Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 358, Level: 4
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    6
    Points
    358
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Fehlercode E05

    Hallo,

    habe mir im Dezember 2012 eine Saeco Royal HD 8930/01 gekauft. Leider stellt sich jetzt schon die erste Fehlermeldung ein.
    Im Display erscheint der Code E05. Dieser läßt sich nur durch das direkte Ausschalten am Hauptschalter beheben. Wenn ich anschließend die Maschine wieder einschalte fängt die Maschine mit einer Entlüftung an. Diesen Vorgang muß ich teilweise mehrmals wiedreholen. Ist dies geschafft und die Maschine geht in die Aufheizphase bricht diese manchmal ab. Wenn nicht und ich komme zur kaffeeauswahl und das Programm läuft an und der Kaffee läuft in die Tasse wird auch dieser Schritt nicht zu Ende geführt und teilweise bei einer viertel vollen Tasse abgebrochen.
    Brühgruppe wird regelmässig gereinigt Maschine ist auch schon entkalkt worden. Wer kennt diesen Fehler auch und kann helfen?

  2. #2
    Moderator
    Points: 29.111, Level: 52
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 639
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.854
    Points
    29.111
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 180 Times in 160 Posts
    Hallo georg2004,

    herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
    Der Fehler E05 bedeutet sinngemäß, dass die Maschine kein Wasser mehr fördern kann, das kann viele Ursachen haben: Luft im System, einsetzende Verstopfung (z.B. durch Kalk), oder ein nicht mehr richtig funktionierendes Flowmeter (Messgerät für die Wassermenge). Du kannst versuchen, durch ständiges Einsetzten und Herausnehmen eines vollen Tanks eine Pumpbewegung zu erzeugen, mit der Wasser in das System gepresst wird. Auch eine Entkalkung kann hier helfen um eventuelle Ablagerungen zu beseitigen.

    Tritt der Fehler trotz Ausführung der entsprechenden Tipps auf, nimm bitte Kontakt zum Kundendienst auf oder beauftrage eine Prüfung/Reparatur über unseren Reparatur und Austauschservice.
    Und halte uns natürlich auf dem Laufenden.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 358, Level: 4
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    6
    Points
    358
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Tino,
    danke für dein Antwortschreiben. Aber das was du schreibst habe ich schon wie oft probiert und es funktioniert nicht. Die Maschine hat mal gerade 120 Tassen Kaffee aufbereitet und wurde jeden Monat gereinigt und entkalkt. Habe auch schon mit dem Kundendienstsupport Kontakt aufgenommen hier erschien es mir aber so das der Kollege alles nur nach Schema F von einem Zettel abließt. Zudem empfinde ich die Firma Philipps als sehr unkulant! Habe die Maschine von einer älteren Dame erworben die diese bei einem Preisausschreiben gewonnen hatte. Die Maschine war Orginalverpackt und noch nicht in Betrieb. Habe die Maschine am 13.12.12 in Betrieb genommen. Hierzu gab es ja seitens der Maschine ein in Betriebnahme Programm. Leider hatte die nette Dame aber keine Rechnung von der Maschine wie auch hatte sie ja gewonnen. Philipps stellt sich aber nun direkt quer und lehnt eine Garantiereparatur bzw. Gewährleistung kategorisch ab. Von Kulanz ganz zu schweigen. Hier frage ich mich warum sollte ich mich noch einmal für ein Produkt von der Firma Philipps entscheiden wenn man als Kunde so behandelt wird? Zudem sprechen wir hier nicht von einem No-Name Billig Gerät sondern von einem Vollautomaten im oberen Preissegment. Gruß georg2004

  4. #4
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Hallo georg2004,

    ist die Maschine denn schon älter als 2 Jahre?
    Vielleicht ist die Gewinnbenachrichtigung mit Datum noch vorhanden?
    Im Übrigen findest Du unter der Maschine oder in der Maschine (bei meinem KVA in der Servicetüre) eine Seriennummer (bei meinem KVA "TW 901243....."). Die Zahlen "1243" bedeuten, dass mein KVA in der 43. Kalenderwoche im Jahr 2012 hergestellt worden ist.

    Gruß
    Wolle

  5. #5
    New Member
    Points: 358, Level: 4
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    6
    Points
    358
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Wolle,

    leider hat die liebe ältere Dame keine Unterlagen mehr von dem Preisausschreiben etc. woher sollte Sie auch wissen das man diese Schriftstücke für etwaige Garantieansprüche benötigt.
    Habe mal nachgeschaut ob ich eine solche Nummer finde....
    In der seitlichen Tür wo die Brühgruppe entnommen werden habe ich das Maschinenlabel gefunden mit Typ und Seriennummer " TU 901236138124"

    Wenn ich das jetzt richtig entschlüssele müßte die Maschine in der KW 36 im Jahre 2012 hergestellt worden sein.
    Wenn das so ist, frage ich mich mal warum ich dann noch unbedingt eine Rechnung benötige wenn das Herstellungsdatum bekannt ist?
    Vielleicht sollte ich mal an die WISO Redaktion im Zweiten oder an die Redaktion der Sendung Markt schreiben und denen mal diesen Fall schildern mal sehen was die dazu sagen.....

    Gruß

    Georg

  6. #6
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Hallo Georg,

    ich würde jetzt eine E-Mail an den Support schreiben und den Fall unter Angabe der Seriennummer schildern.

    http://www.support.philips.com/suppo...userCountry=de

    Gruß
    Wolle

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •