Kunde von Kabel Deutschland mit CI+ SmartCard

Guten Tag,
mal wieder ratlos... Erbitte Hilfe...
Also, wir haben einen PHILIPS TV 42PFL7656K/02.
Nun hätten wir gern noch einen Blue Ray Player - aber da stecken wir schon wieder fest.
Fragen:
Unsere frühere DVD-Stereoanlage hatte eigene Lautsprecher.
Ich lese, dass man Blue Ray Player per HDMI Kabel mit dem Fernseher verbindet - wird dann Bild UND Ton über den Fernseher ausgegeben? Wen ja, würde es ja reichen, nur einen Player zu kaufen - ohne Lautsprecher, richtig?
Über die Funktionen der Blue Ray Player lese ich viel Verwirrendes.
Grundfrage: Sollte man beim BR Player die gleiche Marke nehmen wie beim Fernseher?
Was ich gar nicht verstehe:
Unser Smart TV hat einen Internetanschluss. Die angebotenen BR Player aber auch. Sollte man denn beide Geräte separat mit dem Internet verbinden? - Wobei ich gar nicht wüsste, wie das ginge...
Oder verbindet man nur den BR Player per Netzwerkkabel mit dem Internet und dann den Player mit dem Fernseher?
Und wenn es so wäre, was wären die Vorteile?
Ach ja, kann man mit BR Playern problemlos auch die "alten" DVDs abspielen???
Unser Bedarf kann eigentlich so beschrieben werden: Niedrige Ansprüche, es sollen nur alle Scheiben alter und neuer Bauart abgespielt werden können, möglichst Audioausgabe über den Fernseher.
WENN aber die Internetfähigkeit des Fernsehers, die bisher nicht zufriedenstellend ist, durch einen höherwertigen BR Player signifikant verbessert werden könnte, würden wir beim BR Player auch etwas mehr ausgeben.
WENN keine Gründe dagegen sprechen, würde uns dieser Player interessieren (aber "falsche" Marke"):
http://www.amazon.de/dp/B007KJ57O8/r...SIN=B007KJ57O8
Ansonsten kämen diese in Betracht:
http://www.amazon.de/Philips-BDP5510.../dp/B007RKCECI
http://www.amazon.de/Philips-BDP7700...0666698&sr=8-1

Für Hilfe / Beratung wäre ich SEHR DANKBAR, gern auch für Hinweise über die o. a. Fragestellung hinaus. Es kann ja sein, dass ich die ganze Sache einfach nicht durchschaue... Schöne neue digitale Welt - wenn nur nicht alles so kompliziert wäre...