Vorige Woche holte ich mir den DVD-Blu-Ray-3-D Player 2980. Ich habe viele DVDs, welche ich mit einem Reciver mit integrierter Festplatte und DVD-Brenner aufgenommen und auf DVDs gespeichert habe. Diese DVDs ließen sich bisher von allen Playern lesen, nur der BDP 2980 beendet die meisten Filme bereits nach der Hälfte der Spielzeit, manch andere DVDs aber spielt er dann wieder problemlos ab. Dabei sind alle DVDs mit dem gleichen Reciver erstellt und auch auf DVD-Rohlinge der gleichen Marke gebrannt. Es sind schließlich keine Raubkopien und finalisiert wurden sie auch nach dem Kopiervorgang! Ich überlege schon, ihn zurückzubringen. Einen alten Philips-DVD-Player (welchen wir vor etlichen Jahren kauften) kann alle diese s DVDs problemlos abspielen! Hat jemand eine Idee, warum er nur vereinzelte DVDs abspielt?
LG Katrinchen