Ich habe mir mal die Testberichte zu den PHILIPS-Geräten angeschaut. Hier wurde bei allen Geräten gleichermaßen die relative lange Umschlatzeit von Sender zu Sender beklagt. Habe mir das heute mal in der Praxis im Geschäft angeschaut. Gemessen habe ich bei jedem Gerät ca. 6 Sekunden. Das erschien mir doch recht lang. Ein Zappen wie an meinem noch in Benutzung befindlichen PHILIPS-Röhrenfernseher ist da kaum mehr möglich. Allerdings habe ich feststellen müssen, dass es bei anderen Herstellern nicht besser ist.

Woran liegt es, dass die Umschaltzeiten deratig lang sind

Gruß, Jürgen