Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.039, Level: 8
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 30,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    15
    Points
    1.039
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    TV 37 PFL 4007 K und DVD R3440H/31

    Hallo miteinander.
    Ich habe 3 Probleme/Fragen.

    Die Probleme treten mit folgender Gerätekonstellation auf und Verbindung auf:
    - der Philips DVD Recorder DVD R3440H
    - ist mittels Scart Kabel
    - am Philips TV 37 PFL 4007/K (Softwareversion Q554E-0.96.0.0)
    angeschlosssen.

    Der DVD Recorder ist direkt an DVB-C angeschlossen und der Fernseher ist über den Antennenausgang des DVD Recorders an DVB-C angeschlossen.


    Das Problem 1:
    Die Software des Fernsehers hängt sich mindestens einmal am Tag auf. Besonders gerne wenn ich zappe. Plötzlich geht gar nichts mehr. Nur noch Laut/Leise und An/Aus.

    Als eine Ursache habe ich bereits die automatische Aktualisierung ausgemacht und diese ausgeschaltet.

    Das Problem 2:
    Wenn der DVD Recorder anspringt weil ich mir eine Aufnahme ansehen möchte oder eine programmierte Aufnahme gesartet wird, hängt sich immer wieder der Fernseher auf. Allerdings passiert es nicht sofort. Aber irgendwann später kann man nur noch Laut/Leise des TV einstellen und Ein- und Ausschalten. Alle anderen Funktionen sind per Fernbedienung nicht mehr erreichbar.

    Nach dem der Fernseher aus- und nach 2 Minuten wieder eingeschaltet wurde, ist das Problem meistens behoben.

    Das Problem 3:
    Wenn ich das Abspielen eines Films vom DVD Recorder mittels Fernbedienung pausieren lassen und mit der Fernbedienung des Fernsehers oder des DVD Recorders vom Recorder zum TV umschalte um einen TV Film zu sehen und danach wieder zurück zum Recorder schalten möchte, bekomme ich immer die Fehlermeldung >>Kein Vidiosignal<< vom TV Gerät angezeigt.

    Das war vorher, bei gleicher Verbindungsart und Vorgehensweise, allerdings einem Philips RöhrenTV nicht so. Dort konnte ich einen Film unterbrechen, eine Sendung im TV ansehen und danach auf den Recorder, der immer noch im Pausemodus stand, zurück schalten, um den Film auf dem Recorder weiter ansehen.

    Muss die beiden Geräte anders miteinander verbinden, oder habe ich generell etwas nicht richtig gemacht?

    Freundliche Grüße
    sundance
    Geändert von sundance (01-22-2013 um 12:48 PM Uhr)

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 1.039, Level: 8
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 30,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    15
    Points
    1.039
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo miteinander.
    Das Problem 3, Fehlermeldung >>Kein Videosignal<< scheint daher zu kommen, das der Fernseher die Funke des DVD nicht richtig versteht. Ich habe bewusst mit der Funke des TV´s zwischen Scart (dem DVD Recorder) und dem TV Gerät umgeschaltet und die Fehlermeldung erschien nicht mehr. Vielleicht war es nur ein Bedienungs- oder Denkfehler von mir, weil es mit dem alten Philips Fernseher immer so funktioniert hat..

    Zu den anderen Fragen scheint es bisher keine Lösungsansätze geben... Schade...

    Noch einmal zu dem Problem 2, das sich die Software des Fernsehers aufhängt. Das Problem besteht nach wie vor. Nur nicht mehr so intensiv, wie in der Zeit, in der die automatischen Aktualisierung noch aktiviert war.


    Freundliche Grüße
    sundance

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •