Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 386, Level: 4
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Wien (Österreich)
    Beiträge
    6
    Points
    386
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Welcher WLAN Router eignet sich am besten?

    Sehr geehrter Herr
    > Toengel!
    > Ich habe ein LAN Kabel verlegt und den Router im selben Raum gegenüber dem TV
    > aufgestellt. So funkt. die Mediathek und das Signal ist sehr gut. Ich
    > möchte aber einen WLAN Router der über die gesamte Distanz (TV steht
    > im 3.Raum) funktioniert! Die Kabelverlegung ist umständlich. Glauben
    > Sie das es mit einem neuen Router mit 300 MBit/s und Wlan "n"
    > funktionieren kann. Es sind 2 Ziegelmauern und ca.10 Meter Strecke zu überwinden!
    Grüße Ednet050!

  2. #2
    Superuser
    Points: 46.506, Level: 66
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 444
    Overall activity: 63,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.341
    Points
    46.506
    Level
    66
    Danke
    336
    Thanked 427 Times in 360 Posts
    Tachchen,

    ich würde mir in diesem Fall PowerLine-Adapter anschauen.

    Toengel@ALex

  3. The Following User Says Thank You to Toengel For This Useful Post:

    ednet050 (02-17-2013)

  4. #3
    Moderator
    Points: 81.153, Level: 88
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 797
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.298
    Points
    81.153
    Level
    88
    Danke
    16
    Thanked 404 Times in 291 Posts
    Hallo

    um das mal genauer Auszuführen.
    10Meter sind für Wlan nach "n" Standard eigentlich kein Hindernis.
    Jedoch können die Mauern das Signal verringern. Je nach Bausubstanz kann das Signal auch bei Wlan "n" unterhalb von 10m abbrechen.

    Was Toengel beschrieb ist ein Netzwerk auf Strombasis.
    Hier gibt es 2 Stecker die in die Steckdose kommen, Stecker 1 wird mit dem TV, Stecker 2 mit dem Router verbunden. die längere Strecke wird also über die Stromleitung überbrückt.
    Es muss aber gesagt werden dass hierfür die Strom Verkabelung bekannt sein muss.
    Sind die Stromleitung von Zimmer 1 und Zimmer 3 nicht miteinander verbunden, hilft so ein Adapter nichts.

    Ich kenne das leider von mir zu Hause auch.
    Ich konnte das nur Lösen in dem ich das Wlan mittels einen Wlan Repeaters verlängert habe.

    Was nun genau bei Dir hilft, musst Du ausprobieren.
    Wenn Du jemanden kennst, der einen "n" Router hat, schau doch mal ob Du Dir den ausleihen kannst.

    schönen Gruß
    Thomas

  5. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    ednet050 (02-18-2013)

  6. #4
    Silver Member
    Points: 2.581, Level: 14
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 169
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    BRD-NRW
    Beiträge
    74
    Points
    2.581
    Level
    14
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Es muss aber gesagt werden dass hierfür die Strom Verkabelung bekannt sein muss.
    Sind die Stromleitung von Zimmer 1 und Zimmer 3 nicht miteinander verbunden, hilft so ein Adapter nichts.

    Ich kenne das leider von mir zu Hause auch.
    Ich konnte das nur Lösen in dem ich das Wlan mittels einen Wlan Repeaters verlängert habe.
    Ne Alternative wäre:
    In der Unterverteilung (Sicherungsautomaten) die Steckdosen beider Zimmer auf ein und dieselbe Phase legen.

    Gruß

  7. #5
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    5
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich kenne das Problem auch von meiner Wohnung aus. Ich habe es ebefalls, wie Thomas bereits angedeutet hat, mit Hilfe eines Repeaters behoben. Das klappt seitdem wunderbar über mehrere Räume hinweg. Kann ich also nur empfehlen, zudem Repeater mittlerweile recht günstig zu haben sind. Viel Glück!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •