Hallo Philips-Support-Team,

es wurde zwar hier im Forum schon erwähnt, aber um das Problem nochmal konkret zu bestätigen schreibe ich hier noch einen eigenen Beitrag!

Es geht um den BDP7700/12 in Kombination mit einem Samsung UE55D7090 LED-TV. Bisher hat der Philips-BDP alles gefressen und sehr gut ausgegeben. Bei der Expendables Extended Directors Cut Blu Ray ist aber ein abspielen in 1080p/24p nicht möglich! Der Film läuft zwar, aber ruckelt heftig - und das durchgehend. Außerdem ist der Ton asynchron (vermutlich durch das Ruckeln). Der Film ist so auf keinen Fall zu ertragen. Ähnliches bei der Expendables 2 Blu-Ray in Kombination mit 1080p/24p. Nicht ganz so schlimm wie beim ersten Teil, dennoch unmöglich zu schauen.

Der Fehler tritt bei folgenden HDMI-Video-Einstellungen im Menü des BDP auf:

Auto - (Fernseher gibt 1080p/24p wieder -> extremes Ruckeln, Ton asynchron).
Native - (Fernseher gibt 1080p/24p wieder -> extremes Ruckeln, Ton asynchron).
1080p/24p - wer hätte es gedacht - (Fernseher gibt 1080p/24p wieder -> extremes Ruckeln, Ton asynchron).

Die Einstellung "1080p" behebt das Problem und die Filme lassen sich ruckelfrei und synchron anschauen. Aber dann halt nur in 1080p/60Hz.

Firmware ist V3.53 drauf und der Player wurde nach der Aktualisierung auch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Betreffende BluRays:

The Expendables - Extended Directors Cut, EAN: 4 013549 029544
The Expendables 2 - Back For War, EAN: 4 013549 046831

Wäre schön wenn eure Techniker sich mal um ein zügiges Firmware-Update bemühen würden!!!

Habe mir heute die The Amazing Spiderman 3D Blu Ray bestellt, aber wenn ich hier mal im Forum lese, dann brauche ich ja gar nicht damit zu rechnen, dass ich den Genuss des Films auf dem BDP7700/12 komme.

Schönen Gruß,
Nerrrd