Zitat Zitat von dbilas Beitrag anzeigen
Im übrigen habe ich erfahren (schreiben von Philips selbst an meine Anwältin), das Philips vor gut zwei Monaten Die ganze TV-Brange verkauft hat und sie noch nicht mal mehr für die Software zuständig ist. Einzig der Name steht noch auf dem Gerät...
Tachchen,

so ganz richtig ist das nicht. Es wurde ein JointVenture mit dem Namen "TP Vision" gegründet. 30% gehört Philips, 70% TPV. Das ganze ist schon seit 2.4.2012 so. Das JointVenture hat auch die Namensrechte gekauft (aus diesem Grund steht auch auf dem Handbuch auf der letzten Seite "TP Vision", aber auf dem Gerät "Philips").

Toengel@Alex