Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Fesplatte

  1. #1
    New Member
    Points: 728, Level: 6
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3
    Points
    728
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Fesplatte

    Hallo,

    ich habe ein HMP7001/12 mit der Version 00.11.1A.114.

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich meine externe Festplatte über USB (Seagate Free Agent GoFlex) anschließe, bekomme ich die Fehlermeldung:

    Unsichere Auswurfsspeich.
    Drücken Sie STOP lang, um das Gerät sicher zu entfernen.
    Fortfahren mit beliebiger Taste.

    Meistens bekomme ich die Fehlermeldung, wenn ich den HMP einschalte und es den Inhalt liest. Aber die Fehlermeldung kommt auch,wenn ich mir die Inhalte auf dem HMP auf meinem Fernseher ansehe (quasi mittendrin).
    In letzter Zeit kommt der Fehler häufiger vor und dann wird die Festplatte eine weile
    nicht mehr erkannt, obwohl diese angeschlossen ist.

    Kennt jemand das Problem?

    Danke
    Geändert von bsa (02-10-2013 um 07:20 PM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo bsa,

    herzlich Willkommen im Philips Blu-Ray und HMP Forum!
    Hört sich so an, als ob bei der Erkennung der Platte etwas nicht klappt oder die Verbindung nicht dauerhaft gehalten wird. Verfügt die Festplatte über eine eigenständige Stromversorgung? Der USB-Anschluss am HMP versorgt externe Geräte mit den standardisierten 500 mA. Festplatten können in bestimmten Situationen (z.B. Anlaufen) deutlich mehr Strom benötigen. Deshalb empfehlen wir die Verwendung von Festplatten mit separater Stromversorgung, aber auch aktive USB-Hubs wurden bereits erfolgreich getestet. Ist deine Festplatte mit einer LED ausgestattet, die die Spannungsversorgung anzeigt? Ist diese kurzzeitig aus, wenn der Fehler auftritt?

    Liebe Grüße
    Tino
    Forum Moderator

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •