Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 95, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    4
    Points
    95
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Verbindung Philips TV Home Cinema Center

    Liebe Forumsmitglieder glücklicherweise hab ich dieses Forum gefunden und hoffe auf wissende Leser meines Beitrages.
    Ich hab ein Philips TV 42 PFL 5405 H12 Gerät ist ca. ein Jahr als kaum benutzt,nun hab ich mir wegen einer besseren Akkustik
    eine Heimkinoanlage mit Blue R.Player gekauft, die Geräte haben ja beide soweit ich das sehe alle heutigen Ein und Ausgänge
    teilweise digital teilweise analog.
    Leider sind die Bedienungsanleitungen abgesehen davon daß in Papierform keine mehr dabei ist,über I Net recht gut beschrieben,trotzdem bekomme ich wenn ich Fernsehen möchte keine Verbindung über das Kinosystem.
    Ich hab das Gerät über HDMI verbunden,(HDMI ARC) der andere HDMI ist soweit ich es verstanden habe ohne Tonsignalverbindung.
    Ich habs aber auch auf den anderen HDMI Buchsen versucht,am TV hab ich ja 3 HDMI Stecker am Kinocenter ohendies nur 1 HDMI Steckbuchse.
    Kinosystem ist ein HTS3593/12
    ich hab dieses Kinosystem gewählt weil die Kundenbewertungen von Amazon Käufern durchwegs gut waren.
    Nun ist es bei mir so daß ich wenn ich DVD spiele alles klappt,Ton,Verstärkung Klang usw,naja Kunsstück in dem Falle brauche ich ja keine Audio Verbindung vom TV ,allerdings wenn ich TV Programme über Sat Reciver sehen möchte bekomme ich keine Verbindung,noch dazu sobald ich das Cinema Center einschalte geht das Ferensehbild weg und er meldet kein TV Signal,danach kommt ein Bild
    wo in der Mitte steht ihr Gerät kann nur Audio Verarbeiten.,2 Buttons sind dann zu sehen,TV ausschalten oder überspringen.
    Der Sat Reciver ist über Scart mit dem TV Gerät verbunden,wenn ich den Sat Reciver aus und wieder einschalte habe ich TV Bild,Ton
    übertragung auf das Hoce Center natürlich nach wie vor nicht,wie ich am Cinema Center etwas schalte ist das Programm vom Sat
    wieder weg
    Ich hoffe das war verständlich und jemand hat eine Ahnung was da sein kann,ich bin kein Techniker,kenne mich zwar mit den Geräten
    der alten Generation einigermassen aus,-ich bin ja auch schon eine ältere Genration aber die heutigen Geräte haben ja mit einem
    herkömmlichen Gerät von damals nichts mehr u tun.
    Danke schon jetzt fürs lesen meines Beitrages.

    liebe Grüße Gerhard

  2. #2
    New Member
    Points: 95, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    4
    Points
    95
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    hat wirklich keiner eine Ahnung wo mein Problem liegt?

  3. #3
    Diamond Member
    Points: 5.784, Level: 22
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 266
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.776
    Points
    5.784
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Also am TV musst du das Kabel am HDMI1 Anschluss einstecken, nur dieser ist ARC-tauglich.

    Dann muss am TV Easylink bzw. Easylink (Autostart) aktiviert sein.

    Ebenfalls musst du in den Easylinkeinstellungen des HTS die Audioquelle suchen lassen und dann HDMI ARC auswählen.

  4. #4
    New Member
    Points: 95, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    4
    Points
    95
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die Antwort,den HDMI a Anschluß habe ich gewählt,steht bei mir sogar HDMI ARC auf der Buchse drauf,ob Easy Link aktiviert ist überprüfe ich am Samstag,ich bin erst dann wieder beim Gerät da das Gerät in meinem Wochenendhaus steht,ich glaube aber daß es aktiviert war bin aber jetzt nicht sicher.
    Ich hoffe ich komme damit soweit klar.
    Ist aber wirklich ärgerlich was da an Einstellungen bei den heutigen Geräten alles nötig ist,ich frag mich was macht jemand aus einer noch älteren Generation wenn er ein Problem hat,der Verkäufer im Elektrogeschäft kann vermutlich dann auch nicht weiterhelfen.
    Messbar ist bei den heutigen Geräten der neuen Technik ja auch nichts mehr.

    l.G. Gerhard

  5. #5
    Diamond Member
    Points: 5.784, Level: 22
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 266
    Overall activity: 67,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.776
    Points
    5.784
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Sollten zu den Einstellungen Fragen auftauchen, solltest du eine Antwort in den Anleitungen finden. Und sonst sind wir ja hier im Forum auch noch da.

  6. #6
    New Member
    Points: 95, Level: 1
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 55
    Overall activity: 4,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    4
    Points
    95
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Schönen guten Abend.
    Erst mal nochmals danke für die Tips und weiters meine Eindrücke und Erkenntnisse vom gestrigen Tag.
    Die gute Nachricht,Tonwiedergabe über das HTS funktioniert nun endlich.
    Nachdem ich die Tips zu Rate geogen habe und mir die Bedienungsanleitung heruntergeladen und zu Hilfe genommen habe erkannte ich daß ich beim Tv die Tonübertragung ja auch erst einstellen mußte,Easy Link war aktiviert.
    Endlich kam ein Ton vom TV über das HTS,nachdem ich die Geräte abgeschaltet hatte und nochmals probierte war der Ton wieder weg,absolut unverständlich,der Audio Ausgang war wieder nur über die eingebauten Lautsprecher und ich mußte den Ausgang nochmals extern anwählen.
    Einfach furchtbar da kommt kein Spaß auf.
    Immerhin tu ich mir nun wenigstens schon leichter da ich nun weiß was ich wo anwählen bzw konfigurieren muß aber es ist einfach mühsam.
    Den Ton nachdem ich das HTS auf Multikanal oder Multiton,weiß nicht mehr genau wie sich das genannt hat,jedenfalls endlich Ton aus allen Lautsprechern und ein wenig Freude,der Klang ist ja wenns funktiniert wirklich einmalig aber der Ärger davor nimmt dann wieder die halbe Freude.
    Beim nächsten Fernseherlbnis war der Ton wieder auf Stereo und ich mußte wieder Bedienungsanleitung lesen wo ich das umstelle.
    Immerhin hab ich das nun auch im Kopf aber am Anfang ist das echt ein Horror.
    Ständig von einer Fernbedinung zur anderen,ich mußte jedesmal überlegen mit welcher Fernbedienung ich nun wo was umstellen mußte.
    Wenn eine CD im HTS drinnen ist und ich Fernsehgerät und HTS einschalte schaltet sich automatisch die DVD ein,benutzerunfreundlich daß es schlimmer nicht mehr geht.
    Mit ewigen herumschalten kann ich nun endlich TV sehen DVD sehen und das auch über HTS Ton aber meiner Frau das zu erklären daß sie auch wenn ich nicht zu Hause bin vollkommenes Seh und Hörerlebnis hat ist schlicht unmöglich.
    Was dann noch dazukommt ist daß das Bildformat bei manchen Filmen wieder händisch uimgestellt werden muß,ist zwar sicher bei allen Geräten heutiger Zeit so aber auch ärgerlich,da hat man ein 42 Zoll Gerät und dann bei manchen Formaten oft ein kleineres Bild als bei einem damaligen 66cm Röhren TV.
    Das Szenario ist sicher nicht nur bei Philips sondern vermutlich bei allen Geräten was den Ärger nicht kleiner macht.
    Wenn ich zu Hause vor dem TV sitze möchte ich mich entsspannen und die wenige Zeit die ich habe nicht mit Einstellungen ärgern.
    Ich möchte noch bemerken daß ich zwar schon 50 bin aber kein vollkommener technisch Unwissender.
    Ich habe vor langer Zeit bei Philip gelernt und kann mich noch gut an die Geräte von damals erninnern.
    Das waren erprobte hochwertige Geräte die zwar teurer als heute waren aber nach 10 Jahren und viel mehr noch viel Freude machten ohne technische Probleme,ohne Updates und einmal eingestellt auch problemlos im Betrieb für Leute mit 70 Jahren.
    Die Technik schauten sich sogar die Japaner von Philips in Wien ab,die Laufwerke die hier entwickelt wurden liefen millionenfach in vielen japanischen Videogeräten.
    Das was da heute erzeugt wird ist in der Herstellung sehr billig,kann auch sehr viel aber in der Handhabung echt furchtbar.
    trotz allem,danke und viele Grüße

    Gerhard

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •