Seite 25 von 105 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 1045
  1. #241
    Gold Member
    Points: 2.466, Level: 14
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 284
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von mbenx
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    47PFL7008 (interner SAT-Tuner, FW 171.56, Pana BDP 220)
    Beiträge
    182
    Points
    2.466
    Level
    14
    Danke
    47
    Thanked 28 Times in 18 Posts
    Zitat Zitat von Janhubi Beitrag anzeigen
    Ich habe die LaCie Rikiki TV 500Gb USB 2.0 ,also (traditionell) Unsinn was der Chat sagt. Bei Aufnahmen hatte ich das Problem auch noch nicht, sind aber auch eher kinderspezifische KIKA Aufnahmen. Größte Probleme tatsächlich bei Timeshift Privatsender Primetime.
    Grüße
    Kann ich nicht bestätigen. Habe eine 1TB Platinum USB 2.0 dran und alles funzt wie es soll. Keine Tonprobleme oder ähnliches bei Timeshift.

  2. #242
    Gold Member
    Points: 4.152, Level: 18
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    369
    Points
    4.152
    Level
    18
    Danke
    43
    Thanked 153 Times in 84 Posts
    Zitat Zitat von oelidoc Beitrag anzeigen
    Und dass sich der AVR nachts miteinschaltet, habe ich früher ganz sicher nicht gehabt. Kann jemand (Joachim?) bestätigen, dass das mit der .83 gekommen ist? Oder hat das jemand schon länger?
    Nein, dass kann ich nicht bestätigen; siehe: http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post31778.
    Den Post #55 habe ich mit Firmware 150.082 erstellt.

    Die Frage ist aber, was heißt "AVR miteinschaltet"? Meiner schaltet sich nicht ein! Er wird vom TV - wenn der AVR eingeschaltet ist - beispielsweise vom Eingang "Tuner" (Radio) auf den Eingang "TV" umgeschaltet.
    Bei genauer Überlegung könnte es aber eine Sache der Konfiguration sein, ob sich der AVR tatsächlich mit einschaltet oder 'nur' der Eingang umgeschaltet wird.

  3. #243
    Bronze Member
    Points: 830, Level: 7
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 120
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18
    Points
    830
    Level
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Aussage ist im wesentlichen korrekt.
    Auch wenn USB 3.0 Abwärtskompatibel ist, ist es laut Spezifikationen erlaubt bis zu 900mA vom USB Bus zu beziehen. Unsere TV's geben jedoch, wie bekannt, nur 500mA aus.
    Welche Leistung eine angeschlossene Festplatte nun genau einfordert, können wir nicht entscheiden, somit werden USB 3.0 Platten von uns nicht unterstützt.

    Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas,
    ich verwende eine 1TB 2.5" USB 2.0 Platte und habe trotzdem diese Probleme.

    Ich benutze auch beide USB Anschlüsse der HDD (1. Default, der 2. für extra Strom) an den seitlichen Anschlüssen des TVs.

    MfG

  4. #244
    Gold Member
    Points: 1.868, Level: 12
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 282
    Overall activity: 31,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    121
    Points
    1.868
    Level
    12
    Danke
    3
    Thanked 20 Times in 12 Posts
    Zitat Zitat von SebastianMoK Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    ich verwende eine 1TB 2.5" USB 2.0 Platte und habe trotzdem diese Probleme.

    Ich benutze auch beide USB Anschlüsse der HDD (1. Default, der 2. für extra Strom) an den seitlichen Anschlüssen des TVs.

    MfG
    Hallo Zusammen,

    was machen wir jetzt ...


    Grüsse Rudi

  5. #245
    Silver Member
    Points: 441, Level: 4
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    250 Experience Points3 months registered

    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    65
    Points
    441
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 14 Times in 13 Posts
    Das sind ja nicht die einzigsten Macken die der Fernseher hat. Wer noch VHS-Kassetten hat und die abspielen will wird erleben dass es nicht geht, da alle 15-20 Sek. das Bild zusammenbricht.
    Siehe hier:
    http://www.supportforum.philips.com/...er-Scart/page4

    Und keine Reaktion von Philips

  6. #246
    Moderator
    Points: 80.666, Level: 88
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 1.284
    Overall activity: 88,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.279
    Points
    80.666
    Level
    88
    Danke
    16
    Thanked 388 Times in 285 Posts
    Zitat Zitat von SebastianMoK Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    ich verwende eine 1TB 2.5" USB 2.0 Platte und habe trotzdem diese Probleme.

    Ich benutze auch beide USB Anschlüsse der HDD (1. Default, der 2. für extra Strom) an den seitlichen Anschlüssen des TVs.

    MfG
    Hallo Sebastian,

    USB Festplatten mit 2 Anschlüssen sind an unserem TV nur bedingt zu empfehlen.
    Diese 2 Anschlüsse dienen dazu, der Festplatte mehr Strom zu liefern.

    Es wird davon ausgegangen, dass pro USB Anschluss 500mA geliefert werden, 2 Kabel würden in der Theorie also 2x 500mA bedeuten.
    Das kann in der PC Technik der Fall sein, an unserem TV jedoch nicht.

    Unser TV gibt maximal 500mA aus, egal wie viele USB Anschlüsse gerade bedient werden.

    Festplatten die also so ein „Y“ Kabel besitzen, dürften in der Regel mit den 500mA nicht auskommen.

    Um es deutlich zu sagen:
    Ich behaupte _nicht_, dass eine solche Festplatte am TV nicht laufen wird.
    Ich sage nur, dass es einen Grund hat, warum die Festplatte mit eben jenem „Y“ kabel geliefert wird.

    Eine Garantie, dass solche Platten am TV laufen, kann ich Euch nicht geben.

    Mit freundlichem Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  7. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    SebastianMoK (02-11-2013)

  8. #247
    Bronze Member
    Points: 1.467, Level: 10
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 83
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    46
    Points
    1.467
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 20 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Hallo Sebastian,

    USB Festplatten mit 2 Anschlüssen sind an unserem TV nur bedingt zu empfehlen.
    Diese 2 Anschlüsse dienen dazu, der Festplatte mehr Strom zu liefern.

    Es wird davon ausgegangen, dass pro USB Anschluss 500mA geliefert werden, 2 Kabel würden in der Theorie also 2x 500mA bedeuten.
    Das kann in der PC Technik der Fall sein, an unserem TV jedoch nicht.

    Unser TV gibt maximal 500mA aus, egal wie viele USB Anschlüsse gerade bedient werden.

    Festplatten die also so ein „Y“ Kabel besitzen, dürften in der Regel mit den 500mA nicht auskommen.

    Um es deutlich zu sagen:
    Ich behaupte _nicht_, dass eine solche Festplatte am TV nicht laufen wird.
    Ich sage nur, dass es einen Grund hat, warum die Festplatte mit eben jenem „Y“ kabel geliefert wird.

    Eine Garantie, dass solche Platten am TV laufen, kann ich Euch nicht geben.

    Mit freundlichem Gruß
    Thomas
    Hallo Thomas, ich möchte nochmals darum bitten eine Lösung für die offensichtlichen Probleme mit der Timeshiftaufnahme zu erhalten. Ich habe wie gesagt die LaCie Rikiki TV mit Usb 2.0 und einem USB-Anschluss, und große Probleme mit Timeshift. Danke, Grüße

  9. #248
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Philips - Thomas

    Kann ich von Dir ein Feedback erhalten was wir/ich nun davon halten sollen dass mich die Philips Hotline bzw. ein Mitarbeiter "der Fachabteilung" anruft und mir mitteilt dass es

    - kein bestätigtes Problem betreffend AUFBLITZEN / BLITZE / BILDFLACKERN zu den aktuellen Geräten gibt

    - er keine Information darüber findet dass es ein Problem in der Bildqualität gibt (Milchiges Bild im Gegensatz zu früheren FWs als 81)

    - das WLAN Problem mit der 83 behoben ist (siehe hier die ganzen Postings die das verneinen.

    Wohlgemerkt ging man erst gar nicht darauf ein dass ich sagte dass dies hier mehrfach gemeldet wurde und man laut HIER dran ist.
    Bin auch darüber sehr ungehalten dass man mich frägt ob ich die Probleme erst nach lesen der Beiträge im Forum bemerkt habe << geht's noch?

    Ich frage mich ja allen ernstes wie ich nun der Fachabteilung per Foto aufzeigen soll dass das Bild schlechter und milchiger im Gegensatz zu früher ist, irgendwie unulkig.
    Geändert von nemesiz (02-11-2013 um 12:24 PM Uhr)

  10. #249
    Silver Member
    Points: 1.572, Level: 11
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 278
    Overall activity: 10,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    46PFL8007K/12
    Beiträge
    58
    Points
    1.572
    Level
    11
    Danke
    11
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Zitat Zitat von kppohle Beitrag anzeigen
    Das sind ja nicht die einzigsten Macken die der Fernseher hat. Wer noch VHS-Kassetten hat und die abspielen will wird erleben dass es nicht geht, da alle 15-20 Sek. das Bild zusammenbricht.
    Siehe hier:
    http://www.supportforum.philips.com/...er-Scart/page4

    Und keine Reaktion von Philips
    Da der Mod hier gerade so aktiv ist schreibe ichs nochmal in diesen Thread, hat ja vielleicht was mit Firmware zu tun?

    Hallo User,

    was soll ich jetzt von einem Weltkonzern wie Philips erwarten?

    a)Die gehen in den Keller und holen einen Videorekorder VR...... ins Testlabor schließen den an ein 6/7/8/9er Modell an und testen selber
    ---------------sehr unwahrscheinlich

    b)Die Audio und Videoexperten bei Philips gehen in die Theorie, schauen sich bei Wikipedia das VHS System nochmal genau an und finden heraus was beim Abspielen eines Videobandes alle 15 Sekunden passiert
    ------------unwahrscheinlich

    c)Die machen garnix und sagen: Das ist Stand der Technik (bei Philips)
    -----------wahrscheinlich

    oder d)Das Problem wird ignoriert. Man äußert sich gar nicht dazu und denkt auf die paar Kunden die noch VHS Rekorder haben können wir auch verzichten.
    -----------sehr wahrscheinlich

    p.s. im meinem Bekanntenkreis, sprich meiner Generation, haben doch noch einige einen Videorekorder an ihren LED TV’s angeschlossen. Geht prima. Sind halt alle keine Philips. Halt, doch einer hat einen 55PFL8007, aber der Glückliche hat keinen Videorekorder.
    Wenn es an einem Videorekorder fehlt könnte ich aushelfen.
    bis dann

    Jürgen

  11. #250
    Gold Member
    Points: 3.218, Level: 16
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 232
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von westpaket
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    55pfl8007
    Beiträge
    227
    Points
    3.218
    Level
    16
    Danke
    30
    Thanked 47 Times in 32 Posts
    hallo,
    ich habe weiterhin im options menue verschobene grafiken, wie zb. im anhang.
    tritt immer mal auf...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	optionsmenue.jpg
Hits:	211
Größe:	59,9 KB
ID:	647

Seite 25 von 105 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •