Seite 41 von 105 ErsteErste ... 3139404142435191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 1045
  1. #401
    Bronze Member
    Points: 432, Level: 4
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 18
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    27
    Points
    432
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von up&down Beitrag anzeigen
    auch ich bin Besitzer eines "Billig-8007ers"...

    Die Beweggründe zum Kauf des 6067er waren weder Geiz noch
    fehlendes "Kleingeld", sondern die Suche nach einem TV, der mir
    zu einem fairen Preis, ein gutes Bewegtbild bietet.
    Ich bezog das "Billig 8007ers" nicht auf die komplette 6xx7 Serie sondern auf den 6877 da dieser der einzige unter 8000 ist mit Ambilight Spectra XL. Für den Kauf der 6xx7 spricht vieles wie z.b. das Passive 3D. Dein Fernseher hat genau 100 Hz. Die Angeben 600Hz sind reine Fanatsywerte der Hersteller die diese Zahlen künstlich hochrechnen. Deswegen der Zusatz 600 Hz RMS.


    Auch wenn es durchaus mal Missverständnisse geben kann, hoffe ich nicht, dass @Hua als Programmierer oder Softwaredesigner bei Philips arbeitet. Oder doch? Sorry, @Hua.
    Weder, noch . Ich arbeite bei Medion in der Produktentwicklung.

  2. #402
    Bronze Member
    Points: 432, Level: 4
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 18
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    27
    Points
    432
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    Moin Hua,



    zu 1. So allgmein stimmt die Aussage nicht! Wenn die Hintergrundbeleuchtung (dyn. Backlight) wie in der FW133-134 funktioniert, ist kein Clouding sichtbar.

    zu 2. Welche Daten?

    Da dir offensichtlich Insiderwissen vorliegt, welche CPU GPU ist in dem Modell 55PFL6097 und wie lautet die Bezeichnung vom Flashspeicher?

    Gruß
    Thomas
    zu 1. Beim dyn. Backlight gibt es mehere Segmente für die Hintergrundbeleuchtung. Anstatt die älternen Modelle "voll oder garnicht" werden Teilstücke abgeschaltet. Es ändert sich aber nix daran das die Beleuchtung immer noch von den Rändern kommt und bei ungüstigem Verhältnissen Clouding immer noch existiert auch wenn vermindert.

    zu 2. Mit dem "Tool" der Fritz!Box kannst du mitschneiden welche Anfragen der Fernseher nach draußen sendet.

    zu 3. CPU ist ein Dual Core Fusion Prozessor. GPU gibts keine. Der Fusion berechnet die Daten und gibt sie dann an das Logic Board weiter. Das Logic Board steuert dann das Panel an. Die Bezeichnung vom NAND-Speicher kann ich dir leider nicht nennen.

    Und Insiderwissen ist das nicht. Gibts alles im www nachzulesen.
    Geändert von Hua (02-16-2013 um 07:38 PM Uhr)

  3. #403
    Bronze Member
    Points: 432, Level: 4
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 18
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    27
    Points
    432
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    Moin Hua,
    NAND Speicher, Samsung oder Toschiba sind die Marktführer, bleiben noch Hynix und Intel als Alternative.

    Ist in allen Modellen der 6k Serie die gleiche CPU im Einsatz?
    Unterschiede der HW Revisionen 6k, 7k und 8k?
    Steuert das Logic Board auch das AL?

    Gruß
    Thomas
    Das Ambilight wird durch die Hauptplatine gesteuert.

    Die 6k Serie sollten alle die gleiche CPU besitzen. Zu 100% kann ich dir das aber nicht genau sagen.
    Hardware Unterschiede gibt es von 6xx7 zu 7k und 8k z.b. in den Panels. Während die 6k Passive 3D haben verwenden die 7 und 8er Aktiv 3D.

    Ob das sich das Layout und die Bestück von 6xx7 zu -7xx7-8xx7 ändert kann ich dir leider nicht sagen.

    Hatte bisher nur 4 2k12 Modelle offen.

  4. #404
    Bronze Member
    Points: 432, Level: 4
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 18
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    27
    Points
    432
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von ThomasF. Beitrag anzeigen
    Moin Hua,
    Danke für die Infos.

    Interessant wäre die Capture Log Auswertung im Zusammenhang mit dem IP EPG Problem.

    Schade, dass die FW verschlüsselt ist (XOR?), mal eben Kompilieren ist so kaum Relevant.

    Gruß
    Thomas
    Würde gerne mal Aufzeichnen was der TV so alles treibt im Internet, da ich allerdings nicht alleine Wohne würde ich den Traffic meiner Mitbewohner mitloggen, was ich aus Respekt gegenüber ihrer Privatsphäre nicht möchte. Und denen erklären sie müssen einen Tag auf das Internet verzichten unmöglich.

    Die FW zu dekompilieren naja ich weiß nicht ob man sich das zumuten sollte.

  5. #405
    New Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    brd münchen
    Beiträge
    5
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hi all
    hab mich grad eben registrieren lassen und mich auch etwas hier durchgelesen und hab echt etwas angst bekommen was ich hier so alles zu lesen bekomme.hab einen 8664h und kann rein gar nicht von bei meinem festellen funktioniert alles tadellos.möchte allerdings einen neuen kaufen und dabei auf 42pfl6007k gestossen und meinen ansprüchen sehr entgegen kommt.aber was ich hier so zu lesen bekomme kommen mein zweifel auf.manche dinge wie menüführung oder wlan oder kabel verb. kanal liste berühren mich net wirklich da ich satellit habe und extra einen dreambox so dass fernbedinung kaum in gebrauch ist.aber der rest.......IST ES WIRKLICH SO SCHLIMM?langsam schwenke ich auf panasonic 42ltxw5 da es dort scheinbar solche probleme nicht gibt allerdings net weiss ob der wirklich beim bild dem philips wasser reichen kann den meins hat ein grandioses.

  6. #406
    Diamond Member
    Points: 5.796, Level: 22
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 254
    Overall activity: 81,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.781
    Points
    5.796
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    @balmir: Ich will nicht sagen, dass die User hier etwas erfinden, keinesfall! Aber es gibt genügend Leute, die zufrieden sind, mit den aktuellen TVs. Die schreiben das nur sehr selten in ein Forum. Was ich aber auf jeden Fall empfehle: Gehe in ein Geschäft, schau dir den TV an und teste ihn ausgiebig. Und wenn du dann noch verunsichert bist, kauf ihn irgendwo, wo du ein Rückgabe- oder Umtauschrecht hast.

    Es gab auch Leute, die mit ihrem 2009er-Gerät (z.B. 8664) unzufrieden waren. Aber wie du siehst, hattest du keinerlei Probleme.

  7. #407
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 18 Times in 16 Posts
    Gestern bin ich beim Einkaufen auf dieses hier gestoßen.
    War kurz davor welche zu Philips zu schicken.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161348.jpg
Hits:	254
Größe:	138,2 KB
ID:	651Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161514.jpg
Hits:	220
Größe:	66,2 KB
ID:	652

    Aber nun was anderes.
    Meiner Meinung nach hat der ETW5 kein schlechteres Bild. Es kommt auf die Einstellungen an.
    Die Grundeinstellungen von Philips sind schon hervorragend. Aber man kann den ETW5 auf das selbe Niveau heben.
    Wir waren erst einen für einen bekannten kaufen. Die Software beim Pana ist mindestens 2 Jahre vorraus. Es läuft einfach alles und das stabil. Einzig mit einem HD+ Modul von Unicam hatte er Probleme.

  8. The Following User Says Thank You to Quicksilver86 For This Useful Post:


  9. #408
    Gold Member
    Points: 1.928, Level: 12
    Level completed: 26%, Points required for next Level: 222
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    217
    Points
    1.928
    Level
    12
    Danke
    0
    Thanked 50 Times in 25 Posts
    Zitat Zitat von Quicksilver86 Beitrag anzeigen
    Gestern bin ich beim Einkaufen auf dieses hier gestoßen.
    War kurz davor welche zu Philips zu schicken.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161348.jpg
Hits:	254
Größe:	138,2 KB
ID:	651Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161514.jpg
Hits:	220
Größe:	66,2 KB
ID:	652

    Aber nun was anderes.
    Meiner Meinung nach hat der ETW5 kein schlechteres Bild. Es kommt auf die Einstellungen an.
    Die Grundeinstellungen von Philips sind schon hervorragend. Aber man kann den ETW5 auf das selbe Niveau heben.
    Wir waren erst einen für einen bekannten kaufen. Die Software beim Pana ist mindestens 2 Jahre vorraus. Es läuft einfach alles und das stabil. Einzig mit einem HD+ Modul von Unicam hatte er Probleme.
    Das ist es einfach,

    die TVs sind nicht schlecht, das Bild auch nicht...

    die Software ist einfach jenseits von gut und böse, das betrifft aber alle Geräte bei Philips. Da wird zu wenig investiert und die Qualitätssicherung pennt anscheinend.
    Damit macht sich TPV/P alles kaputt, von Mobil über Audio bis zu Video. Schon die Handys waren in der Bedienung gruselig.

  10. The Following User Says Thank You to nemesiz For This Useful Post:


  11. #409
    Gold Member
    Points: 3.549, Level: 17
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 301
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    339
    Points
    3.549
    Level
    17
    Danke
    36
    Thanked 113 Times in 63 Posts
    Zitat Zitat von Quicksilver86 Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161348.jpg
Hits:	254
Größe:	138,2 KB
ID:	651Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130216_161514.jpg
Hits:	220
Größe:	66,2 KB
ID:	652
    Die sind gut .

  12. The Following User Says Thank You to Joachim For This Useful Post:


  13. #410
    Gold Member
    Points: 3.549, Level: 17
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 301
    Overall activity: 19,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    339
    Points
    3.549
    Level
    17
    Danke
    36
    Thanked 113 Times in 63 Posts
    Aber mal was fast anderes: Angesichts meiner Erfahrungen rund um das "TV schaltet sich ein..." / "TV schaltet selbständig in eine Art 'Schnelle Inbetriebnahme'" - Problem, sollte nach jedem Firmware-Update auch eine Neueinrichtung des TV erfolgen ("Fernsehgerät erneut einrichten").

    Warum? Ich glaube nicht unbedingt an Zufälle. Und wenn beim o. g. Problem direkt vor der Neueinrichtung des TV die Sicherung der Senderlisten fehlermeldungsfrei durchgeführt wird, diese aber im Ergbnis nicht rückspielbar ist, weil das "Repair"-Verzeichnis komplett fehlt, dann vermute ich da einen Zusammenhang (FW 150.083). Zumal direkt nach der Neueinrichtung unter Verwendung des gleichen USB-Sticks auch das "Repair"-Verzeichnis wieder vorhanden war - und das Sichern und Wiederherstellen der Senderlisten seit irgendeiner 13x.xxx-Firmware einwandfrei funktionierte.

    Diesen Zusammenhang / solche Zusammenhänge vermute ich auch mit vielerlei anderen Problemen / Auffälligkeiten, die beim Einen auftreten und beim Anderen völlig unbekannt sind. Abgesehen davon, dass es sicherlich auch subjektive Mängel gibt, die nicht jeder genau so wahrnimmt.
    Einzig die Frage nach den Auslösern solcher Zusammenhänge ist offen. Für oben genanntes Problem vermute ich, meine temporären Änderungen im Menüpunkt "Schnelle Inbetriebnahme" für meine Stromverbrauchsmessungen. Sollte dies so sein, wirft es ein, noch immer, fatal negatives Bild auf die Stabilität der gesamten TV-Software. Denn welche Benutzer-Menüs darf man dann nebenwirkungsfrei benutzen - sellbst wenn man sie wieder zurück stellt?

    Falls ich demnächst mal zu viel Zeit habe, werde ich vielleicht noch mal in dem "Schnelle Inbetriebnahme" - Menü herumspielen; wie sich der Fehler ggf. auswirkt, ist ja nun bekannt, ebenso wie der Workaround. Oder hat das schon jemand der Betroffenen explizit probiert?

Seite 41 von 105 ErsteErste ... 3139404142435191 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •