Seite 62 von 105 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1045
  1. #611
    Silver Member
    Points: 414, Level: 4
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42pfl6057K
    Beiträge
    68
    Points
    414
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 39 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von Klebe77 Beitrag anzeigen
    Hatte gestern etwas Mail-Verkehr mit dem Philips-Support.

    Habe das Bildflackern beim Szenenwechsel hell/dunkel mit aktivierter dyn. Hintergrundbeleuchtung geschildert. Nachdem ich einige Standardantworten bekam, ging es wie folgt weiter....

    Ich zitiere aus meiner Mail:
    "Meine Frage nochmal:
    Ist das Firmwareproblem bzgl. des Backlight-Flackern bei aktivierter dyn. Hintergrundbeleuchtung bekannt und wird daran gearbeitet? Einzig und allein auf diese Frage hätte ich gerne eine Antwort!"

    Antwort:
    Ich solle ein Video machen, welches an die Fachabteilung weitergeleitet wird.
    Grund:"Ein Software Update wird das von Ihnen geschilderte Verhalten nicht lösen können."

    Das klang doch im Januar hier noch anders, oder?! Bitte um ZEITNAHE Stellungnahme eines Mods!

    Gruß Klebe77
    Ich habe das Flackern mit dynamischer Hintergrundbeleuchtung nicht nur beim Hell/Dunkelwechel. Es tritt bei mir je nach Sendung auch bei konstanten Lichverhältnissen des Fernsehbildes auf. Meistens wenn das Bild dauerhaft ein wenig dunkler ist. Dann flackert es fast schon rythmisch (und zwar das komplette Bild). Toll das man immer Videos und Bilder machen soll. Wir sind nicht in der Beweispflicht. Ich bin User und kein Bugbeweiser. Ich sollte auch ein Video machen. Da ich aber ein Billig-Handy habe und Videos damit Müll sind geht das nicht. Vielleicht stellt Philips ja allen eine kostenlose HD-Kamera zur Verfügung. Dann wäre ich auch bereit ein Video zu machen.
    Wenn ein Softwareupdate das Problem nicht behebt, ist die ganze Serie fehlerhaft und muss gegen fehlerfreie Geräte getauscht werden.
    Geändert von tvgucker (02-28-2013 um 09:06 AM Uhr)

  2. #612
    New Member
    Points: 126, Level: 1
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 15,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    NRW hünxe
    Beiträge
    9
    Points
    126
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 3 Times in 2 Posts
    Habe heute mit dem Philips Support bezüglich der Problematik der schnellen Inbetriebnahme zum zweiten mal gesprochen.Man empfiehlt mir ein Softwareupdate von der 82 ziger auf die 83 ziger.Über ein zukünftiges Update wusste man noch nichts.Ich warte noch bis Montag incl. Update auf 83ziger. Sollte bis dahin keine eindeutige Stellungnahme seitens des Herstellers passieren, und der Fehler immer noch vorliegen, möchte ich auch auf die Liste. 60 PFL 9607 S.

  3. #613
    Gold Member
    Points: 5.317, Level: 21
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 233
    Overall activity: 21,0%
    Achievements:
    1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    413
    Points
    5.317
    Level
    21
    Danke
    48
    Thanked 185 Times in 104 Posts

    Ggf. verfügbare Firmwareversionen meinerseits...

    Zitat Zitat von LJ_Skinny Beitrag anzeigen
    Hat eigentlich jemand ein persönliches Backup aller Firmwarestände?
    Ich könnte mit folgenden Firmwareversionen dienen:
    • FW 108.008, 06.07.2012
    • FW 132.005.001, 18.07.2012
    • FW 132.005.003, 24.07.2012
    • FW 133.003.000, 22.08.2012
    • FW 133.004.000, 24.08.2012
    • FW 133.005.000, 28.08.2012
    • FW 150.048.009, 23.10.2012
    • FW 150.048.013, 28.10.2012
    • FW 150.081.000, 11.12.2012
    • FW 150.082.000, 17.12.2012
    • FW 150.083.000, 14.01.2013

    Das genannte Datum ist das der 'autorun.upg'-Datei.

  4. #614
    Gold Member
    Points: 5.317, Level: 21
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 233
    Overall activity: 21,0%
    Achievements:
    1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    413
    Points
    5.317
    Level
    21
    Danke
    48
    Thanked 185 Times in 104 Posts
    Zitat Zitat von Cayminator Beitrag anzeigen
    Habe heute mit dem Philips Support bezüglich der Problematik der schnellen Inbetriebnahme zum zweiten mal gesprochen.Man empfiehlt mir ein Softwareupdate von der 82 ziger auf die 83 ziger.
    Guter - aber nicht hilfreicher - Tipp! Das Problem tritt mit der 150.083 ebenso auf wie mit der 150.082 und evtl. weiterer früherer Versionen. Also derzeit keine Aussicht auf eine Fehlerbeseitigung.

  5. #615
    Gold Member
    Points: 5.268, Level: 21
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 282
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registeredOverdrive5000 Experience Points
    Awards:
    Downloads

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    42PFL6877 SW150.085
    Beiträge
    200
    Points
    5.268
    Level
    21
    Danke
    2
    Thanked 25 Times in 15 Posts
    Vielleicht sollten wir jetzt einfach mal heute und morgen abwarten und schauen was die konkrete Stellungsnahme sein soll,dann können immer noch weiter agieren.Alles andere bring uns im Moment eh nicht weiter,da es viel zu viele verschiedene Aussagen gibt allein was das Backlight -Problem betrifft gibt.

  6. #616
    palganer
    Guest
    Mahlzeit.

    Mal ganz ehrlich,mit einer Stellungnahme ist es nicht getan,dann wird gesagt in 3Wochen kommt ein Update,und?

    Die neue Serie kommt,unsere sind Auslaufmodelle,wir konnten unsere Geräte über die ganze Zeit nicht richtig benutzen,entweder eine Entschädigung oder eine Wandlung in die neue Serie,das wäre das einzigste was wirklich ein guter support anbieten würde.

    Schön reden oder hinhalten ist keine Taktik die ein Hersteller mit so einer Position machen söllte.

    Den Kunden zu zeigen wir können auch anders,das wäre mal eine Entschädigung,dann kommen die Kunden wieder,und es spricht sich rum,zumindest das was passiert ist.

    Toyota geht auch nicht Pleite,nur weil sie Millionen Autos wegen Fehlerhaften Bremsen zurück rufen.

    Was ich mir vorstellen könnte ist,der TV braucht mehr Strom wie angegeben,jemand hat den Eisa Award verliehen und der Trägt die EEK A++,das ist ja dann Betrug,das wird zwangsläufig eine Stellungnahme erfodern und dann seinen Weg gehen.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    @Skinny
    Ich habe Erfahrung mit verschiedenen Boards,würde ein Auge aufs Forum richten in deiner Abwesenheit.

    Schreibe mir einfach ne PN in deinem Forum

  7. #617
    Silver Member
    Points: 414, Level: 4
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42pfl6057K
    Beiträge
    68
    Points
    414
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 39 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von fst1975 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten wir jetzt einfach mal heute und morgen abwarten und schauen was die konkrete Stellungsnahme sein soll dann können immer noch weiter agieren.Alles andere bring uns im Moment eh nicht weiter,da es viel zu viele verschiedene Aussagen gibt allein was das Backlight -Problem betrifft gibt
    .
    Prinzipiell hast Du damit recht. Allerdings sollte nach der Löschaktion gestern noch heute ein Statement kommen. Und eigentlich warten wir schon Monate darauf. Also sollte es ja möglich sein zeitnah mal ein umfassendes Statement abzugeben! Oder es war wieder mal nur heiße Luft.

  8. #618
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 51 Times in 26 Posts
    Also von MARKT/WDR habe ich die Rückmeldung dass man sich das Thema mal genauer anschauen wird (hier nochmals meine Empfehlung, auf Facebook den Beitrag hierzu liken oder ggf. selbst noch etwas antworten). Nur so kann sich für Uns aber auch für Andere und auch für den Ablauf der Vorgehen der Philipsmiarbeiter etwas verbessern.

    An die Moderatoren:

    Hier herrschte und herrscht eine wirklich gruselige Stimmung, hierfür ist aber Philips selbst verantwortlich, keiner hier schiebt das auf euch Mods (nur damit das verstanden wird).
    Kritik ist aber eigentlich dass es so viele widersprüchliche aussagen gibt

    - aus dem Forum
    - von Forenusern
    - vom eMail Support
    - von Fachabteilungen
    - von Händlern
    - vom Außendienst
    - von der telefonischen Hotline
    - vom Chat Support
    - von ??? die sich bemühen das Thema klein zu halten

    So, das alles verursacht wirklich negative Stimmung. Von euch gab es eben halt auch widersprüchliches, Ignoranz, Nichtbeachten, Versprechungen und Vertröstungen...

    dann ist das Faß übergelaufen, die Kunden schließen sich zusammen (PS: Mal an alles Rumgröhler, Sammelklagen wie hier immer rumposaunt wird, könnt ihr in Deutschland vergessen) und darauf hin greift ihr nach eurem Ermessen durch was Wir natürlich so nicht wirklich gut finden und fanden.

    Was ICH jetzt aber wirklich, wirklich wirklich schlimm finde ist die Reaktion bzw. Lösung auf das alle.

    Die Lösung ist...

    Ein Posting in dem um Verzeihung und Wartezeit gebeten wird da man sich ja ggf. hierzu möglicherweise klar irgendwann äußern wird.
    Wie das wahrscheinlich enden wird dürfte klar sein , ich sagte aber wahrscheinlich, bitte beachten.

    Im Grunde fangen wir jetzt wieder von vorne an, ich bin hier auch der Meinung dass wir nicht zum ersten mal wieder von vorne anfangen.


    Anmerken möchte ich nochmals dass jedem hier bewusst sein sollte dass, solange das alles nicht mutwillig so gehandhabt wird es nicht die schuld der von uns erreichbaren Ansprechpartner ist. die haben nur halt wie jeder Supporter (auch ich kann davon ein Lied aus vergangenen Tagen singen) die A Karte.

    Das Problem der Kommuniktation, des gauselig ablaufenden Supportes und auch der Firmwareproblematik liegt, egal wie man es dreht, selbst wenn irgendwo irgendwer zu doof ist, kein Bock hat oder sonst etwas, an vielen Abteilungen oben drüber.

    Anhand des Ergebnisses meines Vorgehens ist ja auch klar ersichtlich dass diese Stellen entweder keine Lust haben oder das von vorn herein so gehand habt wird dass es nach untern geschoben wird (ich rede hier von meinem Anschreiben an eine höhere Instanz in Hamburg).

    Also liebe Mods, bitte nicht als Drohung auffassen, es ist nur eine Feststellung,
    das letzte Posting eurerseits kann, wenn darauf nicht wirklich etwas positives passiert hier für noch mehr Unruhe sorgen. Ich hätte das erst gar nicht so gepostet bis es wirklich was positives gibt.
    Geändert von nemesiz (02-28-2013 um 10:03 AM Uhr)

  9. The Following User Says Thank You to nemesiz For This Useful Post:

    Philips-sehen (02-28-2013)

  10. #619
    Gold Member
    Points: 5.317, Level: 21
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 233
    Overall activity: 21,0%
    Achievements:
    1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    413
    Points
    5.317
    Level
    21
    Danke
    48
    Thanked 185 Times in 104 Posts
    @nemesiz: Ich kann den "TV schaltet sich selbsttätig in eine Art 'Schnelle Inbetriebnahme'" vorführen. Ich sage dies deshalb, weil ja nicht klar ist, ob es sich um einen reinen Softwarefehler handelt; dann könnte ihn jeder auslösen bzw. ausgelöst haben. Sollten für den Fehler aber auch Hardware- / Bestückungsvoraussetzungen gelten, biete ich die Vorführung an. Ungeachtet dessen, hatte ich eine Videoaufnahme vom Fehlerablauf erstellt, die ich zur Verfügung stellen kann.

  11. #620
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Ich kann mich noch an einen Samsung Fall erinnern.
    Es ging damals um die D6xxx Reihe. Es wurde im 3D-Modus FullHD versprochen.
    Diverse Test brachten dann aber hervor das die Auflösung in 3D nicht FullHD war. Samsung bot damals jedem Kunden eine Wandlung bzw. 150€ Entschädigung an.

    Meiner Meinung nach ist unser Fall noch schlimmer da viele Funktionen nicht genutzt werden können.
    Dynamisches Backlight kann nicht verwendet werden. Bildruckeln und Soapeffekte mit Artefakte. Dazu noch der Fehler mit dem Standybyverbrauch (was schon wirklich an Betrug grenzt)...

    Das alles lässt für mich eigentlich nur einen Schluss zu und das heißt das hier definitv was unternommen werden muss und von übler Nachrede kann Philips nicht reden. Da wir bei der Wahrheit bleiben und keinerle Lügen/Überdramatisierungen hier posten.

Seite 62 von 105 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •