Seite 50 von 105 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1045
  1. #491
    palganer
    Guest
    Dann helfe ich ihm beim andrücken,vielleicht hatte er nicht gut gefrühstückt.Der Kam aus Leverkusen,das sind auch mal Locker 100 Kilometer von hier.Philips kostet so eine schlampige Arbeit echt viel Geld,die holen sich das von TPS sicherlich wieder was?

    Also mehr Qulitätskontrollen und schon könnten die TVs etwas billiger werden.Aber wem sagt man das.Wer klebt die Leisten ein?Ein Koreaner?Mit der einen Hand am Sack rumspielen,mit der anderen wird geklebt.LAch......Spaß beiseite.Ist ernst genug.

    Aber seid mal ehrlich,ist das ganze ein Patent?es ist so simple gestrickt,nur die Ansteuerung ist etwas komplizierter,doch wird auch über Software geregelt.Eine Leiste mit ein paar SMDs ,dann die Löscher im Gehäuse Deckel,1 Kabel und die ansteuerungs Einheit.Hm?

    Nun gut mal ein Video gemacht im spiele Modus,doch die Quali ist nicht so gut,Tote Pixel hatte ich schon ne Weile nicht mehr.


  2. #492
    Bronze Member
    Points: 109, Level: 1
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 41
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    109
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo!
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Jedoch, ein Downgrade wird von uns nicht angeboten.
    Lediglich in Ausnahmefällen und auf Anweisung darf ein Downgrade ausgeführt werden, da die Gefahr einer Beschädigung des TV besteht.
    Das Gerät hat aber doch die Qualitätskontrolle mit eben genau dieser Software das Werk verlassen. Ein Einspielen einer älteren als der Initial-Version ist ja nicht möglich. Und trotzdem befürchtet man eine Beschädigung der Hardware?

    Mich hat man gebeten, ein Foto von der schlechten Bildqualität meines 6000er mit der aktuellen Firmware zu machen. Seit dem Frage ich mich ernsthaft, wie ich das denn wohl anstellen soll. Insbesondere das fotografieren von flackern und merkwürdigem Verhalten der dynamischen Hintergrundbeleuchtung stellt schon eine gewisse Herausforderung da.

    Ich denke mal, dass man 3 Aktualisierungen der Firmware durchaus als Reparaturversuche einstufen kann. Die erste Fehlermeldung (in Schriftform) liegt Philips ja inkl. einer Mail Bestätigung vor. Es ist für den Kunden also rein rechtlich eine Frage der Zeit, bis Wandlung in Anspruch genommen werden kann.

    Eventuell sollte man darüber nachdenken, die komplette Serie zurück zu rufen.

    Und das alles tuen wir Endkunden uns wegen eines Fernsehgerätes an? Muss man auch mal in Ruhe drüber nachdenken.

    Mit nachdenklichen Grüßen
    ThorstenN

  3. #493
    Diamond Member
    Points: 6.536, Level: 23
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.876
    Points
    6.536
    Level
    23
    Danke
    97
    Thanked 221 Times in 191 Posts
    Zitat Zitat von ThorstenN Beitrag anzeigen
    Das Gerät hat aber doch die Qualitätskontrolle mit eben genau dieser Software das Werk verlassen. Ein Einspielen einer älteren als der Initial-Version ist ja nicht möglich. Und trotzdem befürchtet man eine Beschädigung der Hardware?
    Update = Main- und Standbysoftware wird aktualisiert
    Downgrade = nur Mainsoftware wird gedowngraded...Standbysoftware bleibt aktuell

    Für diese Kombi wird keine einwandfreie Funktion garantiert und daher wird vom Downgrade abgeraten.

  4. #494
    Bronze Member
    Points: 109, Level: 1
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 41
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    109
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo burnhoven!

    Technisch magst du da vermutlich Recht haben. Nur, für mich als Endverbraucher und Philips-Kunde sind die technischen Fein- und Ungereimtheiten erst einmal nebensächlich. Ich habe dieses Gerät in erster Linie unter den Aspekten Bildqualität und Umweltverhalten erworben. Beide Punkte hebt Philips ausdrücklich als Qualitätsmerkmale für die hier behandelten Serien hervor. Beide Punkte werden IMO nicht (mehr) erfüllt (durch den Wechsel der Firmware).

    Verbraucher-, Wettbewerbszentralen und Normungsinstitute reagieren u.U. sehr drakonisch auf derlei Umstände. Schon aus diesem Grund sollte Philips versuchen, so schnell wie möglich auf eine Kundenfreundliche Lösung hinarbeiten. Und sie mögen die Aussagen ihrer Kunden zu Fehlern bei den eigenen Produkten ernst nehmen.

    In diesem Sinne
    ThorstenN
    Geändert von ThorstenN (02-19-2013 um 08:30 PM Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert.

  5. The Following 2 Users Say Thank You to ThorstenN For This Useful Post:

    Joachim (02-19-2013),philipskäufer (02-19-2013)

  6. #495
    Gold Member
    Points: 4.258, Level: 19
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 392
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    370
    Points
    4.258
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 154 Times in 85 Posts
    Musste gerade meinen Post #488 mit dem Absatz "Und wieder einmal..." ergänzen; mit einem Monate alten Thema. Meine Frau meinte: wie kann man bei der Sch...kiste auf Programm xy umstellen? Ich kann es ihr nicht verübeln.

    Auch zu diesem Thema - wie zu meinem Post #488 und anderen - keinerlei Reaktionen der Philips-Vertreter.



    PS: @burnhoven: auch wenn Du mit Deinem Post #508 Recht haben magst, aber kannst Du Dir vorstellen, welchen Frust hier (viele) schieben? Man kauft für gutes Geld ein Produkt von einem (nunmehr vermeintlichen) Markenhersteller zum Zeitpunkt einer 'Begutachtung', erwartet diese 'Begutachtungsqualität' auch in Zukunft, ist bereit Updates / Upgrades zur Behebung von Fehlern einzuspielen, die eigentlich gar nicht existieren dürften - insbesondere bei vorhandener Qualitätssicherung - und muss feststellen, dass man zu dem dann gebotenen Preis-/Leistungsverhältnis eben dieses Gerät gar nicht gekauft hätte!?

    Bedenke bitte, das all jene die bereit sind ein Downgrade vorzunehmen, zwar eine Bildqualitätsverbesserung im Sinne der 'Begutachtungsqualität' zurückholen (wollen), aber gleichzeitig auch all die Fehler der alten Firmwareversionen zurück bekommen. Und diejenigen, die tatsächlich bereit sind dies zu tun, auf einem Teil der von Philips versprochenen und gegenüber Philips bezahlten Eigenschaften - unentgeltlich - verzichten!
    Das möge man sich mal in Bezug auf andere Produkte vorstellen - etwa in Bezug auf die Automobilindustrie.
    Geändert von Joachim (02-19-2013 um 09:17 PM Uhr) Grund: PS

  7. The Following User Says Thank You to Joachim For This Useful Post:

    LJ_Skinny (02-20-2013)

  8. #496
    palganer
    Guest
    Wenn es jemand sehen will kann ich gerne versuchen ein Video des Flackerns zu machen,doch ich glaube das ist Zeitverschwendung,die Jungs wissen genau wie das Flackern aussieht,vielleicht ist es ja bestandteil des Gerätes.Jedes Jahr ein neues Feature,und nächstes Jahr kommt das Patent auf das Flackern.....



    Features:
    Flacker Light Pro.
    AL 1,5 schlecht Verklebt.
    Pixel Sturm Plus Oder Soap Effekt 2.0
    Stromspar Plus(Selbstabschaltung in nicht definierbaren abständen)
    Ghost TV (Tv schaltet sich wie von Geisterhand selber an auch Nachts,sie werden begeistert sein)

    So würde ich den TV anpreisen.

    hehe

    Wäre ja auch alles net so schlimm wenn sie günstig wären und nicht jedes Jahr die Technik überholt wird und neue kommen,Meiner ist nun schon ein Auslaufmodell,Schade und läuft bis heute nicht richtig.

    Vorallem Richtig ärgerlich für Leute die dann für ein Exklusiv Modell nur wegen des Al 200Euro drauflegen.Ein AL was oben ist und nach ner Weile unten weil die Leiste abfällt?Grins.

  9. #497
    Bronze Member
    Points: 136, Level: 1
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 23,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    42pfl6057k/12 FW-0.133.5.0
    Beiträge
    16
    Points
    136
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von palganer Beitrag anzeigen
    Wenn es jemand sehen will kann ich gerne versuchen ein Video des Flackerns zu machen,doch ich glaube das ist Zeitverschwendung,die Jungs wissen genau wie das Flackern aussieht,vielleicht ist es ja bestandteil des Gerätes.Jedes Jahr ein neues Feature,und nächstes Jahr kommt das Patent auf das Flackern.....
    Hi, das Flackern ist ein Bug in der 150er Firmware.
    In der 133er gibt es das nicht und die dynamische Hintergrundbeleuchtung arbeitet so wie sie soll.

  10. #498
    Gold Member
    Points: 4.258, Level: 19
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 392
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    370
    Points
    4.258
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 154 Times in 85 Posts
    Zitat Zitat von palganer Beitrag anzeigen
    Stromspar Plus(Selbstabschaltung in nicht definierbaren abständen)
    Nachweisliche 'Selbsteinschaltung' ohne Rückkehr in den 'normalen Standby' (0,1 Watt) nicht zu vergessen!


    PS:
    Zitat Zitat von marnit Beitrag anzeigen
    Hi, das Flackern ist ein Bug in der 150er Firmware.
    In der 133er gibt es das nicht und die dynamische Hintergrundbeleuchtung arbeitet so wie sie soll.
    Um so schlimmer, wenn es Philips nicht gelingt die damaligen Algorithmen wieder zu implementieren. Aber vielleicht sind 'modulare Programmierung' und Dokumentationen etc. ein Fremdwort. Oder den Entwicklern werden die Fehler einfach nicht mitgeteilt!?

    Andererseits: die Probleme der 'dynaischen Hintergrundbeleuchtung' wurden doch beststätigt? Und keiner sieht einen Zusammenhang zwischen dem Einen und dem Anderen? Tolle Analysten.


    Warum beschleicht mich folgende Idee: bis zu der Firmware-Version, in der das Bild noch besser war als heute, wurde vielleicht ein anderer Mode gefahren? Wie war das mit "Pixel Precise HD" vs. "Perfect Pixel HD"? Das werden wohl nur diejenigen vergleichen können, die zwei gleiche Geräte nebeneinander stehen haben, das eine mit, das andere ohne Ella Fitzgerald - und Videos davon posten können. Vielleicht würden sich daraus Erklärungen ableiten lassen!?
    Geändert von Joachim (02-19-2013 um 09:34 PM Uhr) Grund: PS

  11. The Following User Says Thank You to Joachim For This Useful Post:

    LJ_Skinny (02-20-2013)

  12. #499
    Diamond Member
    Points: 10.932, Level: 31
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 318
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.786
    Points
    10.932
    Level
    31
    Danke
    1.383
    Thanked 855 Times in 621 Posts
    Hallo Joachim,

    ja wie war es denn...


  13. #500
    Bronze Member
    Points: 136, Level: 1
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 23,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    42pfl6057k/12 FW-0.133.5.0
    Beiträge
    16
    Points
    136
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Hat hier noch jemand die 0.150.81.0 oder einen Link wo ich diese herunterladen kann ?
    Würde die dann auch gerne nochmal testen (hab bis Montag zeit für Rückgabe des TV)

Seite 50 von 105 ErsteErste ... 40484950515260100 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •