Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    37PFL4007K/12 Bild geht; Ton nur bei Aufzeichnungen

    Hallo,

    seit gestern habe ich keinen Ton mehr auf meinem TV. Hatte ganz normale Ausgabe über die Fernseherlautsprecher, bis auf einmal nur noch das Bild lief, aber kein Ton mehr da war.
    Wenn ich die Sendungen aufnehme und zeitversetzt wiedergebe funktioniert der Ton einwandfrei.
    Receiver habe ich nicht dran, heißt Satellitenkabel geht direkt in den TV.
    Könnte mir vorstellen, dass ich irgendeine Einstellung gewählt habe (müsste aber dann mit einem Tastendruck auf der Fernbedienung passiert sein) mit der ich den Ton deaktiviert, oder vielleicht auf einen anderen Ausgang oder so gelegt habe. (Die Stummschalttaste ists nicht...)
    Gibts sowas? Kann mir da jemand weiterhelfen??
    Vielen Dank im Voraus!!
    Grüße,
    Flo

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.205, Level: 23
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 345
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.843
    Points
    6.205
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 183 Times in 166 Posts
    Hm...ich glaube, dass entweder alles oder nichts gemutet werden kann. Aber dennoch, prüfe mal folgende Einstellung:

    Home -> Konfiguration -> Einstellungen TV -> Bevorzugte Einstellungen -> EasyLink -> TV Lautsprecher -> "Ein" wählen

    Falls du ein Homecinema oder ähnliches verwendest "Easylink (Autostart)" wählen.

  3. The Following User Says Thank You to burnhoven For This Useful Post:

    Floori (02-13-2013)

  4. #3
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Erstmal vielen Dank für die Antwort!

    Nach zwei Hotline-Telefonaten und einmal Neueinrichten des TVs auch keine Besserung, aber der Hinweis vom Support, dass evtl. das Empfangssignal zu schwach ist. Dann wird der Ton nicht übertragen. Bei Aufnahmen wird das ausgeglichen, da die Festplatte genug Speicherpuffer hat, um die auch die Toninformationen zu sammeln und zusammen zu setzen. Der TV alleine hat den Speicher nicht. Soweit die Erklärung des Mitarbeiters. Signalstärke ist hier übrigens 3 von 7 Strichen, Signalqualität ist gut. Das hatte mich schon gewundert. Gibts da Erfahrungen?? Bild läuft eigentlich einwandfrei..
    Ich habe den TV dann an eine andere Steckdose gehängt (Deutlich kürzere Kabelstrecke und Kabelverbindungsstücke) --> auch kein Ton.

    Hatte inzwischen dann auch die EasyLink Einstellungen im Verdacht, aber egal welche Einstellungen (EasyLink ganz aus; EasyLink an und TV-Lautsprecher an;...) änderte alles nichts.

    Noch ein Hinweis: Mit externem Receiver (HDMI-Verbindung) funktionierts auch wieder ganz normal mit Ton aus den TV-Speakern)

    Gibts außer EasyLink-Einstellungen eine Möglichkeit die TV-Lautsprecher zu deaktivieren?

    Werde morgen nochmal den Support anrufen und sagen, dass die Signalstärke anscheinend nicht das Problem ist.

  5. #4
    Superuser
    Points: 6.985, Level: 24
    Level completed: 87%, Points required for next Level: 65
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.136
    Points
    6.985
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 371 Times in 310 Posts

    Das ist lustig.

    Moin.
    Ich habe keine Lösung für dein Problem.
    Die Erklärung des Mitarbeiters, falls sie so stimmt, ist sehr lustig. Der TV hat nicht genügend Speicherpuffer für den Ton. Den meisten Pufferspeicherpuffer braucht das Bild, nicht der Ton. Mal ein Zahlenbeispiel. Video/Bild-Bitrate eines öffentlich-rechtlichen SD-Satsenders ungefähr zwischen 5 und 8 MBit/Sekunde. Ton, wenn du den guten Ton (AC3) nimmst, 448 kBit/Sekunde. Falls die Erklärung des Mitarbeiters stimmen sollte, sollte sich Philips dringend neue Programmierer suchen.
    Ich kann den fehlenden Ton bei laufendem Bild mit einem Dämpfungssteller (schlechte Signalstärke herstellen) übrigens nicht reproduzieren. Es kommt dann zu kurzen Tonaussetzern, da habe ich aber schon massiv Artefakte im Bild und genau so ist es logisch. Keinen Ton kann ich natürlich reproduzieren, aber dann auch kein Bild.
    Geändert von glotze (02-16-2013 um 08:52 AM Uhr)

  6. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Floori (02-15-2013)

  7. #5
    Diamond Member
    Points: 6.205, Level: 23
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 345
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.843
    Points
    6.205
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 183 Times in 166 Posts
    Ein schwaches Signal scheint mir sehr unwahrscheinlich, da der Ton komplett fehlt, Bild aber 1A ist. Da hättest du auch Bildaussetzer.

    Das Verhälten ist jedenfalls sehr merkwürdig. Ich würde mal folgendes testen:
    1. Softwareupdate (auch wenn schon die neuste SW installiert ist)
    2. TV erneut einrichten

  8. The Following User Says Thank You to burnhoven For This Useful Post:

    Floori (02-15-2013)

  9. #6
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    3
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    @glotze: interessant!! Danke dass du dir da so einen Aufwand machst und das mit nem Dämpfungssteller testest! Die Erklärung kam mir auch ein bisschen komisch vor, aber ich kenne mich da nicht soo gut aus (wobei ich merke, dass je länger das Problem besteht auch mein Fachwissen wächst :P )
    @burnhoven: Beides schon zum wiederholten Male gemacht--> ohne Erfolg..

    News: Bei einem dritten Anruf bei Philips bestätigte mir eine Mitarbeiterin, dass es den Fall so wohl noch nicht gab. Man überlegt nun woran es liegen kann und will mich zurückrufen wenn es Neuigkeiten gibt.

    Wie gesagt ich bin kein Experte, aber angenommen, da ist irgendein kleines Elektornikbauteil defekt, da kommt man doch nicht durch Nachdenken drauf oder? Ich finds ja super Sachen eher zu reparieren, als einfach gegen neue auszutauschen, aber irgendwie wäre ich dafür, dass das Teil jemand abholt, untersucht und mir dann sagt ok das und das war kaputt hier ist es repariert oder wir kommen nicht drauf was es ist, hier ist ein Ersatzgerät... Ich denke von Philips kann man sowas erwarten, zumindest war Service für mich ein Grund kein "Billigprodukt" zu kaufen. Aber naja gehört hier nicht her und die Hotlinemitarbeiter haben sich ja schon bissl bemüht (auch wenn manche Erklärungen lustig waren )
    GRüße!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •