang hat die kabelgebundene, über Power-LAN realisierte Anbindung an den Router grundsätzlich funktioniert.
(Die nicht ideale Zuverlässigkeit der Server jetzt mal außen vorgelassen; die ist ja bereits Thema zahlreicher Threads).

Seit ca. 2 Wochen sehe ich nun immer nur das "3. Anmelde-Fenster" mit Inhalt "kontaktiere Philips-Server" oder so ähnlich.
Ich habe x-mal den Cache gelöscht. Früher kam nach Auswahl dieser Funktion immer eine Art Feedback des Gerätes in Form der horizontal hin- und herlaufenden Bälle. Man merkte: es tut sich was. Anschließend mussten die AGB des Serviceproviders (ähm, streiche Service) bestätigt werden etc. Nun nicht mehr. Man quittiert die Sicherheitsfrage "wollen Sie wirklich" mit Ja und es geht gefühlt ohne Aktion zurück in Menü. Nun ja ...

Vom Strom genommen, sowohl aus derm Stand-By als auch nach hartem Ausschalten am Kippschalter, habe ich jetzt auch schon x-mal. Keine Änderung am Sachverhalt.

Bemerkenswert finde ich, dass ich den Netzwerktyp in den Einstellungen nicht ändern kann. Die Option "Drahtlos" ist ausgegraut und nicht anwählbar. Sonst hätte ich das ja mal probiert.

Ich habe nun zum 3. Mal das Gerät auf die Werkseinstellung zurückgesetzt (und ja, danach vom Strom getrennt; und ja, mittlerweile auch alle weitere Peripherie getrennt), neuer Sendersuchlauf und das ganze Pipapo. Keine Änderung am Sachverhalt.

Bemerkenswert: Der Sendersuchlauf findet auch beim 3. Mal nicht "Das Erste". Programmplatz 1 bleibt unbelegt. Genauer gesagt, es gibt ihn gar nicht. Von 2 (ZDF) rückwärts gehend komme ich direkt auf Programmplatz 1153. Satellit ist Astra 1E.

Bitte Hilfestellung, bin kurz davor mein Gerät ins Geschäft zurückzugeben (Rücktritt wg. Sachmängeln).