Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 124, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    124
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Unhappy 42PFL6877K + Win 7: Probleme mit DVD Wiedergabe

    Hallo,

    habe meinen 42PFL6877K (akt. Software) per HDMI mit meinem Win 7 Rechner verbunden. Alles prima, TV und Aufzeichnungen werden korrekt dargestellt.

    Probleme macht aber die Wiedergabe von DVDs vom Rechner aus: das Bild flackert, ab und zu steht auch "nicht unterstützer Modus" o.ä. auf dem Fernseher.
    Meine Vermutung: bei der DVD-Wiedergabe schaltet Win 7 in einen nicht kompatiblen Video-Modus.

    Kann jemand helfen oder Hinweise geben?

    Vielen Dank im Voraus!
    Schöne Grüße,
    Gebhard

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 102, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    12
    Points
    102
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Welche DVD-Wiedergabe Software nutzt du denn?
    Welche PC Auflösung und Bildwiederholfrequenz hast du denn eingestellt?

    Windows 7 selber schaltet automatisch nicht auf eine andere Auflösung oder Bildwiederholfrequenz um. Wenn dann macht es Deine DVD-Wiedergabesoftware.

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 124, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    124
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    danke für Dein Posting.

    Hier die Infos:
    - Software: Windows Media Player (hatte auch mal Power DVD gestestet)
    - Auflösungen: 1080p (1920x1080), 59 Hz (auch gestestet mit 60 Hz, 25 Hz, ...) ebenfall gestestet: 1080i

    Danke im Voraus für weitere Hinweise.

    vG
    Gebhard

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 102, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    12
    Points
    102
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,
    du musst 1080p50 einstellen. Also 1920x1080 in 50 Hz. Dann wird die DVD ruckelfrei abgespielt.
    Was mich allerdings wundert ist, dass 1920x1080 in 60 Hz. bei dir kein Bild gebracht hat. Bei 60 Hz. müsste ohne Probleme ein Bild kommen, aber der Film würde etwas ruckeln, da ja deutsche DVDs mit 50 bzw. 25 Bildern in der Sekunde aufgenommen werden.
    Die Faustregel ist, dass deine Bildwiederholfrequenz immer gleich oder ein vielfaches der Filmfrequenz (fps = Frames per second) sein muss.
    d.h:
    DVDs -> 50 Hz.
    TV -> 50 Hz.
    Bluray -> 23 oder 24 Hz. (abhängig von der Grafikkarte)
    amerikanische DVDs (NTSC) -> 60 Hz.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 851, Level: 7
    Level completed: 51%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    500 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    47PFL6877K/12
    Beiträge
    15
    Points
    851
    Level
    7
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich denke nicht, dass der Fernseher ein Problem hat, normalerweise sollte alles was am HDMI angeschlossen ist auch korrekt angezeigt werden (wenn der Rechner ein richtiges HDMI-Signal liefert).
    Schau dir mal die Grafikkarten-Einstellungen an, meist gibt es dort auch die richtigen HDMI-Einstellungen.
    Ich selbst nutze auch den Media-Player bzw. Mediacenter unter Win7 und hab damit keine Probleme. Es ist allerdings ein "normaler" Bildschirm per HDMI angeschlossen. Die Wiedergabe per Streaming auf meinen 47PFL6877 funktioniert super, geht aber leider nur bei aufgezeichneten Filmen, nicht direkt von DVD.

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 124, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    124
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    danke für die weiteren Infos.

    Ich habe gerade noch mal 1080p50 (1920x1080 in 50 Hz) getestet: wieder Bildflackern. Das Bild ist zu sehen, dann kurz weg, dann wieder da. Oder nicht ganz weg, sondern ein wandernder vertikaler Bereich mit Streifen. Und der Ton ist dann auch kurz weg. Erinnert mich an die alten Röhrenmonitore, wenn die Synchronisation nicht stimmte.

    Die GraKa ist Nvidia, im Treiber habe ich keine expliziten Einstellungen für HDMI gefunden. Allerdings zeigt die Info zum Thema Copy Protection für Blueray eine lückenlose Kette und einen grünen Haken an.

    Hmmm - hat jemand noch eine weitere Idee?

    Schöne Grüße,
    Gebhard

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 102, Level: 1
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    12
    Points
    102
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Es müsste definitiv gehen. Läuft den ein anderes Gerät an diesem hdmi Eingang? Wenn ja, dann könnte vielleicht ein defekt bei der grafikkarte vorliegen.
    Versuche doch mal einen anderen hdmi Anschluß.
    Und installiere bitte mal den neuesten Grafikkartentreiber. Mehr Ideen habe ich dann leider nich.

  8. #8
    Superuser
    Points: 8.149, Level: 26
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 82,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.413
    Points
    8.149
    Level
    26
    Danke
    11
    Thanked 546 Times in 432 Posts
    Alles prima, TV und Aufzeichnungen werden korrekt dargestellt.
    Was heißt das denn? Meinst du mit TV und Aufzeichnungen Sachen von deinem PC, der die dann per HDMI korrekt an den TV weitergibt oder meinst du damit den TV himself?
    Wie lang ist dein HDMI-Kabel?

  9. #9
    Bronze Member
    Points: 124, Level: 1
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    11
    Points
    124
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,

    danke für die Antworten.

    - ja, Aufzeichnungen, Desktop usw. werden korrekt wieder gegeben
    - Kabel: ca. 1,5 m, habe zwischenzeitlich zwei andere getestet, gleiches Ergebnis
    - andere HDMI-Eingänge ändern nichts
    - neuester Nvidia-Treiber installiert
    - mit VLC werden DVDs korrekt abgespielt ... hmmm

    Noch weitere Ideen?

    Mein Frustlevel ist mittlerweile arg gesunken. Könnt ihr ein Programm empfehlen, das BlueRays abspielt und sich in Mediacenter intgriert? Dann würde ich dem eine Chance geben.

    Danke im Voraus!

    vG Gebhard
    Geändert von gebhard (02-21-2013 um 05:35 AM Uhr)

  10. #10
    Superuser
    Points: 8.149, Level: 26
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 82,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.413
    Points
    8.149
    Level
    26
    Danke
    11
    Thanked 546 Times in 432 Posts
    So langsam kann man deine Fehlerbeschreibung sogar entschlüsseln.

    Ich fasse mal mutig zusammen: Mit dem VLC laufen DVD ruckelfrei und mit dem WMP flackern sie? Was soll das mit "Copy Protection für Blueray" zu tun haben? Meinst du vielleicht, dass du das gleiche Szenario auch bei Blurays hast?

    Was hast du im Grafikkartentreiber eingestellt? Läuft der TV synchron zum PC-Monitor (Klonmodus oder so ähnlich) oder läuft der TV als erweiterter Desktop? Hast du Video-Overlay eingeschaltet?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •