Hallo zusammen,
ich probiere seit einigen Stunden, meinen Fernseher mit dem PC zu verbinden.

Daten:
-42PFL4007K
-Kabelgebundene Verbindung zu:
-FRITZ!Box Fon WLAN 7050, Firmware-Version 14.04.33
-PC mit Windows 7 Professional 64bit

Wenn ich den Fernseher per Kabel mit der Fritz!Box verbinde, verbindet er sich direkt automatisch mit dem Internet. Das funktioniert also.
Leider habe ich an der FB nur zwei LAN Steckplätze, wovon einer für das eingehende DSL Signal gebraucht wird (ja, wirklich! Wegen der Cisco Box von Unitymedia). Wenn ich nun also das DSL Kabel entferne und meinen PC stattdessen anschließe (nun also TV und PC ohne DSL an der FB angeschlossen), findet der TV keinen PC. Anders herum wird mir der TV auf meinem Rechner auch nicht im Netzwerk angezeigt.
Ich befinde mich mit dem Rechner in einer "Heimnetzgruppe", falls das wichtig sein sollte. Streamen möchte ich mit TVersity. In der Heimnetzgruppe ist die Option "Medien für Geräte freigeben" allerdings deaktiviert, weil dafür der Dienst "Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienst" aktiviert sein muss, welcher sich seinerseits sehr schlecht mit SSD Festplatten verträgt. Muss diese aktiviert sein oder bezieht sich das nur auf den Windows Media Player? Ich habe sie auch schon testweise aktiviert (nach vorherigem Aktivieren des Dienstes), was allerdings auch keinen Erfolg brachte.

Was muss ich sonst noch beachten?

Vielen Dank im voraus!